Logo art-in.de


Reiner Ruthenbeck: Wilhelm Lehmbruck Preisträger 2006


Eingabedatum: 05.12.2005

... Nach Chillida, Kricke, Tinguely, Oldenburg, Beuys, Serra, Lang und Paik hat nun, wie Museumsdirektor Prof. Dr. Christoph Brockhaus bekannt gibt, eine international zusammengesetzte Jury dem in Düsseldorf lebenden Künstler Reiner Ruthenbeck, geboren 1937, den Wilhelm Lehmbruck Preis 2006 zuerkannt.

Von 1962 bis 1968 Student bei Joseph Beuys und seit 1980 ein langjähriger, bei den Studierenden hochgeschätzter Professor an der Kunstakademie Münster, würdigt der Preis das profunde und präzise, sensible und stille plastische Lebenswerk Reiner Ruthenbecks als bedeutenden Beitrag zur internationalen Entwicklung der Objektkunst. In seinen raumbezogenen und konzeptuellen, auf das Prinzipielle reduzierten, geometrisch-akstrakten Objekten und Installationen gelingt es Reiner Ruthenbeck, formale und stoffliche Gegensätze in schwebende, spannungsgeladene Gleichgewichtszustände zu überführen und zu transzendieren.

Die Preisverleihung an Reiner Ruthenbeck findet am Samstag, dem 28. Januar 2006, um 15.00 Uhr mit einer Laudatio von Professor Dr. Manfred Schneckenburger in der Stiftung Wilhelm Lehmbruck Museum - Zentrum internationaler Skulptur in Duisburg statt. (Presse / Stiftung Wilhelm Lehmbruck)

Stiftung Wilhelm Lehmbruck Museum - Zentrum internationaler Skulptur
Düsseldorfer Straße 51
47049 Duisburg

lehmbruckmuseum.de

ch



Reiner Ruthenbeck:


-

- documenta 7 1982

- documenta 9 1992

- Japan und der Westen. Die erfüllte Leere - Kunstmuseum Wolfsburg, 2008

- MACBA COLLECTION

- MoMA Collection

- Sammlung Deutsche Bank 2020

- Sammlung MMK Frankfurt

- Sammlung zeitgenoessische Kunst der BRD

- Skulptur Projekte Münster 1987

- skulptur projekte münster 1997

- ZKM Sammlung Karlsruhe
Justus Bier Preis für Kurator*innen geht an Ute Stuffer und Axel HeilRoland Nachtigäller wird neuer Geschäftsführer der Stiftung Insel HombroichNairy Baghramian ist die Preisträgerin des Nasher-Preises 2022Friedrich Kiesler-Preis für Architektur und Kunst geht an Theaster GatesDr. Theres Rohde wird neue Direktorin im Museum für Konkrete Kunst in IngolstadtPhyllida Barlow erhält den Kurt-Schwitters-PreisRoswitha Haftmann-Preis für Gülsün KaramustafaB3 Biennale des bewegten Bildes 2021Danica Dakić erhält Rom-Preis der Deutschen Akademie Rom Villa MassimoKunstpreis Ruth Baumgarte an William KentridgeGemälde aus dem Amsterdamer Rijksmuseum aktivieren an Demenz ErkranktetinyBE – living in a sculptureДружба! Die Kulturkampagne zum Bau der ErdgasleitungenStädel Museum mit neuer Leiterin für die Sammlung FototgrafieAnmerkungen zu den NFTsEva Birkenstock wird neue Direktorin des Ludwig ForumsDokumentarfilm: Exploring Art at the European Patent OfficeDZ BANK Kunstsammlung wird StiftungDorothea von Stetten-Kunstpreis 2020 geht an Hannah WeinbergerART COLOGNE startet Galerieplattform_DEArnold Bode-Preis für Kunstkollektiv INSTAR – Tania BrugueraSofia Duchovny erhält Preis der Kunststiftung Rainer WildGesprächsreihe lumbung calling bildet Auftakt des Begleitprogramms der documenta fifteenFLUID STATES. SOLID MATTERStefanie Kleefeld ist neue Leiterin des Kunstvereins Bremerhavendocumenta fifteen mit fünf neuen lumbung-memberMaria Eichhorn im Deutschen Pavillon 2022Eva Berendes erhält Bonner Kunstpreises 2021Thomas Schmäschke wird neuer Leiter des Museums Villa RotDer Karin Hollweg Preis 2020 geht an Kate Andrews


Anzeige
artlaboratory-berlin.org


Anzeige
Moët Hennessy Deutschland


Anzeige
Kulturfoerderngesetz


Anzeige
Responsive image