Logo art-in.de


Wir sind Orient. Zeitgenössische Arabesken



Anhand von fünf Künstlerpositionen will die Ausstellung "Wir sind Orient - Zeitgenössische Arabesken" einen Blick auf den besonderen Reiz des Ornaments in zeitgenössischer, westeuropäischer Kunst werfen.

Mit dem Ausstellungstitel soll ganz bewusst an den Slogan "Wir sind Papst" angeknüpft werden. Mit dieser Irritation wollen die Ausstellungsmacher Fragen aufwerfen, die mit unserer eigenen kulturellen Identifikation verbunden sind: Wer sind wir? Und woher stammen bestimmte Aspekte unserer Kultur?

Es werden fünf westeuropäische Künstler vorgestellt, die sich in ihren Arbeiten mit dem "Ornament" beschäftigen und damit einen westlichen Blick auf eine vor allem im Osten ausgeprägte Bildform werfen. Martin Assig, Gabriele Basch, Mariella Mosler, Christine Streuli und Heike Weber stellen ihre Arbeiten in eigens entwickelten Künstlerräumen aus und nähern sich dem Thema auf ganz unterschiedliche Weise an.
Ein Anliegen der Ausstellung ist es dabei "eine jahrhundertealte Beziehung zwischen westlichen und östlichen Bildkulturen" aufzuzeigen, die von der Antike bis in die Gegenwart reicht.

Abbildung: Heike Weber, barocco, 2004, Rauminstallation, Museum Morsbroich, courtesy the artist, © VG Bild-Kunst Bonn, 2010

Ausstellungsdauer: 18.12.10-20.2.11

Öffnungszeiten:
Di-So 11-18 Uhr
Jeden 1. Mi im Monat: 11-21 Uhr

MARTa - Herford gGmbH
Goebenstraße 4–10
D-32052 Herford

marta-herford.de

Verena Straub





Kataloge/Medien zum Thema: Martin Assig



Martin Assig:


- art berlin 2017

- MoMA Collection

- Positions Berlin 2016

- Preisträger 1993, Käthe-Kollwitz-Preis

- Sammlung 20. 21. Jh. Kunstmuseum Basel

- Sammlung Deutsche Bank 2020

- Sammlung zeitgenoessische Kunst der BRD
Künstler:innen im Deutschen Pavillon in Venedig von 1972-2024Künstler:innen Liste - Nur eine Biennale Teilnahme und die in VenedigKünstler:innen Liste - Gallery Weekend 2024 04 BerlinLa Biennale di Venezia - Biennale Venedig 2024Künstlerinnen Liste Whitney Biennial 2024: Even Better Than the Real ThingTurner PrizeKünstler:innen 2023 / 2021Künstlerliste: 12th Gwangju Biennale 2023Aus unserer Datenbank: Künstlerprogramm des DAAD und documentaAgainst the Logic of War: 5th Kyiv Biennial announces its list of artists6. Biennale der Künstlerinnen im Haus der KunstNeue Künstler*innenliste unter dem Aspekt der MesseteilnahmeNeue Künstler*innenliste unter dem Aspekt der MesseteilnahmeKünstler*liste zur Istanbul Biennale 2022, 17. September – 20. November 2022.Künstler*liste zur Manifesta 14 2022, 22. Juli bis 30. Oktober 2022Künstler*liste zur Berlin Biennale 2022, Still Present! 11. Juni bis 18. September 2022Künstler*liste zur Manifesta 14 2022Künstler*liste zur Whitney Biennale 2022Venedig Biennale 2022 Künstler*innenlisteDie neue Künstler*liste 2023, 2021, 2019documenta fifteen Kassel Künstler*liste und InformationenKünstler*liste Gallery Weekend Berlin 2021 09Künstler*innen, Galerien und die Art Baselsonsbeek20→24Künstler*liste zur 34th Bienal de Sao Paulo – Though its dark, still I singKünstler* mit mehr als 6 Einträgen in unserer Künstler*datenbank. Alphabetische ReihenfolgeKünstlerinnen und InstagramDigitale Bilder / Visualisierungen nach dem Modell GPT3 von OpenAIKünstler* mit mehr als 5 Einträgen in unserer KünstlerdatenbankUntersuchungen zum Kunstsystem


Anzeige
denkmal prozesse


Anzeige
Magdeburg


Anzeige
Alles zur KI Bildgenese


Anzeige
Rubica von Streng


Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunstbrücke am Wildenbruch




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GEDOK-Berlin e.V.