Transformed Objects


Eingabedatum: 25.01.2011

bilder

Die Ausstellung "Transformed Object" präsentiert Skulpturen, Installationen und Fotografien von sechs internationalen Künstlern, die sich mit dem Thema Metamorphose auseinandersetzen.

Die Kuratoren haben sechs KünstlerInnen ausgewählt, in deren Arbeiten uns rätselhafte Transformationen oder unheimliche Verwandlungen begegnen. Diese Phänomene, so argumentieren die Ausstellungsmacher, sind insbesondere in der zeitgenössischen Kunst und vor allem seit 2000 vermehrt zu beobachten.

In den Objekten kommen meist ungewöhnliche Materialien zum Einsatz, die mit alltäglichen Sehgewohnheiten brechen. Unter der Oberfläche werden rätselhafte, teilweise verstörende Realitäten erkennbar. Das Gewöhnliche unseres Alltags wird durch minimale Verschiebungen irritiert und aufgebrochen.

Künstlerliste:
John Bock, Jürgen Drescher, Rachel Harrison, Alicja Kwade, Thomas Rentmeister, Margret Wibmer.

Abbildung: Thomas Tentmeister, o.T., 2007 (VG Bildkunst 2011), Foto: Bernd Borchardt

Öffnungszeiten:
Di-Sa 12-17 Uhr

KAI 10 | RAUM FÜR KUNST
Arthena Foundation
Kaistraße 10
40221 Düsseldorf

kaistrasse10.de



Verena Straub



Thomas Rentmeister:


- art berlin 2017

- art cologne 2015

- Daimler Art Collection

- Galleries ART DUBAI CONTEMPORARY 2015

- Ngorongoro II ArtistWeekend Berlin 2018

- Sammlung MMK, Frankfurt


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Herbert Brandl. Exposed to painting

31. 01. - 24. 05. 2020 | Belvedere 21, Wien

Card image cap

Possessed Landscapes

30.1.-29.3.2020 | Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Oldenburg

Card image cap

Claudius Schulze. Biosphäre X

30.01.-13.04.20 | KUNST HAUS WIEN

Card image cap

Digitale Bildwerdung mit KI und GAN

Untersuchung und Beispiele

Card image cap

Hegenbarth-Stipendiums Ausstellung: Elise Beutner und Nora Mesaros

24.1. - 15.3. 2020 | Städtische Galerie Dresden