Stephan Balkenhol

9. Juni bis 16. September 2018 | Kunsthalle in Emden
Eingabedatum: 09.06.2018

vorher: Stephan Balkenhol

Stephan Balkenhol, Mann mit drei Löwen (dreiteilig), 1994, Zedernholz, farbig gefasst, 135 x 106 x 106 cm. © VG Bild-Kunst, Bonn 2018, Privatsammlung, Foto: Stephan Balkenhol

In diesem Sommer präsentiert die Kunsthalle vom 9. Juni bis 16. September 2018 einen zeitgenössischen Künstler, der zu den der bekanntesten Bildhauern Deutschlands zählt: Stephan Balkenhol, Jahrgang 1957. In mehr als drei Jahrzehnten sind seine aus Holz gehauenen und farbig bemalten Figuren zu seinem Markenzeichen geworden: vor allem der Mann mit weißem Hemd und schwarzer Hose. Seine Außenskulpturen in vielen Städten wurden zu Wahrzeichen, wie der »Mann am Hals einer Giraffe« am Eingang zum Tierpark Hagenbeck in Hamburg. Sein Œuvre umfasst neben Menschen und Tieren aus Holz und Bronze ebenso Reliefs und Wandschirme sowie Papierarbeiten in sämtlichen grafischen Techniken wie auch Zeichnungen. Ein neues Werk steht nicht weit von Emden, auf der anderen Seite der Grenze: Ende April wurde in Sneek (NL) Balkenhols „Brunnen von Fortuna“ enthüllt als Teil des Projektes „11 Fountains“ im Rahmen des Kulturhauptstadtjahres 2018 in Leeuwaarden.

Im Mittelpunkt von Balkenhols Schaffen steht der Mensch. Die dargestellten Männer und Frauen blicken mit lakonischer Miene ins Leere und bleiben in ihrer dargestellten Alltäglichkeit anonym und rätselhaft: »Meine Skulpturen erzählen keine Geschichten. In ihnen versteckt sich etwas Geheimnisvolles. Es ist nicht meine Aufgabe, es zu enthüllen, sondern die des Zuschauers, es zu entdecken.«, so der Künstler.

Stephan Balkenhol war bereits mit einzelnen Werken in Themenausstellungen der Kunsthalle Emden vertreten. Die ihm nun allein gewidmete Schau umfasst ca. 40 Arbeiten aus Holz, ergänzt durch etliche Papierarbeiten. Das Spektrum erlaubt einen Überblick über Balkenhols jüngstes Schaffen und über seine Arbeitsweise.

Wie in jedem Sommer wird parallel auch eine umfangreiche Auswahl aus dem Bestand der Kunsthalle zu sehen sein: AUFERSTEHUNGEN. Meisterwerke aus der Sammlung. Grosz, Dix, Pechstein und andere ...

Öffnungszeiten
Dienstag – Freitag 10 – 17 Uhr
Jeder 1. Dienstag im Monat 10 – 21 Uhr
Sa, So & Feiertage 11 – 17 Uhr

Kunsthalle in Emden
Stiftung Henri und Eske Nannen und Schenkung Otto van de Loo
Hinter dem Rahmen 13, 26721 Emden
kunsthalle-emden.de/

Presse



Stephan Balkenhol:


- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- Art Basel Hong Kong 2014

- Art Basel Hong Kong 2018

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- art berlin 2017

- art cologne 2015

- Beaufort 2006

- Frieze LA 2019

- Galerie Rüdiger Schöttle

- Galerie Thaddaeus Ropac

- Johnen Galerie

- MoMA Collection

- Sammlung 20. 21. Jh. Kunstmuseum Basel

- Sammlung Deutsche Bank 2020

- Sammlung DZ Bank Frankfurt

- Sammlung MMK Frankfurt

- SAMMLUNG WEMHÖNER

- Sammlung Würth

- Sammlung zeitgenoessische Kunst der BRD

- Skulptur Projekte Münster 1987

- Stephen Friedman Gallery
  • Alex Katz - In Your Face

  • Kunsthalle Baden-Baden: Durchgehend geöffnet (5.7.-7. 9.03)

  • Die obere Hälfte. Die Büste von Rodin bis Funakoshi - Kunsthalle Emden (22.10.05 - 15.1.06)

  • Vom Pferd erzählen. Das Pferd in der zeitgenössischen Kunst - Kunsthalle Göppingen (25.6.-20.8.06)

  • Auktion 33: Modernes Design - Moderne Kunst bei Von Zezschwitz / München am 6.12.06

  • Stephan Balkenhol - Museum der Moderne Salzburg (17.02. - 24.06.2007)

  • Revue – Zehn Jahre Museum Kurhaus Kleve (22.04.-12.08.07)

  • Small is beautiful - Ursula Blickle Stiftung, Kraichtal (9.9.-14.10.07)

  • Stephan Balkenhol - Deichtorhallen, Hamburg (14.11.08 - 01.02.09)

  • "Stephan Balkenhol - Alberto Giacometti" - Lehmbruck Museum, Duisburg

  • Sehen ist Denken - Die Sammlung der NATIONAL-BANK

  • ALICE im Wunderland der Kunst

  • bis hier …

  • Frauen - Liebe und Leben. Sammlung Klöcker

  • Daten von der Frieze

  • Stephan Balkenhol

  • Künstler liste Ende Oktober 2014

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • Passagen. Kunst im öffentlichen Raum Hamburg seit 1981

  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen

  • Galerien und Kunsthändler präsentieren zur Cologne Fine Art und COFA Contemporary Kunst aus 2 Jahrtausenden

  • VITAMINBOMBE

  • In 86 Tagen um die Welt – Ludwigs internationale Kunst

  • Luther und die Avantgarde

  • Künstlerliste 2018

  • Cologne Fine Art mit erstklassigem Angebot

  • Künstlerliste art berlin 2017

  • Künstlerliste 2017

  • Ute Stuffer wird neue Direktorin des Kunstmuseums Ravensburg

  • Künstler Kuratoren Kunstmarkt Biennalen

  • Der Begriff oder/III in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • 50 Jahre Avantgarde. Das Kabinett für aktuelle Kunst Bremerhaven

  • Stephan Balkenhol

  • STEREO_TYPEN Werke aus der grafischen Sammlung des Kunstmuseum Bonn

  • Stefan Wäldele ist Kalinowski-Preisträger 2020

  • Die neue Künstler*liste mit Relevanzfaktor Sammlung

  • Künstler* sind in der Künstler*datenbank vertreten und haben oder haben nicht an Biennalen teilgenommen

  • Lehmbruck Museum frei Haus

  • Künstler* mit mehr als 5 Einträgen in unserer Künstlerdatenbank

  • top



    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Eisenhammer


    Anzeige
    Eisenhammer


    Anzeige
    Responsive image

    Chatbot

    Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


    Card image cap

    CARNIVALESCA. Was Malerei sein könnte.

    6.3. - 2.5.2021 (unter Vorbehalt) | Kunstverein in Hamburg

    Card image cap

    2x Kippenberger

    bis 16. Mai 2021 | Essen

    Card image cap

    FLUID STATES. SOLID MATTER

    Festivalprogramm: 4. bis 6. März 2021 | Kunstmuseum Bonn