Daniel Birnbaum verlässt Moderna Museet in Stockholm

Juli 2018
Eingabedatum: 13.07.2018

bilder

Nach acht Jahren als Direktor verlässt Daniel Birnbaum das Moderna Museet in Stockholm, um Anfang 2019 zu Acute Art in London zu wechseln. Acute Art ist ein digitales Kunstlabor, das Technologie und künstlerische Visionen vereint.

"For eight years I have had the privilege of directing one of the world´s leading museums of modern and contemporary art. I am grateful for having been given this opportunity and proud of what we have accomplished. Moderna Museet has an outstanding team. After this autumn I will be ready for new adventures that will involve experimental collaborations with some of the world´s most exciting artists, says Daniel Birnbaum."

In der PM heißt es weiter:
First Daniel Birnbaum will bring a few projects at Moderna Museet to completion, among them the retrospective with the artists Gilbert & George of which he is a co-curator. He will also work on Are ´Friends` Electric?, a collaboration with the digital platform e-flux Architecture. The project accompanies Lars Bang Larsen´s exhibition Mud Muses, which explores the dialog between art and technology from Robert Rauschenberg to Ian Cheng.
...

Und Jacob De Geer, CEO, Acute Art:
"... Daniel’s experience and creative vision is second to none, at once lucid, experimental and brave. His appointment to this newly created role will guide our work, as we focus on developing our curated offer of the best digital art. Under Daniel´s leadership we will also continue to research and collaborate closely with artists, helping to expand the creative possibilities for technology in artistic practice."

Biografisches:
Daniel Birnbaum war seit November 2010 Direktor des Moderna Museet. Der promovierte Philosoph leitete die u.a. die Städelschule in Frankfurt, ist als international als Kunstkritiker tätig und war Kurator zahlreicher großer Ausstellungen und Biennalen, darunter die Biennale von Venedig 2009. Mit Isabelle Graw gibt er die Reihe Institut für Kunstkritik heraus, die bei Sternberg Press erscheint.

www.modernamuseet.se


Presse



STARTS Prize der Europäischen Kommission: Einreichungen ab heute möglichEva Kraus wird neue Intendantin der Bundeskunsthalle Jochen Lempert. Fotos an BüchernInterpretation der Signatur Marcel Duchamps durch Künstliche IntelligenzRobert-Jacobsen-Preis der Stiftung Würth für die Bildhauerin Eva RothschildGoethe-Institut hat eine neue Präsidentin: Carola LentzChristoph Müller erhält die Maecenas-EhrungPraemium ImperialeDoris Salcedo erhält Possehl-Preis für Internationale KunstArs Electronica Festival 2019 – die HighlightsIserlohner Kunstpreis an Robert SchadHans-Thoma-Preis 2019 an Christa NäherChristina Végh wird neu Direktorin der Kunsthalle BielefeldMit ihrer Aktion “LOLita” rückt die FrankfurterHauptschule Goethe in seinem Jubiläumsjahr ins VisierKathrin Baumstark übernimmt die künstlerische Leitung des Bucerius Kunst ForumsWerner Haypeter erhält August-Macke-MedaillePreisträger ars viva 2020: Karimah Ashadu | Thibaut Henz | Cemile SahinJohan Holten wird neuer Direktor der Kunsthalle Mannheim Daniel Hug neuer Art Director der COLOGNE FINE ART Christian Kaspar Schwarm erhält den ART COLOGNE-Preis-2019 Personalien: Julia Draganović neue Direktorin der Villa MassimoDas indonesische Künstler_innenkollektiv ruangrupa wird die documenta 15 leitenGroßer Hans-Purrmann-Preis an Kristina BuchErinnern & Vergessen - # WOD On Tour“ einzuladen !Aram Haus ist neuer künstlerischer Leiter der ART BODENSEEKunstmarkt Untersuchungenartinbot 2.0 Der Chatbot von art-in.deAndreas Beitin übernimmt die Leitung des Kunstmuseums WolfsburgGoethe-Institut und Prince Claus Fund fördern 15 Projekte für nachhaltige KulturRalf Beil verlässt Kunstmuseum Wolfsburg


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Liebes Ding – Object Love

26. Januar – 26. April 2020 | Museum Morsbroich, Leverkusen

Card image cap

Focus Evelyn Richter

26.01. - 03.05.2020 | Albertinum, Dresden

Card image cap

Be seeing you!

26. 01. - 15. 03. 2020 | Mannheimer Kunstverein, Mannheim

Card image cap

Tür an Tür mit Spatz und Igel

Jan 2020 | Universität Kassel

Card image cap

University of Applied Sciences Europe lädt zur diesjährigen Bachelorausstellung ein

24. – 25.1.2020 | University of Applied Sciences Europe, Hamburg