Anzeige
kunstsammlung

Dekonstruktion - frühe Versuche im Textkorpus


Eingabedatum: 03.12.2017

bilder

Textmining

Unter der Kategorie Textmining untersuchen wir in unserem Textkorpus unter anderem Begriffe, die Bestandteil des Kunstdikurses sind.

Die Dekonstruktion und Uminterpretation medienindustrieller Bausteine ---- der Dekonstruktion der Physiognomie
---- dass die Dekonstruktion überkommener männlicher Weiblichkeitsklischees
---- Die Dekonstruktion von Authentizität steht aber auch ---- von anderen als Dekonstruktionen oder Dekompositionen beschrieben wurden
---- in allen Arbeiten um Prozesse der Transformation sowie der Dekonstruktion visueller und auditiver Daten ---- dekonstruktion Konrad Winter geht in seiner Werkreihe
---- liegt das Vorhaben einer Dekonstruktion von Gesten zugrunde ---- die Künstler auf die avantgardistischen Fragestellungen der Dekonstruktion aufbauen
---- zur Konstruktion und Dekonstruktion von Mythen ---- eine kritisch-humorvolle Dekonstruktion bürgerlicher oder künstlerischer Ideale
---- der Ansatz zur gezielten Dekonstruktion ---- Die gesamte Konstruktion und die damit einhergehende Dekonstruktion ---- Dekonstruktion und Neudefinition von Wahrnehmungsprozessen
---- die Dekonstruktion von Idealen
---- in ihrer Form an die Dekonstruktion eines Sprungturms erinnert ---- um Zerstörung und Dekonstruktion zu thematisieren
---- Um die Dekonstruktion von Machtfiguren ---- ein gutes Ziel für die Dekonstruktion eines übermächtigen Künstlersubjekts
---- erstmals eine Sprache der Dekonstruktion in die internationale Mode ---- das Spiel mit der Konstruktion und Dekonstruktion
---- konzeptuelle Strategie der Dekonstruktion ---- Manipulation und Appropriation ---- die Dekonstruktion von Kategorien des Geschmacks ---- einer Poesie der Dekonstruktion ---- eine Ambivalenz zwischen Konstruktion und Dekonstruktion wieder ---- perfekte cineastische Illusion sowie deren Dekonstruktion erzeugt
---- Versuche der Dekonstruktion von traditionellen Männlichkeitsbildern ---- Dekonstruktion von Sprache ---- kreist um die Dekonstruktion von Geschichte ---- deren Dekonstruktion und Auflösung
---- Nach der Dekonstruktion der planen Fläche ---- rückt die Begriffe der Dekonstruktion und der Verdichtung ins Zentrum
---- Konstruktion einerseits und spätere Dekonstruktion andererseits ---- Experimentieren und die Dekonstruktion des Mediums
---- ein Ort der Infragestellungen und der Dekonstruktion deutscher Identitäten ---- der Dekonstruktion von Schrift
---- diese Entwicklung zur Dekonstruktion und Destruktion ---- der Dekonstruktion von Autorschaft
---- Entlarvungen ---- Transformationen ---- Dekonstruktionen oder Atopien
---- Progression und Dekonstruktion ---- Konstruktion und Dekonstruktion
---- In ihren Dekonstruktionen kommen sowohl die sorgfältige Planung ---- Über die Methode der Dekonstruktion entlarvt
---- eine Dekonstruktion der ursprünglichen Partitur ---- die zur Dekonstruktion der Fotografie-Theorie ---- Balance ---- mit Konstruktion und Dekonstruktion
---- humorvolle Dekonstruktion bürgerlicher ---- Intervention
---- Gefahrenzone und Dekonstruktion das Phänomen ---- Dekonstruktionen des Künstlermythos Werke ---- die Dekonstruktion des Mythos ---- Psychoanalyse
---- Dekonstruktion ---- Marxismus ---- der Dekonstruktion der allgemeinen Tendenz
---- Auto-Dekonstruktionen ---- die im Laufe ---- und deren Wertschätzung
---- aber ebenso die Dekonstruktion ---- die Methode der Dekonstruktion
---- Dekonstruktionen des Geschmacks ---- im Gegenteil eine Dekonstruktion derselben
---- spätere Dekonstruktion andererseits ---- der Analyse und der Dekonstruktion
---- Dekonstruktion und dem Rearrangement










Weiteres zum Thema: Textmining



Textkorpus


Unser Textkorpus umfasst knapp 10.000 Texte zur zeitgenössischen Kunst im deutschsprachigen Raum aus den Nuller und Zehner Jahren des 21. Jahrhunderts. Aus diesen Texten haben wir über 155.000 Sätze isoliert und in einem weiteren Schritt über 164.000 Wortformen erfasst und die Häufigkeit des Auftauchens bestimmt.

