ZKM: Erwin Wurm (30.01. – 13.04.2003)


Eingabedatum: 27.01.2003



bilder

Im Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe thematisiert der Künstler Erwin Wurm erneut den Skulpturbegriff, der in seinem Werk immer wieder neue Ausprägungen bezüglich Plastizität und Aktionsmöglichkeit erfährt.

Presseerklärung/Auszug: "Konsequent hat der in Wien lebende Künstler Erwin Wurm (geb.1954 in Bruck (Mur)) in den vergangenen 20 Jahren seinen Werkgedanken weiter entwickelt. Ausgehend von Holz- und Blechskulpturen Anfang der 80er Jahre, verzichtet Wurm später vollständig auf stabile Materialität. Seine ephemeren, vor den Augen des Zuschauers entstehenden Skulpturen, beruhen auf Walter Benjamins Diktum der »Reproduzierbarkeit«. Der Künstler selbst vergleicht ihren Werkcharakter mit dem der Musik, der Partitur: »Wenn alles andere einmal verlorengeht, Schallplatten, Tonbänder, gibt es doch immer noch diese Aufführungsanweisung. Überhaupt wäre es mir lieber, wenn die Idee einer Plastik mit den Jahren eine ständig formale ‘Renovierung’ erfahren würde.« Nicht dem Objekt an sich oder seiner individuellen Erscheinungsform gilt das Interesse, sondern den Vorgängen, die zwischen und mit Dingen und Menschen passieren. ... Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt des Werkes von Erwin Wurm. Neben den Mitmachenvironments sind die frühen Objekte mit Kleidungsstücken, die Pullover-Serie, Auszüge aus der »Fat«-Serie, Videos und auch neuere Werke zu sehen."

Ausstellungsdauer: 30.01. – 13.04.2003
Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe (Medienmuseum Projektraum)
Lorenzstraße 19 | 76135 Karlsruhe | Tel: 0721-81001200
zkm.de

Öffnungszeiten: Mi 10 - 20 Uhr, Do - Fr 10 - 18 Uhr, Sa - So 11 - 18 Uhr, Mo + Di geschl.

ch



Erwin Wurm:


- * 1954 in Bruck an der Mur, Österreich

- abc 2016

- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- Art Basel Hong Kong 2018

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- art berlin 2017

- art cologne 2015

- ArtZuid2013, Amsterdam

- Beaufort 2012

- Biennale Venedig 2015,Pav

- Biennale Venedig 2017 Pav

- Bucharest Biennale 6, 2014

- daad Stipendiat

- evn sammlung

- Frieze LA 2019

- Frieze LA 2019

- Frieze LA 2019

- Galerie Thaddaeus Ropac

- Glück happens - Kunstpalais Erlangen

- Hauser & Wirth - Gallery

- HEIMsuchung, Kunstmuseum Bonn

- Jack Hanley Gallery

- Lehmann Maupin - Gallery

- Liverpool Biennale 2012

- MoMA Collection

- Otto Mauer Preis

- Sammlung Deutsche Bank Frankfurt

- Sammlung DZ Bank Frankfurt

- Sammlung MMK Frankfurt

- Sammlung Würth

- ZKM Sammlung Karlsruhe
  • Art 33 Basel: Kunst ohne Grenzen

  • ZKM: Erwin Wurm (30.01. – 13.04.2003)

  • SOZIALE KREATUREN. Wie Körper Kunst wird im Sprengel Museum Hannover(29.2. - 13.6.04)

  • 25 Jahre Gesellschaft für Aktuelle Kunst GAK, Bremen (20.11. - 4.12.2005)

  • Rundlederwelten - Ausstellung im Martin-Gropius-Bau bis 08.01.06

  • art_clips .ch.at.de - ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe (14.1.-25.3.07)

  • "Tanzen, Sehen" - Museum für Gegenwartskunst Siegen (18.2.-28.5.07)

  • Small is beautiful - Ursula Blickle Stiftung, Kraichtal (9.9.-14.10.07)

  • Leibesübungen. Vom Tun und Lassen in der Kunst - Kunsthalle Göppingen (16.9.-18.11.07)

  • Erwin Wurm "The artist who swallowed the world" - Kunstmuseum St.Gallen (1.3.-12.5.08)

  • "Tartuffel im Schlafrock" - Kunstwerkstatt Erwin Wurm

  • Glück happens - Kunstpalais, Erlangen

  • CAR CULTURE. Medien der Mobilität

  • Wunder

  • Parallelwelt Zirkus

  • Atelier + Küche = Labore der Sinne

  • Von Sinnen. Wahrnehmung in der zeitgenössischen Kunst

  • twitters tages themen kunst

  • KONZEPT: 20 Jahre DZ BANK Kunstsammlung

  • HEIMsuchung

  • PIERO MANZONI - ALS KÖRPER KUNST WURDEN

  • 14tage news - was im Netz so hängen bleibt

  • Aus der Datenbank - 200 Künstler mit Biennale Hintergrund

  • Daten von der Frieze

  • Wir haben die Künstlerlisten von über 40 Biennalen untersucht.

  • ERWIN WURM

  • Die top 106 im Mai 2014

  • Künstler liste Ende Oktober 2014

  • MSGR. OTTO MAUER PREIS 2014 geht an NILBAR GÜRES

  • Erwin Wurm. Fichte

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • Erwin Wurm - Am I Still A House?

  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen

  • ICH

  • Digitale Wasserspiele 2016

  • Luther und die Avantgarde

  • DAVID CLAERBOUT. DIE REINE NOTWENDIGKEIT

  • IM KÄFIG DER FREIHEIT

  • Künstlerliste 2018

  • Neues aus der Künstlerdatenbank

  • Die innere Haut – Kunst und Scham

  • Erwin Wurm

  • Mentales Gelb. Sonnenhöchststand

  • Duett mit Künstler_in

  • Künstlerliste art berlin 2017

  • Folklore. Eine Kontroverse mit Werken aus den Sammlungen

  • Künstlerliste 2017

  • Künstlerliste mit Biennalebeteiligungen

  • Der Begriff oder/I in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • top



    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image

    Chatbot

    Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


    Card image cap

    Was, Wenn…? Zum Utopischen in Kunst, Architektur und Design

    30.5. - 20.9. 2020 | Neues Museum Nürnberg

    Card image cap

    Sommer des Zögerns

    26. Mai – Sonntag 30. August 2020 | Kunsthalle Zürich

    Card image cap

    Shift #3: Vom (Nicht-)Produktiven

    27.5.20 | Akademie der Bildenden Künste Nürnberg

    Card image cap

    BurgLabs: neue Forschungslabore an der BURG

    Mai 2020 | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle