Logo art-in.de


BLACK FLAGS. Edith Dekyndt, William Forsythe, Santiago Sierra

22.06. - 6.10.2024 | ZKM Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe
Eingabedatum: 22.06.2024

BLACK FLAGS. Edith Dekyndt, William Forsythe, Santiago Sierra

Courtesy of Santiago Sierra Studio & A/POLITICAL© VG Bild-Kunst, Bonn 2024bilder


Die Ausstellung "BLACK FLAGS“ setzt sich mit dem Motiv der schwarzen Flagge anhand von drei ausgewählten Werken auseinander, die sowohl ästhetisch wie auch politisch vielfach lesbar sind. Die semantische Mehrdeutigkeit der drei künstlerischen Gesten, die in den Lichthöfen des ZKM assoziativ miteinander verbunden sind, regt zu einem Perspektivwechsel an und fordert uns auf, angesichts der vielfältigen Herausforderungen der Gegenwart, die unsere Gesellschaft spalten, die verbindenden Elemente neu zu betrachten. Mit der Kraft ikonischer Gesten lädt "BLACK FLAGS" dazu ein, sich eine Zukunft vorzustellen, in der wir, verbunden mit einem komplexen ökologischen System, bewusst und ethisch handeln.

Mit seiner Installation "Black Flags" (2014) hat der US-amerikanische Choreograf William Forsythe, dessen Archiv sich seit 2023 am ZKM befindet, eine komplexe, kontrapunktische Choreografie für zwei große schwarze Fahnen entwickelt, die auf Industrierobotern montiert sind. Die Fähigkeit der Maschinen, diese grenzenlos und ohne jegliche räumliche oder zeitliche Abweichung auszuführen, überträgt ihre analoge choreografische Aufgabe in das außergewöhnliche Gebiet des Absoluten und die Choreografie in eine ideale, aber maschinelle Isolation.

Die immersive Foto- und Klanginstallation "Black Flag" (2015) des spanischen Konzept- und Performancekünstlers Santiago Sierra dokumentiert das Aufstellen der schwarzen Flagge – des ikonischen Symbols der anarchistischen Bewegung – an den beiden extremsten Punkten der Erde, dem geografischen Nord- und Südpol. Mit dieser Aktion grenzt sich Sierra von nationalen Gesten der kolonialen Inbesitznahme ab. Das Hissen der schwarzen Flagge steht für den Künstler für den a-nationalen Anspruch des politischen Anarchismus und seine Skepsis gegenüber staatlichen Strukturen.

Das Video "Ombre indigène, part 2, Martinique" (2014) der in Brüssel lebenden Künstlerin Edith Dekyndt zeigt eine Fahne aus schwarzen Haaren. Im Sinne des einflussreichen Vordenkers der postkolonialen Kulturtheorie Édouard Glissant (1928–2011), auf den das Konzept der Kreolisierung und der Begriff des "archipelischen Denkens" zurückgehen, thematisiert die Arbeit die gegenseitige Durchlässigkeit und permanente Weiterentwicklung von Kulturen, Sprachen und Dingen. Die auf Martinique unweit der Begräbnisstätte des karibischen Schriftstellers, Philosophen und Essayisten entstandene Aufnahme der im Wind wehenden Haarsträhnen wurde im September 2022, acht Jahre nach ihrer Entstehung, weltweit bekannt. Als die iranische Protestbewegung die Szene als Symbol gegen das verpflichtende Tragen des Hijab aufgriff, ging das Video in sozialen Medien viral.


Kurator:innen
Alistair Hudson (Konzept), Margit Rosen (Kuratorin), Philipp Ziegler (Kurator)

ZKM | Zentrum für Kunst und
Medien Karlsruhe
Lorenzstraße 19
76135 Karlsruhe
www.zkm.de

Presse





Kataloge/Medien zum Thema: Santiago Sierra



Santiago Sierra:


- 30 Künstler / 30 Räume, 2012

- abc 2013

- Affekte, Kunstpalais Erlangen, 2014

- Anren Biennale 2017

- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- art cologne 2015

- BOOSTER - Kunst Sound Maschine, 2014

- Daimler Art Collection

- Echigo-Tsumari Art Triennale 2018

- Eine Geschichte Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou 2016

- Frieze LA 2019

- Frieze LA 2019

- Frieze London 2016

- Frieze London 2022

- Galería Helga de Alvear

- Galleries ART DUBAI CONTEMPORARY 2015

- Göteborg Biennial for Contemporary Art, 2007

- ikono On Air Festival

- Istanbul Biennale 2013

- Kochi Muziris Biennale 2012

- Kochi-Muziris Biennale 2014

- Kunstverein Arnsberg

- Kunstverein Arnsberg 2015

- Lisson Gallery

- Liverpool Biennial 2004

- Liverpool Biennial 2012

- Manifesta 11, 2016

- Medienturm Kunstverein Graz

- Ngorongoro 2015

- Sammlung DZ Bank Frankfurt

- Sammlung MMK Frankfurt

- Smart New World, Düsseldorf 2014

- team (gallery inc.)