Durch diese digitale, algorithmische Art der Textaufbereitung ergeben sich mannigfaltige Vorteile bei Selektion, Identifikation und Description von Inhalten in einer Form, die die menschliche Leistungsfähigkeit erweitert. Wir lassen Sie teilhaben an den ersten Ergebnissen der Arbeit mit diesem Instrument.

Textmining

So findet man im Textkorpus 83 Wortformen zu ‘charakter’, die in einer Häufigkeit von 1 bis 200 mal vertreten sind. Charakter selbst 200 mal, charakteristisch 47 mal, über Modellcharakter 7 mal und Prozesscharakter 3 mal bis Selbstcharakterisierung 1 mal..
Auf Nachfrage haben wir mal nachgesehen: In unserem Textkorpus wird der "Künstler" 4744 mal, die "Künstlerin" 1673 mal und "Künstlerinnen" 811 mal erwähnt.

In weiteren Schritten erfassen wir sowohl kontextbezogene Adjektive als auch Textphrasen.
Der Textkorpus ist eine Erweiterung unserer Künstlerdatenbank .

In der algorithmischen Untersuchung von Texten sehen wir eine Form der Wissensextraktion.

Auf der Grundlage von Textbeispielen sind computergestützte Systeme in der Lage, die Wahrscheinlichkeit von richtigen Sätzen zu bestimmen und demnächst vielleicht noch mehr.

Folgend einige Beispiele mit Textphrasen:

Besonders interessant erscheinen uns die Begriffe Erinnerung, Konstruktion und Komplexität.

Der Begriff Erinnerung in Texten zur zeitgenössischen Kunst

Eine Auswertung an Variationen des Begriffs Konstruktion aus dem Textkorpus

Der Begriff Komplexität in Texten zur zeitgenössischen Kunst

Der Begriff Position in Texten zur zeitgenössischen Kunst


Eine Auswertung an Variationen des Begriffs Konstruktion aus dem Textkorpus


Textmining

In der Kategorie Textmining untersuchen wir in unserem Textkorpus unter anderem Begriffe, die Bestandteil des Kunstdikurses sind.
Durch diese digitale, algorithmische Art der Textaufbereitung ergeben sich mannigfaltige Vorteile bei Selektion und Identifikation. Wir lassen Sie teilhaben an den ersten Ergebnissen der Arbeit mit diesem Instrument.


