Anzeige
Responsive image

Stephen Willats. Counterconsciousness - Badischer Kunstverein, Karlsruhe


Eingabedatum: 16.09.2010

bilder

Unter dem Titel "Counterconsciousness" präsentiert der Badische Kunstverein Werke des britischen Künstlers Stephen Willats (geb. 1943). Seine Collagen, Objekte und Installationen beschäftigen sich insbesondere mit "Gegenkulturen" und dem Post-Punk-Kontext der 70er und 80er Jahre.

Seit den 60er Jahren entwirft Willats eine Bandbreite ganz unterschiedlicher Arbeiten, die sowohl Foto-, Text und Objektcollagen als auch räumliche Installationen miteinbeziehen und auf Interaktion und Verknüpfung abzielen. Mit seinen Werken will Stephen Willats den Betrachter auffordern, an der Kunst aktiv teilzunehmen, mit allen Sinnen zu partizipieren und die eigenen Wahrnehmungsstrukturen beständig zu hinterfragen.

Er selbst schrieb u.a.über seine Arbeit bereits in den 60er Jahren:
A work of art must acknowledge the relativism inherent in perception and the transience of experience, there being no right or wrong, it taking the form of an open-ended process.

In der Karlsruher Ausstellung werden sowohl ältere als auch jüngere Werke des brtischen Künstlers zu sehen sein, die sich insbesondere mit "counter-cultures", sogenannten Gegenkulturen, beschäftigen. Dabei legt Willats sein Augenmerk auf gesellschaftliche Gruppen, die sich an den Rändern der Gesellschaft bewegen und eigene soziale Strukturen und Regeln entwickeln. In „Two Worlds. The Glue Sniffers Camp“ dokumentiert er beispielsweise eine Gruppe von Skatern, die sich die Straßen erobern. Andere Arbeiten thematisieren BesetzerInnen von urbanen Brachflächen oder die Clubkultur der Post-Punk Ära.

Abbildung: Stephen Willats, A to B (1985)

Ausstellungsdauer: 24.9.-21.11.10

Öffnungszeiten:
Di-Fr 11-19 Uhr
Sa,So 11-17 Uhr

Badischer Kunstverein
Waldstraße 3
76133 Karlsruhe

stephenwillats.com/
badischer-kunstverein.de

Verena Straub



Stephen Willats:


- abc 2014

- Art Basel 2013

- Art Basel Hong Kong 2014

- Art Basel Miami Beach 2013

- art berlin 2017

- art cologne 2015

- Berlin Biennale 2001

- daad Stipendiat

- Frieze LA 2019

- Galleries ART DUBAI CONTEMPORARY 2015

- Istanbul Biennale 2013

- Liverpool Biennale 2012

- Manifesta 7

- Migros Museum, Sammlung

- Shanghai Biennale, 2014

- Victoria Miro - Gallery


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Stefan Wewerka. Dekonstruktion der Moderne

14.12.2019 - 19.04.2020 | Kunstmuseum Villa Zanders

Card image cap

Doris Maximiliane Würgert - blurred memory

14.12.2019-23.2.2020 | Kallmann-Museum Ismaning

Card image cap

Schichten - Stränge - Stofflichkeiten

13.12.2019 - 02.02.2020 | Künstlerhaus Dortmund

Card image cap

Sonic Experiments: Telematics

13. - 14.12.2019 | ZKM | Zentrum für Kunst und Medien, Karlsruhe

Card image cap

Jochen Lempert. Fotos an Büchern

7.12.2019 -16.2.2020 | Grazer Kunstverein

Card image cap

Sweet Dreams

28.11.19-9.1.20 | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle