Anzeige
Responsive image

Rundgang 2019 an der Städelschule

Februar 2019
Eingabedatum: 13.02.2019

bilder

Jahresausstellung der Studierenden der Städelschule vom 15.–17. Februar 2019

Jahresausstellung der Studierenden der Städelschule vom 15.–17. Februar 2019
Offizielle Eröffnung und Preisverleihung in der Daimlerstraße 32
Freitag, 15. Februar um 19:30 Uhr

Öffnungszeiten
Fr–So, 10–20 Uhr

Hochschule für Bildende Künste–Städelschule
Dürerstraße 10 & 24 und Daimlerstraße 32
Frankfurt am Main

Freier Eintritt

Kostenloser Shuttlebus zwischen beiden Standorten
Fr, 13–21 Uhr und Sa–So, 11–20 Uhr

––––––––

Während des Rundgangs öffnen die Studierenden jedes Jahr ihre Atelierräume und zeigen aktuelle Werke in der gesamten Städelschule. Die Öffentlichkeit ist eingeladen, einen Einblick in das Schaffen der Klassen der Professorinnen und Professoren Johan Bettum, Judith Hopf, Hassan Khan, Tobias Rehberger, Willem de Rooij, Amy Sillman, Theodore Spyropoulos, Haegue Yang und des Interimprofessors Gerard Byrne zu gewinnen. Im nahegelegenen Deutschen Filminstitut & Filmmuseum sind Videoarbeiten von Studierenden zu sehen. Darüber hinaus präsentiert die Städelschule Architecture Class aktuelle Projekte in der Dürerstraße 24 & 10. Der Studiengang Curatorial Studies organisiert die Water Cooler Talks, ein Vortragsprogramm zu aktuellen Themen und Fragestellungen des Kunstbetriebs.

Die 1817 gegründete Städelschule plädiert für offene Räume des freien und kritischen Denkens, innerhalb derer vielseitige Formate und Diskurse ihren Platz in der Lehre von Kunst finden. Die Seminare der Professorinnen und Professoren Daniel Birnbaum, Isabelle Graw und Philippe Pirotte bieten die Möglichkeit einer Auseinandersetzung mit philosophischen, kunsttheoretischen und kunstgeschichtlichen Inhalten. Teil dieser Dialoge waren im Wintersemester 2018/19 die Gastprofessorinnen und Gastprofessoren Nikolas Gambaroff, Bonaventure Ndikung, Bunny Rogers, Wu Tsang und Mark von Schlegell. Im Rahmen der Städelschule Architecture Class haben die Gastprofessorinnen und Gastprofessoren Beatriz Colomina, Peter Trummer und Mark Wigley fachspezifisches Wissen geteilt.

Das öffentliche Vortragsprogramm der Hochschule initiierte im vergangenen Semester einen regen Austausch mit Ho Rui An, Paul Clinton, Stephanie Comilang, Tim Griffin, Michal Heiman, Bojana Kunst, Carsten Meyer, Dan Mitchell, Kwasi Ohene-Ayhe und Adam Szymczyk. Zum zwanzigjährigen Bestehen des Programms erscheint während des Rundgangs die Publikation Städelschule Lectures 1, welche anhand einer Auswahl von transkribierten Vorträgen Einblick in die jüngste Geschichte und Debatten an der Kunsthochschule gibt.

Ein essentieller Bestandteil der Städelschule ist der Portikus. Seit seiner Gründung 1987 widmet sich der Portikus dem Ausstellen, dem Publizieren und der Diskussion von Positionen aufstrebender sowie etablierter Künstlerinnen und Künstler.

Während des Rundgangs wird Tala Madanis Ausstellung Oven Light präsentiert. Es ist die erste institutionelle Einzelausstellung in Deutschland der in Teheran geborenen und in Los Angeles lebenden Künstlerin. Die Ausstellung zeigt aktuelle Malereien und Animationen, die Licht als Motiv und Konzept nutzen um vermeintliche Schattenseiten – kindliche Expressionen, Gewaltphantasien und körperliche Triebe – darzustellen.