Konstruktion 178
Konstruktionen 93
Konstruktionszeichnungen 8
Konstruktionsskizzen 2
Konstruktionsprinzipien 2
Konstruktions 2
Konstruktionsweise 1
Konstruktionsphase 1
Konstruktionszeichungen 1
Konstruktionsformen 1
Konstruktionsweisen 1
---- Konstruktion und Raum in ---- Konstruktionen des Fremden
---- die die Konstruktion von ---- Apparate und Konstruktionen
---- Konstruktion medialer Zeichen und ---- Konstruktion des Daches überspannt
---- einer einfachen Konstruktion aus ---- So bilden Konstruktion und
---- Konstruktion und Situation, Galerie im ---- Konstruktion und Situation stehen
---- scheinbarer Konstruktion und ironischer Distanzierung ---- Aspekte der Konstruktion von
---- gesellschaftlich normierte Konstruktionen ---- den anonymen Konstruktionen
---- Kalenderarbeiten und Konstruktionszeichnungen ---- als organoide Konstruktion oder
---- Schwerpunkten wie Konstruktion ---- für die Konstruktion bildnerischer
---- von Konstruktionen, die sich ---- durch bildnerische Konstruktion, d
---- in dieser Konstruktion seine ---- als virtuelle Konstruktion heraus
---- von hintersinnigen Konstruktionen ---- auf die Konstruktion der
---- Nahtstellen der Konstruktionen ---- Vielzahl ausgeklügelter Konstruktionszeichnungen
---- davon abweichende Konstruktionsprinzipien ---- Ihre jeweilige Konstruktion von
---- versucht die Konstruktion zu ---- die mediale Konstruktion von
---- mit der Konstruktion und ---- Darstellung und Konstruktion des
---- Nahtstellen der Konstruktionen ---- Vielzahl ausgeklügelter Konstruktionszeichnungen
---- davon abweichende Konstruktionsprinzipien ---- Ihre jeweilige Konstruktion von
---- versucht die Konstruktion zu ---- die mediale Konstruktion von
---- mit der Konstruktion und ---- Darstellung und Konstruktion des
---- und die Konstruktion wissenschaftlicher ---- werden die Konstruktion von
---- hinterfragt vereinfachende Konstruktionen ---- mit der Konstruktion und
---- und seiner Konstruktionsweise ---- Konstruktion von Wirklichkeiten einsetzen
---- die gesamte Konstruktion feststehen ---- und hintersinnreicher Konstruktionen
---- Konstruktionen oder politische ---- Konstruktionen von Authentizität
---- Fragen der Konstruktion von ---- oder die Konstruktion nationaler
---- Konstruktion der Wünsche ---- zur Konstruktion und Dekonstruktion von
---- Teil der Konstruktion von ---- bis zur Konstruktion seiner
---- en rechtwinkligen Konstruktionen ---- aus einer Konstruktion aus
---- Raster und Konstruktionen ---- und geometrischen Konstruktionen
---- der virtuellen Konstruktion des ---- die funktionale Konstruktion reduziert
---- Die gesamte Konstruktion und ---- für die Konstruktion einer
---- als organoide Konstruktion oder ---- ersten bemalten Konstruktionen
---- als gesellschaftliche Konstruktionen ---- anderem die Konstruktion sexueller
---- farbig gefassten Konstruktionen ---- und der Konstruktion von
---- ebenso wie Konstruktionen ---- bewusst tautologischen Konstruktionen
---- Konstruktion in Wolfsburg stellt ---- Begriffe der Konstruktion einer
---- Zwischen Konstruktion und realem Erleben ---- heutigen gesellschaftlichen Konstruktionen
---- Die Konstruktionen aus wei ---- sind zeichnerische Konstruktionen
---- bezeichnet die Konstruktion eines ---- Die Konstruktion schafft vier Ausstellungsebenen
---- Reihe von Konstruktionen ---- ist die Konstruktion vermeintlicher
---- Aggression und Konstruktion werden ---- Die Konstruktionszeichnungen des Künstlers
---- mit der Konstruktion und ---- Wahrnehmung und Konstruktion des
---- Konstruktion, Dynamik und ---- mit fragilen Konstruktionen
---- Konstruktion von Geschichte auf ---- nach der Konstruktion von
---- für die Konstruktion von ---- ihre spezifische Konstruktion Weltverh
---- mit der Konstruktion und ---- Einsatz modularer Konstruktionen
---- um figurative Konstruktionen ---- Eingriffe und Konstruktionen
---- exakten perspektivischen Konstruktion in ---- untersuchen Konstruktionen von Identitäten
---- Basis einer Konstruktion von ---- Reihungen von Konstruktionen
---- über die Konstruktion der ---- technisch anmutende Konstruktionszeichungen
---- durcheinandergewürfelte Konstruktion, als wollte ---- der gesellschaftlichen Konstruktion von
---- intuitiv verdichtete Konstruktionen ---- eine neue Konstruktion an
---- die schrittweise Konstruktion der ---- Den erkenntnistheoretischen Konstruktionen
---- in labyrinthischen Konstruktionen ---- Konstruktion wirkt vom gebl
---- und urbanen Konstruktionen ---- die kompositorische Konstruktion bis
---- fiktionaleKonstruktion von Realität ganz allgemein ---- Ambivalenz zwischen Konstruktion und
---- Eingriffe und Konstruktionen ---- Theater magischer Konstruktion von
---- Entwürfe und Konstruktionsskizzen ---- die Konstruktion eines perfekten Einzelbildes
