Logo art-in.de


Daniel Hausig. Sunset Guest House

22. 6. - 13. 10. 2024 | Saarlandmuseum – Moderne Galerie, Saarbrücken
Eingabedatum: 23.06.2024

Daniel Hausig. Sunset Guest House

Daniel Hausig: Atelieransicht Sunset View, 2024 © Hausig, VG Bild-Kunst Bonn 2024bilder


Fünf raumgreifende Arbeiten des renommierten Lichtkünstlers Daniel Hausig (*1959 in Kreuzlingen, CH), werden im Rahmen der Ausstellung Sunset Guest House vom 22. Juni bis 13. Oktober 2024 im Erweiterungsbau der Modernen Galerie präsentiert. Die Besucher*innen erwartet u. a. die 17 m lange und 5 m hohe Lichtinstallation „Sunset View“, die eigens für die Werkschau in der Modernen Galerie geschaffen wurde.

Wer sich auf die Installationen von Daniel Hausig einlässt, taucht ein in eine Welt, in der das Licht die Regie übernimmt – und das nicht nur in seiner klassischen Funktion, um Farben, Bildflächen und Räume zum Leuchten zu bringen, sondern um selbst zu leuchten und selbst zur Kunst zu werden. Hausig arbeitet mit dem Licht in fast malerischer Manier, schafft mit seinen LED-Schläuchen Interventionen und Zeichnungen im Raum, oder lässt mittels seriell angeordneter Leuchtröhren assoziative Farblandschaften entstehen, die ganze Wände überziehen. Dabei lotet Hausig nicht nur die gestalterischen Möglichkeiten des Lichts aus, sondern konfrontiert uns mit der unmittelbaren Erfahrung von Zeit, Licht und Bewegung. In den Werken, die er für die Ausstellung Sunset Guest House entwickelt hat, zielt er dabei auf existenzielle Fragen der Selbstwahrnehmung und ihre Vergegenwärtigung in der Welt.

Den bereits seit Beginn der 2000er-Jahre an der Hochschule der Bildenden Künste Saar lehrenden Künstler beschäftigt Licht seit seiner Studienzeit an der Hochschule der Bildenden Künste Hamburg als (Mal-)Werkstoff und künstlerisches Medium. Die Moderne Galerie des Saarlandmuseums präsentiert in dieser Ausstellung die gesamte Bandbreite seiner Licht-, Foto-, und Installationskunst.

Ausgangspunkt der Ausstellungsidee ist der Begriff des Erinnerns in seiner komplexen Bedeutung, die den Dialog zwischen unterschiedlichen Formen von Erinnerung, Struktur, Räumlichkeit und Objekten auslotet. Das Ausstellungskonzept Sunset Guest House gruppiert die unterschiedlichen Werke um das Narrativ eines imaginären Urlaubsquartiers oder Fremdenzimmers – ein Ort des Handelns, an dem das Ephemere und das Monumentale, das Alltägliche und das Vergängliche sowie der Versuch des Zurückerinnerns als Ereignis aufeinandertreffen.

Saarlandmuseum – Moderne Galerie
Bismarckstraße 11 - 15
66111 Saarbrücken
www.modernegalerie.org

Presse





Kataloge/Medien zum Thema: Daniel Hausig




Anzeige
UDK Ausstellungsdesign


Anzeige
Denkmalprozesse Leipzig


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Magdeburg

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GalerieETAGE im Museum Reinickendorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
a|e Galerie - Fotografie und zeitgenössische Kunst




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GG3 - Galerie für nachhaltige Kunst




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Der Divan - Das Arabische Kulturhaus




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Schloss Biesdorf