Anzeige
me



Raphaela Vogel „She Shah“

10. 12. 2016 -12. 02. 2017 | Westfälischer Kunstverein, Münster
Eingabedatum: 17.12.2016

vorher: Raphaela Vogel „She Shah“

Raphaela Vogel (*1988, Nürnberg) versteht es auf ganz eigenständige Art und Weise, persönliche, zwischenmenschliche Konflikte mit den interindividuellen Herausforderungen einer modernen Gesellschaft zu verschränken. In ihren Videos, Installationen und Performances findet dies oftmals Ausdruck in der Konfrontation zweier konkurrierender Welten, deren Gegensätzlichkeit uns heute deutlicher wird denn je: Körperlichkeit und Technik. Sie nutzt neueste digitale Technologien und Geräte, die sie nicht verbirgt, sondern vielmehr zu Protagonisten werden lässt. Zugleich bedient sie sich tierischer, natürlicher, archaisch wirkender Materialien, die ihren Installationen etwas Reliktartiges verleihen.

Raphaela Vogel wehrt sich gegen den männlichen Blick, der nach wie vor nicht nur unseren Alltag sondern auch immer noch die Kunst(-geschichte) bestimmt. Sie tut dies, indem sie das klassische Subjekt/Objekt-Verhältnis torpediert. Ihre Videos entstehen größtenteils mithilfe von an Drohnen befestigten Minikameras. Dies erlaubt Vogel, völlig allein zu filmen und damit gleichzeitig Betrachter und Gegenstand der Betrachtung zu sein. Kontrolle ersetzt Kontrollverlust.
Im Westfälischen Kunstverein wird Raphaela Vogel u.a. zwei neue „Videoskulpturen“, wie sie sie nennt, präsentieren.

Westfälischer Kunstverein
Rothenburg 30
48143 Münster
westfaelischer-kunstverein.de

Presse



Raphaela Vogel:


- abc 2016

- Dortmunder Kunstverein 2016

- Gallery Weekend Berlin 2019

- Kunstverein Braunschweig 2017

- Made in Germany 3

- Nassauischer Kunstverein Wiesbaden 2015

- Studio Berlin 2020


Anzeige
vonovia award-teilnahme


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

ONLINE SCREENING Jupp, watt hamwer jemaht? by Jan Bonny & Alex Wissel

From 4 May, 12:00 PM | JULIA STOSCHEK COLLECTION

Card image cap

The Archive Show

1. 05. - 18. 07. 2021 | E-WERK Luckenwalde | Galerie Eins, Galerie Drei und Fluxdome