Logo art-in.de


Kunsthochschule für Medien Köln (KHM): April 2022

April 2022 | Kunsthochschule für Medien Köln
Eingabedatum: 08.04.2022

Fabula Rasa - Queere Perspektiven auf Utopisches und Dystopisches
Wöchentlich ab Donnerstag, 14. April 2022, 16 Uhr, online
Zoom-Link und mehr Infos hier:
www.khm.de

Die Ringvorlesung des SoSe 2022 findet in Kooperation mit den Queer Studies der KHM und GeStu_S (dem Zentrum Gender Studies der Universität Siegen) unter Mitwirkung der Forschungsstelle Queery statt.
Erste Termine sind:
14.04., Utopian Longing and Queer World-Making, mit Frederic Rukes (Universität zu Köln)
21.04., Utopien des Politischen. Queere und feministische Science Fiction und die Imagination alternativer Geschlechterwelten, mit Christine Klapeer (Universität Kassel)


Responsive image
Still aus "98 kg", dem neuen Animationsfilm von Izabela Plucińska

Internationale Animationskunst: Izabela Plucińska
Donnerstag, 21. April 2022, 19 Uhr, Aula, Filzengraben 2, 50676 Köln, Eintritt frei | FFP2-Maske
Moderation: Prof. Zil Lilas


Die polnische Animationskünstlerin leitet einen dreitägigen Workshop für Studierende an der KHM (22. bis 24. April) und stellt in einem öffentlichen Abend eine Auswahl ihrer preisgekrönten Filme vor: „Portrait of Suzanne" (2019, 15 Min.), „Evening" (2016, 3 Min.), „Sexy Laundry" (2015, 12 Min.).

Responsive image

Rebekka Endler: Das Patriarchat der Dinge
Lesung mit Rebekka Endler aus ihrem Buch "Das Patriarchat der Dinge. Warum die Welt Frauen nicht passt“
Mit anschließender Diskussion und auf Einladung der Gleichstellung der KHM
Mittwoch, 27. April 2022, 19 Uhr, Aula, Filzengraben 2, 50676 Köln, Eintritt frei | FFP2-Maske

Anmeldung via: juliane.kuhn@khm.de

Unsere Umwelt wurde von Männern für Männer gestaltet. In "Das Patriarchat der Dinge" öffnet Rebekka Endler uns die Augen für das am Mann ausgerichtete Design, das uns überall umgibt. Und sie zeigt, welche mitunter lebensgefährlichen Folgen das für Frauen hat. Unsere komplette westliche Medizin ist beispielsweise – mit Ausnahme der Gynäkologie – auf den Mann geeicht. Aber auch die Dummys für Crash-Tests sind am männlichen Körper ausgerichtet und damit das ganze Auto samt Airbags und Sicherheitsgurten. Der öffentliche Raum ist ebenso für Männer gemacht: Architektur, Infrastruktur und Transport, sogar die Anzahl öffentlicher Toiletten.

Kunsthochschule für Medien Köln
Academy of Media Arts Cologne
Peter-Welter-Platz 2
50676 Köln

khm.de
facebook.com/kunsthochschulefuermedien
instagram.com/kunsthochschulefuermedien/
twitter.com/khmkoeln
youtube.com/KHMKoeln


KHM





Kataloge/Medien zum Thema: Kunsthochschule für Medien Köln



  • 'Expanded Arts' und 'Richter, Polke, Lueg' Sonderschauen auf der Art Cologne (28.10.- 01.11.2004)

  • Nam June Paik Award 2004 (Ausstellung PhoenixHalle / Dortmund: 4.9.-7.11.04)

  • ART COLOGNE 2004: Abschied als Aufbruch (28.10.-01.11.04)

  • d.velop digital art award - [ddaa] an Manfred Mohr (4.8.06)

  • Attila Csörgo erhält Nam June Paik Award 2008

  • Tina Tonagel im Cuxhavener Kunstverein (25.4.-31.5.09)

  • new talents - biennale köln

  • Videonalepreis an Nate Harrison

  • Pèlerinages Kunstfest Weimar: Vision. Das Sehen (Anzeige)

  • VIDEONALE.14

  • Rundgänge

  • Mensch-Raum-Maschine. Bühnenexperimente am Bauhaus

  • Columbus-Förderpreis für aktuelle Kunst in Kooperation mit der ADKV für Timo Seber

  • Get lucky!

  • Die diesjährigen Rundgänge an den Kunsthochschulen

  • DIE AUSSTELLUNG

  • VIDEONALE.15 – Festival für zeitgenössische Videokunst

  • Timo Seber - TWITCH

  • Tag der offenen Tür und Jahresausstellungen an den Kunsthochschulen

  • Letzte Runde des Jubiläumsprogramms der BURG

  • BURG 100 beim Werkleitz Festival .moveON: „I know, you know – Ein audiovisueller Dialog”

  • GLOBAL CONTROL AND CENSORSHIP. Weltweite Überwachung und Zensur

  • ADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstvereine 2016

  • Camp/2 – Festival für Künstlerischen Film und Performance

  • Hochschulrundgang an der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)

  • Rundgänge und Abolventenausstellungen an den Kunsthochschulen

  • ROSA BARBA. BLIND VOLUMES

  • Diplomstudium „Mediale Künste“ an der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)

  • SHORT OF WHAT? – KHM Kurzfilmtag

  • Björn Drenkwitz - As Time Goes By

  • Pro oder Kontra

  • Ingrid Wiener – Gobelins und Traumbilder

  • Marcel Odenbach Beweis zu nichts

  • KHM auf der VIDEONALE.16 / beim VIDEONALE.Parcours 17

  • VIDEONALE.16 – Festival für Video und zeitbasierte Kunstformen

  • Ingrid Wiener: Gobelins und Traumbilder / Erik Blinderman & Lisa Rave: Americium

  • Ausstellungen der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) im April

  • Die Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) im Mai

  • Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)

  • Herzliche Einladung zum Rundgang 2017 an der Kunsthochschule für Medien Köln!

  • Aktuelles aus Kunsthochschule für Medien Köln (KHM): Julius Brauckmann: Deadline

  • Diplomstudium "Mediale Künste" an der Kunsthochschule für Medien

  • The Damaged Planet – Solidarität mit unserem verletzten Planeten

  • Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) im Januar

  • Post-Konflikt in Kolumbien

  • Aktuelles aus der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)

  • ON KAWARA – ONE MILLION YEARS

  • Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) Im April 2018

  • Aktuelles aus der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)

  • Kunsthochschule für Medien Köln im Juni

  • top



    Anzeige
    Vostell


    Anzeige
    schwerin glanzstuecke


    Anzeige
    Responsive image