---- einer einfachen Konstruktion die ---- ihnen eigene Konstruktion
---- oftmals fantastischen Konstruktionen ---- damit verbundenen Konstruktionen
---- tragen zur Konstruktion seiner ---- seiner historischen Konstruktion und
---- beweglichen Konstruktionen und Klanginstallationen ---- Beispiel zur Konstruktion von
---- Bilder und Konstruktionszeichnungen ---- als ausgeklügelte Konstruktion mit
---- deren sprachliche Konstruktionen ---- Werk als Konstruktion, deren
---- Orte geknüpfte Konstruktion erscheint ---- verbindet die Konstruktion und
---- chst reizvolle Konstruktionen ---- werden von Konstruktionen
---- t und Konstruktion des ---- Die Konstruktion gesellschaftlicher Identitäten spiegelt sich
---- ist eine Konstruktion aus ---- die kühne Konstruktion betreten
---- nach den Konstruktions ---- Aktionen und Konstruktionen
---- um die Konstruktion von ---- sich in Konstruktion und
---- Konstruktionen und Details ---- als Konstruktion des Westens
---- und andere Konstruktionen ---- Gestalt und Konstruktion unserer
---- Konstruktion oder bisweilen ---- und realisierbarer Konstruktion angesiedelten
---- Ihre Konstruktion wird zum Platz ---- nde gelehnten Konstruktionen
---- keine komplizierten Konstruktionen ---- deren bildgewaltige Konstruktion einerseits
---- Bedeutung dieser Konstruktionen ---- sich seine Konstruktionen
---- mit der Konstruktion von ---- nde gelehnten Konstruktionen
---- keine komplizierten Konstruktionen ---- deren bildgewaltige Konstruktion einerseits
---- Bedeutung dieser Konstruktionen ---- sich seine Konstruktionen
---- mit der Konstruktion von ---- Selektion und Konstruktion von
---- Konstruktion (ab 287), Lineatur ---- Ornament sowie Konstruktion und
---- Leppers kinetische Konstruktionen ---- Menschen geschaffene Konstruktionen
---- und textile Konstruktionen ---- und irreale Konstruktion bis
---- Vielschichtigkeit der Konstruktion von ---- In der Konstruktion dieser
---- ingenieurhafter Konsequenz Konstruktionen ---- nonverbalen allegorischen Konstruktionen
---- Künstlerin die Konstruktion von ---- Diese Konstruktion wird um 18
---- nach der Konstruktion gesellschaftlicher ---- ihrer Konstruktion von Köperbildern und unserem
---- macht ihre Konstruktion für ---- fragile architektonische Konstruktionen
---- Arbeitsprozess zwischen Konstruktion und ---- Konstruktion und Destruktion spielerisch
---- aufgrund ihrer Konstruktionsweise ---- technoid anmutenden Konstruktionen
---- und deren Konstruktion vornehmlich ---- die Konstruktion von Identität, Überwachung, die Beziehung
---- Ihre Konstruktion ist ihre ---- nach der Konstruktion zukünftiger
---- zwischen Konstruktion und Destruktion, Theologischem und ---- zwischen der Konstruktion und
---- für die Konstruktion des ---- die Konstruktion des Humanen zu
---- machen die Konstruktionen ---- Ausgefeilte mechanische Konstruktionen
---- Konstruktion und Funktion kommt ---- die Konstruktion von Identität, Überwachung, die Beziehung
---- Konstitution und Konstruktion von ---- als auch Konstruktionszeichnungen
---- den frühen Konstruktionen ---- ihrer Konstruktion und Verfassung, im Auge
---- Moment zur Konstruktion und ---- RaumKonstruktion entstand und 2001
---- die Konstruktion des Anderen, der freie ---- Die Konstruktion basiert auf dem
---- glichkeit der Konstruktion von ---- Konstruktionen entwickelt, wird die
---- sodass die Konstruktion von ---- umlichen Konstruktionen verweist auf
---- philosophische Konstruktion und zerlegt ihn ---- verstecken die Konstruktion nicht
---- Strukturen und Konstruktionen ---- mit soziopolitischen Konstruktionen
---- die soziale Konstruktion des ---- die Konstruktion einer Theorie für
---- daraus ergebenden Konstruktionen ---- Anicka Yi Konstruktionen
---- Die Konstruktion des Pavillons ist ---- die gesamte Konstruktion des
---- für die Konstruktion der ---- zu einer Konstruktion des
---- Weg der Konstruktion und ---- Wechselwirkungen von Konstruktion und
---- zur komplexen Konstruktion einer ---- komplexe Konstruktionen aus Keramik
---- wie die Konstruktion von ---- jeweils unterschiedlichen Konstruktionen
---- deren fragile Konstruktionen ---- Mechanik der Konstruktionen
---- um die Konstruktion von ---- filigranen materialminimierten Konstruktion 1998
---- Erforschung pneumatischer Konstruktionsformen ---- er die Konstruktion von
---- auf die Konstruktion kultureller ---- Ausdruck und Konstruktion, zusammengedacht
---- Ineinanderfallen von Konstruktion und ---- die angewandten Konstruktionsweisen
---- e physikalische Konstruktionen ---- den linearen Konstruktionen
---- irreale Konstruktionen und Konfrontationen ---- wie frühen Konstruktionszeichnungen
---- sind modulierte Konstruktionen ---- mit der Konstruktion von
