Logo art-in.de Meldungen


Biennalen und ihre Künstler 2018


Eingabedatum: 21.11.2018

Wir haben den aktuellen Stand der Biennaleteilnahmen im November 2018 in unserer Künstlerdatenbank erfasst und Künstler mit mehr als 7 Biennaleteilnahmen aufgelistet, verlinkt mit ihrem Profil.
Gegenüber dem Jahr 2016 fällt auf, dass sich die Spitze verbreitert, waren 2016 nur 4 Künstler* mit 12 Biennalebeteiligungen erfasst, so sind es in 2018 immerhin 10 Künstler*.


2019 zählen wir 18.465 Einträge von 12.936 Künstlern zu 266 Biennalen.

Noch einige Anmerkungen zur Diskussion des Künstlerinnenanteils, der aktuell in den Medien geführt wird (Kunstforum/Artprice: 9 Künstlerinnen unter den Top 100 und nur 1 Künstlerin unter den Top 500 nach Auktionspreisen). Wie wir schon in der Untersuchung zu ausgewählten Kunstvereinen und deren Ausstellungen im Jahr 2017 festhalten konnten, betrug der Künstlerinnenanteil dort 43%.
In der unten aufgeführten Liste mit 118 Künstlern* finden sich 41 Künstlerinnen, ein Anteil von über 34,7% (Es sind 7 Künstlergruppen aufgeführt, die zum Teil aus Künstlerinnen bestehen).
Wir halten die von uns ausgewählten Gruppen für relevanter und den so erfassten Aussagewert für realistischer als Angaben zu Auktionspreisen.

Installationen von auf Biennalen vertretenen Künstlern* zeichnen sich häufig durch raum- und zeitbezogene (prozesshafte) Elemente aus, die teils auch akustische Anteile beinhalten. Konstruktionen von Identität, sozialen Situationen, Gesellschaft und Geschichte erarbeiten die Künstler* mittels beiläufigen, zufälligen und alltäglichen Objekten. Komplex und hierarchielos werden diese mit Hilfe von Werkstoffen oder gefundenen Materialien in Szene gesetzt.

