Anzeige
Responsive image

re-dis-play - Heidelberger Kunstverein (30.06.-09.09.07)


Eingabedatum: 20.06.2007



bilder

Die Berliner Kuratorin Anna-Catharina Gebbers präsentiert über den Sommer im Heidelberger Kunstverein eine Gruppenausstellung der besonderen Art: 52 Nicht-Kunst-Sammlungen zahlreicher Künstler und Kuratoren. Darunter finden sich Objekte der Begierde und Artefakte, Alltagsgegenstände und Fundstücke, die häufig den Spielgrund bilden, auf dem später Kunstwerke und kuratorische Konzepte gedeihen, sie werfen aber auch Fragen auf, die das Sammeln im Generellen und die Regeln der Kunstwelt im Speziellen betreffen...

Nicht-Kunst-Sammlungen von folgenden Künstlern :
Tjorg Douglas Beer, John Bock, Ulla von Brandenburg, Pablo Bronstein, Jonas Burgert, Ann Craven, Hannah Dougherty, Michael Dreyer, Heinrich Dubel, Berta Fischer, Christian Flamm, Alexander Heim, Uwe Henneken, Bernd Heusinger, Andreas Hofer, Richard Hughes, Dorothy Iannone, Lisa Junghanß, Karsten Konrad, Kris Martin, Michaela Melian, Olaf Metzel, Yoshitomo Nara, Manfred Pernice, Bern-hard Prinz, Jen Ray, Anselm Reyle, Martha Rosler, Thomas Scheibitz, Andreas Slominski, Florian Slotawa, Katja Strunz, Michael Tewes, Patrick Tuttofuoco, Paloma Varga Weisz, Johannes Wohnsei-fer, Ulrich Wulff, Amelie von Wulffen, Haegue Yang

Nicht-Kunst-Sammlungen von folgenden Kuratoren :
Phillip van den Bossche (Van Abbemusuem Eindhoven), Adam Carr (unabhängiger Kurator, London), Robert Fleck (Deichtorhallen Hamburg, Kurator Österreichischer Pavillon 52. Biennale der Kunst Ve-nedig), Anna-Catharina Gebbers (unabhängige Kuratorin, Berlin), Bruce Haines (Camden Arts Centre London), Christoph Heinrich (Hamburger Kunsthalle, ab Oktober ’07 Denver Art Museum), Matthew Higgs (White Columns, New York), Jens Hoffmann (Wattis Institute, San Francisco), Udo Kittelmann, (MMK Frankfurt) Robert Meijer (EN/OF, Kleve), Susanne Pfeffer (KW Berlin), Wolfgang Schoppmann (unabhängiger Kurator, Düsseldorf), Toby Webster (The Modern Institute, Glasgow) (unabhängiger Kurator, Düsseldorf), Toby Webster (The Modern Institute, Glasgow) (Presse / hdkv)

Öffnungszeiten: Di-Fr 12-19 Uhr Sa-So 11-19 Uhr

Heidelberger Kunstverein
Hauptstr. 97
69117 Heidelberg
t 06221.18 40 86 | f 06221.16 41 62

hdkv.de


ch



Martha Rosler:


- Art Basel 2013

- art basel miami beach, 2014

- art berlin 2017

- daad Stipendiat

- Dallas Biennial DB 14, 2014

- documenta 12, 2007

- documenta 7, 1982

- Istanbul Biennale 2011

- JULIA STOSCHEK FOUNDATION E.V., Sammlung

- Kochi-Muziris Biennale 2018

- Liverpool Biennale 2004

- Liverpool Biennale 2012

- MACBA COLLECTION

- MoMA Collection

- Museo Reina Sofía, Collection

- Playtime, 2014

- Sammlung 20. 21. Jh. Kunstmuseum Basel

- Shanghai Biennale 2012

- skulptur projekte münster 2007

- Solomon R. Guggenheim Collection

- Taipei Biennial, 2004
  • M_ARS - Kunst und Krieg

  • 6. Internationale Foto-Triennale in Esslingen (18.7.-3.10.04)

  • Wie Gesellschaft und Politik ins Bild kommen, Generali Foundation, Wien (16.9.-18.12.05)

  • Documenta 12 Videos, News und Service

  • re-dis-play - Heidelberger Kunstverein (30.06.-09.09.07)

  • Martha Rosler: Location, location, location. - Portikus, Frankfurt (12.7.-14.9.08)

  • 22. European Media Art Festival - Osnabrück (22.4.-26.4.09)

  • Bilder in Bewegung : Künstler & Video_Film

  • "I want to see how you see". Julia Stoschek Collection, Deichtorhallen, Hamburg

  • SO MACHEN WIR ES

  • Atelier + Küche = Labore der Sinne

  • Sabine Breitwieser wird neue Direktorin in Salzburg

  • Aus der Datenbank - 200 Künstler mit Biennale Hintergrund

  • Wir haben die Künstlerlisten von über 40 Biennalen untersucht.

  • Playtime

  • (Mis)Understanding Photography

  • Kunst / Geschichten

  • Komm und sieh - Sammlung von Kelterborn

  • One Million Years – System und Symptom

  • Künstler liste Ende Oktober 2014

  • Systeme & Subjekte

  • Feministische Avantgarde der 1970er Jahre

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen

  • NUMBER TWELVE: HELLO BOYS

  • Biennalen Künstler Verknüpfungen

  • Künstlerinnen

  • Künstlerliste 2018

  • ART AND ALPHABET

  • Folklore. Eine Kontroverse mit Werken aus den Sammlungen

  • Künstlerliste 2017

  • FEMINISTISCHE AVANTGARDE der 1970er-Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND, Wien

  • Künstlerliste mit Biennalebeteiligungen

  • Der Begriff oder/I in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Über 500 Künstler* und die Anzahl der Biennaleteilnahmen

  • Figuren - Rineke Dijkstra und die Sammlung des Sprengel Museum Hannover

  • 30 Jahre Generali Foundation

  • top



    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image

    Chatbot

    Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


    Card image cap

    Oskar Manigk. HIER + DA Underground, Revolte + Post-Wende

    21. 09. - 10. 11. 2019 | Kunstverein für Mecklenburg und Vorpommern in Schwerin

    Card image cap

    B3 / THE ARTS+ 2019: Zwischen Sehnsuchtsorten und Scheinwelten

    15. bis 20. Oktober 2019 | B3 Biennale des bewegten Bildes

    Card image cap

    Moderne. Ikonografie. Fotografie. Das Bauhaus und die Folgen 1919-2019

    22.9.2019 - 9.2.2020 | Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen, Magdeburg

    Card image cap

    Praemium Imperiale

    September 2019