Programm zum Rundgang:
staedelschule.de

Presse



  • Dieter Roth Foundation (5.5.02)

  • Lehmbruck Museum (06 / 02)

  • Kunstmuseum Wolfsburg

  • Art Cologne 2003 (29.10 – 02.11.2003)

  • Museum für die Sammlung Udo und Anette Brandhorst

  • Kunst in der DDR - Kunst-u.Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn (22.10.04-13.2.05)

  • Museum der bildenden Künste Leipzig - Neubau

  • geteilt | ungeteilt - Kunst in Deutschland 1945 bis 2010

  • Exzellenter Messestart mit guten Umsätzen

  • Galerien-Rundgang in Leipzig am 15./16.9.07

  • Red Umbrella Struggles

  • Kunstakademie Stuttgart lädt zum RUNDGANG 09 (24.7.-27.7.09)

  • Neubau Museum Folkwang in Essen ab 30. Januar der Öffentlichkeit zugänglich

  • Roy Lichtenstein. Kunst als Motiv - Museum Ludwig, Köln

  • Tag der offenen Tür an den Kunsthochschulen

  • Spezial: Eva Biringer für art-in.de aus Bratislava über den Monat der Fotografie

  • Spezial: Eva Biringer für art-in.de aus Wien: William Kentridge: Fünf Themen - Albertina Wien

  • Coffee to stay

  • Das kleinste Museum für Moderne Kunst wieder geöffnet

  • Museum für Gegenwartskunst Siegen feiert zehnjähriges Jubiläum

  • Connect. Kunst zwischen Medien und Wirklichkeit

  • Anime! High Art - Pop Culture

  • Eyes on Paris

  • Rundgang 2012 - Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

  • Don´t Smile

  • NUR SKULPTUR!

  • Josef Dabernig. Panorama

  • Alessio Delli Castelli. BIOS VS ZOE

  • Rundgänge

  • Lachen auf hohem Niveau: "Slapstick! Alÿs, Bock, Chaplin, Hein, Laurel & Hardy, Keaton, Matta-Clark

  • Jubiläums-Rundgang an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

  • Frühjahrs-Rundgang 2014: SpinnereiGalerien in Leipzig

  • Tilo Schulz

  • Die diesjährigen Rundgänge an den Kunsthochschulen

  • Video: Die BURG verbindet – Jahresausstellung 2014

  • Kunst / Geschichten

  • Offen! Das neue LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster

  • Offen! Das neue LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster

  • Rundgang im Design Center

  • Kasia Fudakowski. Dream Home Experience

  • KÜNSTLERRÄUME 02 - 15 Räume | 15 künstlerische Welten

  • Hassan Khan

  • Rundgänge an den Hochschulen

  • GESICHTER – EIN MOTIV ZWISCHEN FIGUR, PORTRÄT UND MASKE

  • Meeting Point

  • Tag der offenen Tür und Jahresausstellungen an den Kunsthochschulen

  • Die 80er. Figurative Malerei in der BRD

  • DIALOG DER MEISTERWERKE

  • Mark Dion

  • top


    Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) im Juni 2019Vor der KunstMasterstudiengänge kennenlernen - Bauhaus-Universität WeimarDurch Wände und Schichten. Querschnitte in Kunst und WissenschaftAbsolventin Olga Jakob erhält der Kalinowski-Preis 2019Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) Neuer Studiengang Kunstwissenschaften an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle Verletzbare SubjekteTage der offenen Tür – Augen.Blick.MalAktuelles aus der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM): Im AprilChristoph Blankenburg erhält Bundespreis für Kunststudierendetäglich geöffnetRundgang 2019 an der StädelschuleNeuigkeiten von der Akademie der Bildenden Künste NürnbergDing / Unding. Die Entgrenzung des Künstler*innenbuchsBURG hängt documenta-Banner „Wir (alle) sind das Volk“ von Hans Haacke aufKunsthochschule für Medien KölnJahresausstellung 2019Planet 58. Absolvent_innen der Kunstakademie Düsseldorf 2018„ABOUT:BLANK“ – Bachelorausstellung der University of Applied Sciences Europe in HamburgProgramm der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB) zum Tag der offenen TürStudieninformationstag der BURG am 10. Januar 2019100 % MEHR | WERT | SCHÖPFUNG Reihe über den Wert künstlerischer FreiheitInfotag zum Diplomstudium „Mediale Künste“ an der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)POPULÄR SEINStudienpreis des HGB-Freundeskreises und der Sparkasse Leipzig 2018Sweet Nothings. Graphikfolgen von Thomas SchütteStudieninfotag an der Kunstakademie KarlsruheVEHEMENT! Meisterschüler/-innen des Weißenhof-Programms der ABK StuttgartErwin Gross: VON JETZT


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image

    Chatbot

    Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


    Card image cap

    Markus Heinsdorff - Arten und Elemente

    30. Mai bis 15. September 2019 | Kallmann-Museum, Ismaning

    Card image cap

    OLIVIER MOSSET TUTU

    30.5. - 8.9.2019 | Museum Haus Konstruktiv, Zürich

    Card image cap

    Sag Schibbolet! Von sichtbaren und unsichtbaren Grenzen

    29.05.2019-23.02.2020 | Jüdische Museum München

    Card image cap

    Hysterical Mining

    29.05 - 06.10 2019 | Kunsthalle Wien