Olaf Metzel - Von der Heydt Museum, Wuppertal (12.08.-25.11.2007 )


Eingabedatum: 30.07.2007

bilder

Olaf Metzel, Bildhauer und Objektkünstler, ist seit 1990 Professor für Bildhauerei an der Akademie der bildenden Künste München. In der Ausstellung werden neben Zeichnungen und Installationen auch Plastiken gezeigt. Einer der Höhepunkte der Ausstellung wird dabei die Bronzeplastik "Turkish Delight" (Türkischer Honig) sein. Es ist das Abbild einer schönen, jungen Frau. Sie ist nackt, nur mit einem Kopftuch bekleidet. Die alltägliche Kontroverse zwischen dem islamischen und dem abendländischen Kulturkreis bricht in dieser Arbeit auf. Der Akt, als europäischer künstlerischer Darstellung des Körpers, und das Kopftuch, das auf das Verbot der Entblößung rechtgläubiger Muslima hinweist, provoziert. Der Künstler fordert zur Stellungnahme heraus. Olaf Metzel zu seiner Arbeit: "Wir haben in Deutschland das Gut der Meinungsfreiheit. Man darf sich nicht selbst beschränken." (Presse / Von der Heydt)

Abbildung:

Besiktas Jimnastik Kulübü, 1995
Museum Ludwig Köln

Roter Beton, Beton, 1981
Leihgabe des Künstlers

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 11 bis 18 Uhr
Donnerstag 11 bis 20 Uhr
Montag geschlossen

Von der Heydt-Museum
Turmhof 8
D - 42103 Wuppertal
Information / Führungen:
Telefon 0202 - 563 6231

von-der-heydt-museum.de

ch



Olaf Metzel:


- abc 2013

- ars viva Preistraeger

- Art Basel 2016

- Art Basel Hong Kong 2018

- Art Basel Hong Kong, 2016

- art basel miami beach, 2014

- art berlin 2017

- art cologne 2015

- documenta 8, 1987

- Galleries ART DUBAI CONTEMPORARY 2015

- Gallery Weekend Berlin 2017

- Istanbul Biennial 2017

- Istanbul Biennial, 1995

- nbk Berlin

- Ngorongoro 2015

- Sammlung Deutsche Bank, Frankfurt

- Sammlung DZ Bank, Frankfurt

- Sammlung zeitgenoessische Kunst der BRD

- Skulptur Projekte Münster 1987

- skulptur projekte münster 1997

- ZKM Sammlung, Karlsruhe


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Rolf Nikel Raumgreifende Radierungen

18. 01. - 26. 04. 2020 | Kunstmuseum Heidenheim

Card image cap

Tim Freiwald. Keeping Things Whole

19.1. - 8.3.2020 | Kunsthalle Bremerhaven

Card image cap

Marion Cziba. Kraft x Weg

18.01.-29.02. 2020 | Kunstverein Trier

Card image cap

Liverpool Biennial 2020 - Untersuchungen

Algorithmisches kuratieren