Anzeige
Boris Lurie

Logo art-in.de


ars viva Preis 2010


Eingabedatum: 07.05.2010

ars viva Preis 2010

bilder


Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e. V. vergibt 2010 den mit je 5.000 Euro dotierten „ars viva“ - Preis für Bildende Kunst an Nina Canell (*1979), Klara Hobza (*1975), Markus Zimmermann (*1978) und Andreas Zybach (*1975). Thema der Auslobung war "Labor / Laboratory". Neben dem Preisgeld erhalten die Künstler außerdem Gelegenheit, ihre Arbeiten auf 3 Ausstellungen zu zeigen, zu denen ein zweisprachiger Katalog und eine Künstleredition erscheint.

In der Jurybegründung heit es: "Die Jury überzeugte bei Nina Canell und Andreas Zybach vor allem der ephemer-experimentelle Charakter ihrer sowohl poetischen als auch humorvollen Installationen. Bei Klara Hobza war die Unbedingtheit ihrer performativen und vor allem prozessorientierten Versuchsanordnungen ausschlaggebend für die Preisvergabe. Die Neukontextualisierung von Alltagsgegenständen und die sinnlich-ästhetische Erforschung unserer räumlichen Wahrnehmung in Form von „Guckkästen“ beeindruckte die Jury bei Markus Zimmermann in besonderem Maße."


Jury: Vorsitz / Dr. Arend Oetker, Dr. Ulrike Groos und Dr. Daniel Spanke (Kunstmuseum Stuttgart), Ingrid Mössinger und Anja Richter (Kunstsammlungen Chemnitz), Vasif Kortun und November Paynter (Platform Garanti Contemporary Art Center, Istanbul) sowie Dr. Christane Schneider (westlondonprojects, London) und sechs Mitglieder des Gremiums Bildende Kunst des Kulturkreises

ars viva“-Ausstellungsstationen:
- Kunstsammlungen Chemnitz eröffnet (Ausstellungsdauer: 11. Oktober bis 30. Januar 2011)
- Platform Garanti Contemporary Art Center, Istanbul (April – Juni 2011)
- Kunstmuseum Stuttgart (Juni – September 2011)

www.kulturkreis.eu

ch





Kataloge/Medien zum Thema: Ars Viva



  • Mäzene, Stifter und Sponsoren

  • ars viva 02/02 Preisträger Ausstellung

  • Daniel Roth erhält Horst-Janssen-Grafikpreis, Oldenburg

  • ars viva 11/12 – Sprache: Erik BĂĽnger, Philipp Goldbach. Juergen Staack

  • ars viva 12/13 – Systeme

  • twitter daily content

  • twitter daily content

  • Simon Denny, Melvin Moti und Ă–zlem GĂĽnyol & Mustafa Kunt

  • From Beckmann to Warhol. 20th- and 21st-century art

  • Einige Ausstellungen enden am 12.05. z. B. in Kiel, Bremen, Basel, MĂĽnchen und Frankfurt

  • Simon Denny, Ă–zlem GĂĽnyol & Mustafa Kunt, Melvin Moti

  • FENSTER – EINBLICKE UND AUSBLICKE

  • Taming the Narrative

  • ars viva 2014/15

  • Keren Cytter Selection

  • Neues aus der KĂĽnstlerdatenbank

  • Untersuchungen

  • Preisträger ars viva 2019: Niko Abramidis & NE | Cana Bilir-Meier | Keto Logua

  • Ausstellung ars viva 2019

  • Barbara Kruger - Preisträgerin Goslarer Kaiserring

  • Preisträger ars viva 2020: Karimah Ashadu | Thibaut Henz | Cemile Sahin

  • ars viva 2019: Niko Abramidis & NE, Cana Bilir-Meier, Keto Logua

  • Visualisierungen zum Kunstmarkt

  • Digitale Angebote

  • ars viva Preisträger 2021: Rob Crosse | Richard Sides | Sung Tieu

  • ars viva 2021

  • ART COLOGNE: Das Online-Programm im November

  • Angewandte Talks im Rahmen der Ausstellung ars viva 2021

  • Mariana Castillo Deball. Amarantus

  • Die Preisträger*innen ars viva 2022: Tamina Amadyar | Lewis Hammond | Mooni Perry

  • ars viva 2022. Tamina Amadyar, Lewis Hammond, Mooni Perry

  • Die ars viva Preisträger*innen 2023: Paul Kolling | Shaun Motsi | Leyla Yenirce

  • Leyla Yenirce – SO MUCH ENERGY

  • Holy. Energy. Masters. ars viva 2023

  • ars viva 2024. AtiĂ©na R. Kilfa, Daniel Lie, caner teker

  • top



    Anzeige
    SPREEPARK ARTSPACE


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Magdeburg unverschämt REBELLISCH


    Anzeige
    artspring berlin 2024


    Anzeige
    Alles zur KI Bildgenese

    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    GEDOK-Berlin e.V.




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    GalerieETAGE im Museum Reinickendorf




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Galerie im Saalbau




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    a.i.p. project - artists in progress