  1. Carsten Höller - 16

  2. Alfredo Jaar - 16

  3. Anri Sala - 15

  4. Wael Shawky - 14

  5. Raqs Media Collective - 14

  6. Francis Alys - 13

  7. Jimmie Durham - 13

  8. Allora & Calzadilla - 13

  9. Ai Weiwei - 13

  10. Amar Kanwar - 12

  11. Shilpa Gupta - 12

  12. Harun Farocki - 12

  13. Gabriel Lester - 12

  14. William Kentridge - 12

  15. Thomas Hirschhorn - 12

  16. Ahmet Ögüt - 12

  17. Haegue Yang - 12

  18. Yael Bartana - 12

  19. Rirkrit Tiravanija - 12

  20. Akram Zaatari - 11

  21. Nedko Solakov - 11

  22. Yto Barrada - 11

  23. Otobong Nkanga - 11

  24. Superflex - 11

  25. Maryam Jafri - 11

  26. Simon Fujiwara - 11

  27. Pierre Huyghe - 11

  28. Bruce Nauman - 10

  29. Chen Chieh-Jen - 10

  30. Omer Fast - 10

  31. Cildo Meireles - 10

  32. Ernesto Neto - 10

  33. Monica Bonvicini - 10

  34. Danh Vo - 10

  35. Melik Ohanian - 10

  36. Moshekwa Langa - 10

  37. Rosa Barba - 10

  38. Hito Steyerl - 10

  39. Apichatpong Weerasethakul - 10

  40. Jonathas de Andrade - 10

  41. Olafur Eliasson - 10

  42. Claire Fontaine - 9

  43. Dominique Gonzalez-Foerster - 9

  44. Walid RAAD - 9

  45. Simryn Gill - 9

  46. Olga Chernysheva - 9

  47. Eric Baudelaire - 9

  48. Pedro Reyes - 9

  49. Pascale Marthine Tayou - 9

  50. Cinthia Marcelle - 9

  51. Dan PERJOVSCHI - 9

  52. Mark Bradford - 9

  53. Kutlug Ataman - 9

  54. Xu Tan - 9

  55. Teresa Margolles - 9

  56. Rosemarie Trockel - 9

  57. Dora Garcia - 9

  58. Camille Henrot - 9

  59. Yoko Ono - 9

  60. Kader Attia - 9

  61. Tala Madani - 9

  62. Mario Garcia Torres - 9

  63. Slavs and Tatars - 9

  64. Carlos Garaicoa - 9

  65. Tomas Saraceno - 9

  66. Christian Jankowski - 9

  67. Adel Abdessemed - 9

  68. Bani Abidi - 9

  69. Luis Camnitzer - 9

  70. Ayse Erkmen - 9

  71. Christodoulos Panayiotou - 9

  72. Santiago Sierra - 9

  73. Trevor Paglen - 9

  74. Carlos Amorales - 9

  75. Taus Makhacheva - 9

  76. JOAN JONAS - 9

  77. Khalil Rabah - 9

  78. Cao Fei - 9

  79. IRWIN - 8

  80. Robin Rhode - 8

  81. Philippe Parreno - 8

  82. El Anatsui - 8

  83. RYAN GANDER - 8

  84. THE PROPELLER GROUP - 8

  85. Ragnar Kjartansson - 8

  86. Ming Wong - 8

  87. Song Dong - 8

  88. Susan Philipsz - 8

  89. Sarah Sze - 8

  90. Tacita Dean - 8

  91. Oscar Murillo - 8

  92. Metahaven - 8

  93. Minouk Lim - 8

  94. Peter Friedl - 8

  95. The Otolith Group - 8

  96. Jeremy Deller - 8

  97. Praneet Soi - 8

  98. Roman Ondak - 8

  99. Tino Sehgal - 8

  100. Bik Van der Pol - 8

  101. LEE Bul - 8

  102. Maurizio Cattelan - 8

  103. Anawana Haloba - 8

  104. Ho Tzu Nyen - 8

  105. Stan Douglas - 8

  106. Hassan Khan - 8

  107. Hector Zamora - 8

  108. Adrian Villar Rojas - 8

  109. Lee Mingwei - 8

  110. Araya Rasdjarmrearnsook - 8

  111. Uriel ORLOW - 8

  112. Nina Canell - 8

  113. Tania Bruguera - 8

  114. Ryan Trecartin - 8

  115. Lara Almarcegui - 8

  116. Halil Altindere - 8

  117. Xu Bing - 8

  118. Wangechi Mutu - 8





Kataloge/Medien zum Thema: Biennalen






Links zu Biennalen:

  • Lassnig (Jan. 2002)

  • Kunsthalle Baden-Baden: Durchgehend geöffnet (5.7.-7. 9.03)

  • Peter Granser - Kunsthalle Tübingen (28.4.-2.7.06)

  • Franz Gertsch - Kunsthalle Tübingen (15.7.-1.10.06)

  • art KARLSRUHE vs UND#2: Ein Rückblick auf die Karlsruher Kunstmessen

  • Geumgang Nature Art Biennale 2008 - Südkorea (noch bis 11.11.08)

  • Ayse Erkmen - K21, Düsseldorf (noch bis 17. Januar 2010)

  • Javier Téllez im Kunstverein Braunschweig (18.04. - 14.06.09)

  • Was will uns der Künstler damit sagen? Zu den beiden Bänden >Kunstvermittlung< der documenta 12

  • Je mehr ich zeichne. Zeichnung als Weltentwurf - Museum für Gegenwartskunst Siegen (Anzeige)

  • BHFGHOW

  • The Global Contemporary. Kunstwelten nach 1989

  • Spezial: Zeitgenössische Kunst in Istanbul, Teil 1

  • Danh Vo - Vo Danh

  • Pilvi Takala - Suggested Value

  • Florian Pumhösl. Räumliche Sequenz

  • Mathieu Kleyebe Abonnenc »KANNIBALEN« und Maryam Jafri »BACKDROP«

  • Move on Asia. Videokunst in Asien 2002 bis 2012

  • Ayse Erkmen

  • Fakten zur 55. Venedig Biennale

  • Jürgen Partenheimer. Der Besuch

  • Simon Fujiwara. Grand Tour

  • Aus der Datenbank - 200 Künstler mit Biennale Hintergrund

  • Wir haben die Künstlerlisten von über 40 Biennalen untersucht.

