Logo art-in.de


MANGA | Deichtorhallen - Hamburg


Eingabedatum: 31.10.2002

MANGA | Deichtorhallen - Hamburg

bilder


Manga verstehen sich in ihren Geschichten als Reflexion gesellschaftlicher Strukturen und haben sich zu einem festen Bestandteil der populären Kultur in Japan entwickelt. Die Themenvielfalt der Manga, die sich aus einer langen visuellen Tradition speisen, reicht von historischen Epen über alltägliche Geschichten bis hin zu Science Fiction.

"Den Schwerpunkt der Ausstellung bilden sogenannte Kurzmanga, die in ihrer weiten Verbreitung und ihrem besonderen Sprachstil auch den eigenen kulturellen Hintergrund beleuchten. Die ausgewählten 25 Autoren geben einen Überblick über verschiedene Traditionen und Einflüsse, Zeichen- und Erzählstile der japanischen Manga."

Ausstellungsdauer: 8.11.02-5.1.03
Deichtorhallen Hamburg / Deichtorstr. 1-2 / 20095 Hamburg
deichtorhallen.de

ct





Kataloge/Medien zum Thema: MANGA




Anzeige
Alles zur KI Bildgenese


Anzeige
denkmal prozesse


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Magdeburg


Anzeige
Rubica von Streng

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie HOTO




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Akademie der Künste / Hanseatenweg




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
a|e Galerie - Fotografie und zeitgenössische Kunst




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre