Nina Canell. Muscle Memory

6.7. - 20.10.2019 | Kunsthalle Baden-Baden
Eingabedatum: 07.07.2019

bilder


„Muscle Memory“ ist die erste institutionelle Einzelausstellung der schwedischen Künstlerin Nina Canell in Deutschland seit acht Jahren. Die groß angelegte Präsentation in der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden versammelt über 20 Arbeiten der international viel beachteten Bildhauerin, darunter Werke, die eigens für Baden-Baden geschaffen wurden, wie „Otic Pit“: eine aus Basalt gegossene Gehörschnecke, deren schwingungsmechanischen Eigenschaften als Teil des Innenohrs von Säugetieren zur Auflösung verschiedener Tonhöhen beitragen. Die Ausstellung wird kuratiert von Hendrik Bündge.



Staatliche Kunsthalle Baden-Baden
Lichtentaler Allee 8a
Baden-Baden 76530
Germany
kunsthalle-baden-baden.de

Presse



Nina Canell:


- abc 2013

- ars viva Preistraeger 2010

- Art Basel 2013

- Art Basel Hong Kong 2018

- art berlin 2017

- Biennale de Lyon 2015

- Biennale of Sydney 2012

- Biennale Venedig 2017 Pav

- Fellbach Triennale 2013

- Frieze London 2013

- Frieze London 2016

- Konrad Fischer Galerie

- Liverpool Biennal 2010

- Liverpool Biennale 2012

- Made in Germany 2

- Manifesta 7

- nature after nature, Kassel, GA, 2014

- onLine - MoMA 2010

- online Biennale 2013

- Sammlung, Kunstmuseum Liechtenstein

- Under Destruction, Basel - Museum Tinguely, Basel

- Wien Lukatsch - Galerie


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Herbert Brandl. Exposed to painting

31. 01. - 24. 05. 2020 | Belvedere 21, Wien

Card image cap

Possessed Landscapes

30.1.-29.3.2020 | Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Oldenburg

Card image cap

Claudius Schulze. Biosphäre X

30.01.-13.04.20 | KUNST HAUS WIEN

Card image cap

Digitale Bildwerdung mit KI und GAN

Untersuchung und Beispiele

Card image cap

Hegenbarth-Stipendiums Ausstellung: Elise Beutner und Nora Mesaros

24.1. - 15.3. 2020 | Städtische Galerie Dresden