  • Künstler, die im Jahr 2013 häufig in Erscheinung getreten sind

  • XVII. Deutsche Internationale Grafik-Triennale Frechen 2014: 7.9. bis 5.10. 2014

  • David Maljkovic

  • Jürgen Partenheimer

  • Matthew Barney

  • ED ATKINS «UN-LIKE»

  • Katharina Grosse

  • HNTBS by Hito Steyerl

  • Die top 106 im Mai 2014

  • Neubesetzung für das EDITH-RUSS-HAUS für Medienkunst

  • Künstler liste Ende Oktober 2014

  • „Widerständige Bilder in Zeiten digitaler Überbelichtung“

  • Roswitha Haftmann-Preis 2015 für Lawrence Weiner

  • LIVING IN THE MATERIAL WORLD

  • Biennale Venedig 2015 Künstlerliste der Ausstellung

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • Überschönheit - Drei Ausstellungen

  • Danh Vo

  • Khalil Rabah

  • Huang Yong Ping erhält den Wolfgang Hahn-Preis 2016

  • MARIELE NEUDECKER

  • Biennalen Künstler Verknüpfungen

  • „Ein radikal-demokratischer Begriff von Partizipation“ – Das Museum of Burning Questions in Bergen

  • Bergen Assembly 2016 - Ein Überblick

  • Neues aus der Künstlerdatenbank

  • Biennale Künstler 14.12.2016


  • Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    rhyartbasel


    Anzeige
    artspring berlin

    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Art Claims Impulse




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Galerie im Körnerpark




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Kunsthochschule Berlin-Weißensee




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Haus am Lützowplatz




    Weitere Meldungen:

    Cem Özdemir ist neuer Kuratoriumsvorsitzender der Akademie Solitude

    Tilmann von Stockhausen wird Direktor der LÜBECKER MUSEEN

    Dr. Erich Salomon-Preis für Susan Meiselas

    Susanne Gaensheimer bleibt Direktorin der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

    Die ars viva Preisträger*innen 2023: Paul Kolling | Shaun Motsi | Leyla Yenirce

    SORA PARK erhält den August-Sander-Preis 2022

    Manor Kunstpreis Basel 2023 geht an Gina Folly

    Notburga Karl ist Preisträgerin der Dr. Franz und Astrid Ritter-Stiftung 2022

    NEW YORK 9/11 – KRIEG IN ZEITEN VON FRIEDEN: VIERTES ANTI-KRIEGSPROJEKT VON YADEGAR ASISI

    Kathrin Baumstark wird neue Direktorin des Bucerius Kunst Forum

    Kontaktstelle am ifa eingerichtet: Kulturhilfe Ukraine

    Marta Herford erhält Förderung Bundesregierung

    Mara Sandrock ist Gewinnerin des Ideenwettbewerbs »Artist in Lab 2022«

    Christoph Platz-Gallus wird neuer Direktor des Kunstvereins Hannover

    Gregor H. Lersch wird Direktor vom Casa di Goethe in Rom

    Katharina Fritsch und Cecilia Vicuña erhalten den Goldenen Löwen

    Paweł Althamer erhält Lovis-Corinth-Preis 2022

    Florence Thurmes und Regina Selter werden neue Direktorinnen im Museum Ostwall

    Milan Ther wird neuer Direktor des Kunstverein in Hamburg

    Otto-Steinert-Preis. DGPh-Förderpreis für Photographie 2021/22

    andré evard-preis 2022

    Søren Grammel wird neuer Direktor des Heidelberger Kunstvereins

    Alain Bieber übernimmt Leitung Sammlung zeitbasierte Medien am Kunstpalast

    Ilinca Fechete erhält Max Ernst-Stipendium 2022

    Solidarität für Künstler*innen in Afghanistan

    Moritz Wesseler bleibt Direktor des Fridericianum

    Kathleen Rahn ab nächsten Februar Künstlerische Direktorin im Museum Marta Herford

    Anna Uddenberg erhält Hectorpreis 2022

    Die Bildhauerin Lena Henke erhält den Marta-Preis der Wemhöner Stif­tung 2022

    Matt Mullican ist Preisträger des Possehl-Preises für Internationale Kunst 2022