---- und der Konstruktion von ---- Konstruktionen und Objekten
---- Konstruktionen entwickelt, wird die ---- die menschliche Konstruktion ablesbar
---- Zurschaustellung der Konstruktion und ---- deren formale Konstruktionsprinzipien
---- sodass Konstruktion und Wirklichkeit auf ---- zwischen Konstruktion und Form und
---- Narrativ der Konstruktion und ---- Selbst eine Konstruktion ist
---- eine skulpturale Konstruktion fügen ---- und professionelle Konstruktionen
---- Konstruktion, Abformen und ---- Konstruktion in der Staatliche
---- als ideologische Konstruktion und ---- eher technische Konstruktionen
---- ist als Konstruktion einer ---- Konstruktion des Selbst
---- Konstruktion des Selbst statt ---- Konstruktionselement und
---- Prinzip der Konstruktion als ---- Erinnerung und Konstruktion und
---- eren Konstruktionen, denen sie ---- als reale Konstruktion und
---- mit einer Konstruktion, in ---- Fragen zur Konstruktion sind
---- mit der Konstruktion und ---- Die Konstruktion des idealen Gesichts
---- Als Konstruktionsvorlage dienten ihm ---- und die Konstruktion von
---- hinterfragt vereinfachende Konstruktionen ---- an architektonische Konstruktionen
---- mit Konstruktion und Dekonstruktion, das der ---- Es sind Konstruktionen
---- gesellschaftliche Konstruktion von Ein- und Ausschlüssen ---- jedoch an Konstruktionszeichnungen
---- Gestaltung und Konstruktion die ---- Haus 75 Konstruktionen
---- um die Konstruktion der ---- um die Konstruktion der
---- und den Konstruktionen ---- ist die Konstruktion von
---- Konstruktionen und Skulpturen ---- Marchand fragile Konstruktionen
---- einer modernen Konstruktion aus ---- Bei der Konstruktion von
---- Machart und Konstruktion der ---- Produkte und Konstruktionstechniken
---- um eine Konstruktion indigener ---- Definition und Konstruktion von
---- Mittel zur Konstruktion von ---- Ästhetik medialer Konstruktionen
---- hnliche Konstruktionen häufig in den ---- für die Konstruktion eines
---- Gestalt und Konstruktion unserer ---- den avantgardistischen Konstruktionen
---- Grenzen solcher Konstruktionen ---- deren bildgewaltige Konstruktion einerseits
---- Alltagsobjekte und Konstruktionen ---- und stilistischer Konstruktionen
---- in der Konstruktion und ---- rmigen Konstruktion, die an
---- Konstruktionen im Kunstraum ---- architektonische Konstruktionen in unterschiedlichen
---- da gewesene Konstruktionsprobleme ---- Mit seinen Konstruktionen
---- skulpturaler Konstruktionen, die dialektisch ---- die Konstruktion weist auf die
  • Textkorpus

  • Meditation zu Transzendenz

  • Dekonstruktion - frühe Versuche im Textkorpus

  • Der Begriff "System" in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Zum Begriff "Strategie" in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Textmining: Der Kurator in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff Text in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Sehgewohnheiten in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Jahreswechsel

  • Zum Begriff Autor (Autorennen und Autorenschaft) in den Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff Position in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff "Hinterfragen" in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff Ästhetik in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff Komplexität in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff Kontext in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff Intelligenz in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff Konzeptkunst in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff Rolle in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff "Fotografie+und" in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff "Malerei+und" in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff "Installation+und" in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff "digital" in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff oder/I in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff oder/II in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff oder/III in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Baselitz und die Realität im Netz

  • Der Begriff Auseinandersetzung in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff Möglichkeiten in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Textmining: 1482 mal Objekt

  • Der Begriff Identität in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff Subjekt in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff Bewusstsein in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff Erinnerung in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff - lernen - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • top