Neuer Museumspodcast des Hessischen Landesmuseums Darmstadt

November 2020 | HLMD, Darmstadt
Eingabedatum: 15.11.2020

Neuer Museumspodcast des Hessischen Landesmuseums Darmstadt

Tomás Saraceno,Hybrid solitary semi-social HD70011 built by: a triplet of Nephila senegalensis -eight weeks, a solo Nephila inaurata - six weeks, a sextet of Cyrtophorra citricola three weeks, rotated 270°, 2020, © Studio Tomás Saraceno, 2bilder

Im zweimonatigen Turnus veröffentlicht das Museum eine neue Folge seines Podcasts – darunter Künstler*innen- bzw. Expert*innengespräche über aktuelle Projekte oder kommende Sonderausstellungen, Forschungsberichte von Wissenschaftler*innen des Hauses oder Talks mit prominenten Interviewpartner*innen. ...

Den Auftakt bildet das Interview mit dem argentinischen Künstler Tomás Saraceno, der mit seiner aktuellen Ausstellung »Songs for the Air« vorerst bis 31. Januar 2021 im Landesmuseum zu sehen ist. In der Darmstädter Ausstellung scheut er sich nicht, die Aufmerksamkeit auf die in der Luft schwebenden Partikel und die brisanten Aerosole zu lenken. Was genau steckt hinter seinen faszinierenden, stets in interdisziplinären Kontexten angesiedelten Arbeiten? Wie denkt und arbeitet dieser künstlerische »Grenzgänger zwischen den Disziplinen« und was treibt ihn gesellschaftspolitisch an? Im Podcast entlockt ihm Museumsdirektor Dr. Martin Faass spannende Statements.

Der Podcast ist ein neues digitales Vermittlungsangebot des Hessischen Landesmuseums Darmstadt. Es ist kostenfrei in deutscher und englischer Sprache, unter:
www.hlmd.de/podcast

Presse



Tomás Saraceno:


- 11. Shanghai Biennale 2016

- abc 2013

- Art Basel 2013

- Art Basel Hong Kong 2016

- Art Basel Hong Kong 2018

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- art berlin 2017

- Biennale Venedig 2009

- Biennale Venedig 2019

- Esther Schipper, Galerie

- Frieze LA 2019

- Frieze LA 2019

- Frieze London 2016

- Gallery Weekend Berlin 2016

- Guangzhou Triennial 2018

- Liverpool Biennial 2008

- Lyon Biennale 2017

- Lyon Biennale, 2007

- Manif d'art 9 2019

- MoMA Collection

- Ökonomie der Aufmerksamkeit, 2014 Wien

- Pune Biennale, 2017

- Riga Biennial 2020

- Sammlung MMK Frankfurt

- SHARJAH BIENNIAL 8 2007

- Socle du Monde Biennale 2017

- Tanya Bonakdar Gallery
  • Portikus zieht am 5. Mai 06 in neue Räume

  • Erste Ausstellung im neuen Portikus - Marjetica Potrc und Tomas Saraceno in Frankfurt

  • Special: Teresa Köster für art-in.de aus London über die Frieze Art Fair

  • Tomás Saraceno. in orbit

  • Aktuelle Buchliste

  • Aus der Datenbank - 200 Künstler mit Biennale Hintergrund

  • Ökonomie der Aufmerksamkeit

  • Netz - Vom Spinnen in der Kunst

  • Künstler liste Ende Oktober 2014

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen

  • Wie Raum wird

  • Künstlerliste 2018

  • Elbphilharmonie Revisited

  • Tomás Saraceno – Aerosolar Journeys

  • Tomás Saraceno – Aerosolar Journeys

  • Künstler und ihre Medien 2017 (mit Biennale-Teilnahmen)

  • Künstlerliste 2017

  • Untersuchungen

  • Künstlerliste mit Biennalebeteiligungen

  • Über 500 Künstler* und die Anzahl der Biennaleteilnahmen

  • Victor Papanek: The Politics of Design

  • Biennalen und ihre Künstler 2018

  • Künstlerliste Venedig Biennale 2019 - Künstler*

  • Unsere top Biennaleteilnehmer* der Künstler*liste 2019

  • Adventskalender 2019

  • Visualisierungen zum Kunstmarkt

  • Untersuchung Kunstsystem - Visualisierungen von Netzwerkanalysen

  • Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen ist ab 5.5.2020 wieder geöffnet

  • Untersuchung: Künstler* Liverpool Biennale 2008

  • Die aktuelle Künstler*liste mit Relevanzfaktor Biennale (2020)

  • Die neue Künstler*liste mit Relevanzfaktor Sammlung

  • Künstler* sind in der Künstler*datenbank vertreten und haben oder haben nicht an Biennalen teilgenommen

  • Tomás Saraceno: Songs for the Air

  • Neuer Museumspodcast des Hessischen Landesmuseums Darmstadt

  • top



    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Boris Lurie Art Foundation

    Chatbot

    Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


    Card image cap

    WO WIR

    12.12.2020 | Kunst Halle Sankt Gallen

    Card image cap

    Angewandte Talks im Rahmen der Ausstellung ars viva 2021

    November 2020 | Museum Angewandte Kunst in Frankfurt am Main

    Card image cap

    Das Raqs Media Collective aus Delhi

    November 2020 | Akademie der bildenden Künste Wien

    Card image cap

    ifa-Galerie Stuttgart ab 2021 unter neuer Leitung

    November 2020 | ifa-Galerie Stuttgart

    Card image cap

    DAAD-Preis für LI Muhua

    November 2020 | Kunstakademie Karlsruhe