- Yinchuan Biennale 2016
  • Abschlußbericht: Art 34 Basel (24.6.03)

  • Shortlist "blueOrange" (1.10.03)

  • SOZIALE KREATUREN. Wie Körper Kunst wird im Sprengel Museum Hannover(29.2. - 13.6.04)

  • Die zehn Gebote - eine Kunstausstellung im Deutschen Hygiene-Museum, Dresden (19.6.-5.12.04)

  • Die Zehn Gebote - Dresden Ausstellung im Deutschen Hygiene Museum Dresden / Katalog

  • European Media Art Festival, Osnabrück (20. bis 24. April 2005)

  • A Lucky Strike: Kunst findet Stadt - Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Bremen ( 9.9.-30.10.05)

  • Leibesübungen. Vom Tun und Lassen in der Kunst - Kunsthalle Göppingen (16.9.-18.11.07)

  • All-Inclusive. Die Welt des Tourismus - Schirn Kunsthalle Frankfurt (30.1.-4.5.08)

  • Maurizio Cattelan - Projekt Synagoge Stommeln 2008, Köln (1.6.-10.8.08)

  • Olaf Metzel - Projekt Synagoge Stommeln 2009 (4.10.09 - 17.1.10)

  • 30 Künstler / 30 Räume

  • Public Abstraction - Private Construction IV+V

  • Santiago Sierra

  • Franz Erhard Walther

  • Santiago Sierra. Deutschland 1990-2012

  • Am 16.06.2013 enden einige Ausstellungen

  • heute schließt die Art Bodensee und am 21.07 in Arnsberg und Bielefeld die Ausstellung

  • Santiago Sierra

  • Kunst im TV: ikono On Air Festival.

  • Aktuelle Buchliste

  • Aus der Datenbank - 200 Künstler mit Biennale Hintergrund

  • Wir haben die Künstlerlisten von über 40 Biennalen untersucht.

  • BOOSTER - Kunst Sound Maschine

  • Affekte

  • Smart New World

  • Die top 106 im Mai 2014

  • Franz Erhard Walther

  • Künstler liste Ende Oktober 2014

  • Selbstjustiz durch Fehleinkäufe

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • VOM GROSSEN UND GANZEN

  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen

  • DISEGNO – Zeichenkunst für das 21. Jahrhundert

  • Biennalen Künstler Verknüpfungen

  • Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou

  • Künstlerliste 2018

  • Neues aus der Künstlerdatenbank

  • Primary Structures. Meisterwerke der Minimal Art

  • Die innere Haut – Kunst und Scham

  • Künstlerliste 2017

  • Extra Bodies – The Use of the ‹Other Body› in Contemporary Art

  • Künstlerliste mit Biennalebeteiligungen

  • Der Begriff - oder/III - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Über 500 Künstler*innen und die Anzahl der Biennaleteilnahmen

  • Untersuchung: Kunstvereine Künstler*innen

  • What Paradise? Sammlung Peters-Messer

  • Biennalen und ihre Künstler 2018

  • Unsere top 109 der Künstler*liste 2019

  • Unsere top Biennaleteilnehmer* der Künstler*liste 2019

  • top


    Künstler:innen im Deutschen Pavillon in Venedig von 1972-2024Künstler:innen Liste - Nur eine Biennale Teilnahme und die in VenedigKünstler:innen Liste - Gallery Weekend 2024 04 BerlinLa Biennale di Venezia - Biennale Venedig 2024Künstlerinnen Liste Whitney Biennial 2024: Even Better Than the Real ThingTurner PrizeKünstler:innen 2023 / 2021Künstlerliste: 12th Gwangju Biennale 2023Aus unserer Datenbank: Künstlerprogramm des DAAD und documentaAgainst the Logic of War: 5th Kyiv Biennial announces its list of artists6. Biennale der Künstlerinnen im Haus der KunstNeue Künstler*innenliste unter dem Aspekt der MesseteilnahmeNeue Künstler*innenliste unter dem Aspekt der MesseteilnahmeKünstler*liste zur Istanbul Biennale 2022, 17. September – 20. November 2022.Künstler*liste zur Manifesta 14 2022, 22. Juli bis 30. Oktober 2022Künstler*liste zur Berlin Biennale 2022, Still Present! 11. Juni bis 18. September 2022Künstler*liste zur Manifesta 14 2022Künstler*liste zur Whitney Biennale 2022Venedig Biennale 2022 Künstler*innenlisteDie neue Künstler*liste 2023, 2021, 2019documenta fifteen Kassel Künstler*liste und InformationenKünstler*liste Gallery Weekend Berlin 2021 09Künstler*innen, Galerien und die Art Baselsonsbeek20→24Künstler*liste zur 34th Bienal de Sao Paulo – Though its dark, still I singKünstler* mit mehr als 6 Einträgen in unserer Künstler*datenbank. Alphabetische ReihenfolgeKünstlerinnen und InstagramDigitale Bilder / Visualisierungen nach dem Modell GPT3 von OpenAIKünstler* mit mehr als 5 Einträgen in unserer KünstlerdatenbankUntersuchungen zum Kunstsystem


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Magdeburg


    Anzeige
    UDK Ausstellungsdesign


    Anzeige
    Denkmalprozesse Leipzig

    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Kunstbrücke am Wildenbruch




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Akademie der Künste




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Der Divan - Das Arabische Kulturhaus




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    neurotitan




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    GG3 - Galerie für nachhaltige Kunst