Anzeige
kunstsammlung

Gerhard Richter Retrospektive Forty Years of Painting


Eingabedatum: 10.02.2002


fullscreenbilder

Gerhard Richter Retrospektive Forty Years of Painting
14. Februar - 21. Mai 2002

In Deutschland zählt Gerhard Richter schon seit Jahren zu den ganz großen Künstler, in Amerika hatte er deutlich länger zu kämpfen. Bisher gab es in den USA nur zwei Ausstellungen in den späten 80ern, die jeweils nur eine kleine Auswahl seiner Werke zeigten. Doch auch in Amerika ist seitdem die Wertschätzung und Anerkennung seines Werkes gestiegen. Pünktlich zum 70sten Geburtstag zeigt das Museum of Modern Art in New York die erste große Ausstellung des Künstlers in Amerika.

Dass Richter international zu den bedeutendsten Künstlern zählt und diese herausragende Position auch auf dem Kunstmarkt behauptet, zeigen die Auktionsergebnisse der großen Auktionen. Seine Werke gehören zu den teuersten der Nachkriegskunst. Ergebnisse wie dieses sind kein Einzelfall: Stadtbild Sa £ wurde auf 450000-500000 £ geschätzt und bei 580.000 £ zugeschlagen.

Die umfassende Retrospektive zeigt 180 Werke Richters von 1962 bis heute. Sein Euvre verfolgt keine kontinuierliche Entwicklung eines durchgehenden Themas, vielmehr handelt es sich hier um eine Aneinanderreihung einzelner, von einander unabhängigen Werkgruppen. Diese Struktur greifen die Organisatoren auf: Neben den Grauen Bilder, und seinen romantischen Landschaften werden auch einige Arbeiten gezeigt, die sich mit historischen Ereignissen auseinander setzen, wie Onkel Rudi (1965). Das was alle diese Arbeiten gemeinsam haben ist die Bearbeitungsweise. Sie funktionieren nach dem gleichen Prinzip: eine fotografischen Vorlage wird malerisch so verarbeitet, dass die Malerei das Medium Fotografie noch zu erkennen gibt. Alle fotorealistischen Arbeiten zeichnen sich durch ihre Unschärfe aus. Es geht ihm also nicht um das Thema des Bildes, sondern auch die Unschärfe wird zum Bildthema gemacht. Die Malerei selbst ist hier Gegenstand.

In New York ist auch eine seiner umstrittensten Arbeiten, der 15-teilige Stammheim-Zyklus den der Künstler zu den Ereignissen um den 18. Oktober 1977 nach Polizei- und Pressefotos der RAF-Häftlige malte, zu sehen. Unter den neusten Arbeiten des Künstlers die Serie Moritz (2000-01).
Insgesamt eine schöne Auswahl, die einen Querschnitt durch die verschiedenen Werkgruppen zeigt und die Auseinandersetzungen mit den verschiedensten Stilrichtungen betont.

MOMA / 11 W. 53erd Street / Rockefeller Center / New York

Internet: moma.org

Weitere Daten: 22. 6.- 15. 9. 02 in The Art Institute of Chicago
11. 10. 02 - 14. 1. 03 im San Francisco Museum of Modern Art
20. 2. - 18. 5. 03 im Hirshhorn Museum and Sklpture Garden, Washington D.C.

sl







Daten zu Gerhard Richter:


- * 1932 in Dresden

- A Tale of Two Worlds 2017

- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- Art Basel Hong Kong 2018

- Art Basel Hong Kong, 2016

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach, 2014

- art berlin 2017

- art cologne 2015

- art cologne 2015

- art cologne 2015

- ARTRIO 2013, Brasilien

- Biennale Venedig 2007

- documenta 10, 1997

- documenta 12, 2007

- documenta 7, 1982

- documenta 8, 1987

- documenta 9, 1992

- Gwangju Biennale, 2004

- KIAF 2016

- Ljubljana Biennale 2013

- MACBA COLLECTION

- Manifesta 10, 2014

- Marian Goodman Gallery

- Migros Museum, Sammlung

- MoMA Collection

- Museo Reina Sofía, Collection

- Preistraeger Goslarer Kaiserring

- Preistraeger Praemium Imperiale Painting

- S.M.A.K. Sammlung, Gent

- Sammlung 20. 21. Jh. Kunstmuseum Basel

- Sammlung Brandhorst,München

- Sammlung Deutsche Bank, Frankfurt

- Sammlung DZ Bank, Frankfurt

- Sammlung F.C. Flick

- Sammlung MMK, Frankfurt

- Sammlung Würth

- Sammlung zeitgenoessische Kunst der BRD

- Solomon R. Guggenheim Collection

Weiteres zum Thema: Gerhard Richter



Lassnig (Jan. 2002)


Maria Lassnig erhielt den Kunstpreis der Norddeutschen Landesbank, der traditionell mit einer Ausstellung in der Kestner Gesellschaft verbunden ist. Die Ausstellung gewährt einen Überblick über ihre Malerei der letzten zehn Jahre. Es werden ca. 50 Bilder gezeigt. Maria Lassnig wurde 1919 in Österreich geboren. Ihre Malerei zeichnet sich durch stark körperbezogene, figurative Aspekte aus. Sie nahm wiederholt an Biennalen in Venedig und Kassel teil. Der Kunstpreis der Norddeutschen Landesbank wurde zuvor bereits an Georg Baselitz, Louise Bourgeois, Janis Kounellis, Per Kirkeby, Dieter Roth und Gerhard Richter verliehen. Maria Lassnig Bilder 1989-2001 Kestner Gesellschaft

Phillips Auctioneers


Phillips Auctioneers richtet am 15. und 16. April in New York ihre erste Photographie-Auktion mit hochkarätigen Vintage Aufnahmen, wie zum Beispiel Mullen, Maine von Paul Strand ($ 250000 -350000) als auch erstklassigen Zeitgenössischen Arbeiten wie Exotic Dancer von Pierre et Gilles und einer Aufnahme aus Sigmar Polkes "Arabischer Serie" aus.

Für die Auktion der Zeitgenössischen Kunst (13. 14. Mai, New York) werden hochkarätige Arbeiten von Andy Warhol, Gerhard Richter sowie spannende Arbeiten jüngerer Künstler wie Jeff Koons und Maurizio Cattelan, Thomas Demand, Thomas Struth und Mariko Mori angekündigt.
  • Lassnig (Jan. 2002)

  • Gerhard Richter - Malerei

  • Gerhard Richter Retrospektive Forty Years of Painting

  • Museum für Neue Kunst im Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) (05 / 02)

  • Die Sammlung der Ruhr-Universität Bochum (14.7.02)

  • Gerhard Richter - Acht Grau

  • "Deutsche Bank Kunst" präsentiert online magazin (12.11.02)

  • SONIC YOUTH etc.: SENSATIONAL FIX - Kunsthalle Düsseldorf und im KIT (noch bis10.5.09)

  • Folkwang Museum: Sammlung Olbricht (bis 7.9.03)

  • "Meisterwerke der Slg.Henri Nannen/Schenkung Otto van de Loo"- Kunsthalle Emden (26.7.-9.11.03)

  • "Adorno: Die Möglichkeit des Unmöglichen" im Frankfurter Kunstverein (29.10.03 - 4.1.04)

  • Das MoMA in Berlin - Der Katalog

  • Lois Renner im Museum Abteiberg, Mönchengladbach (28. März - 31. Mai)

  • Georg Baselitz - Bilder, die den Kopf verdrehen - vom 2. 04 - 08.08.04

  • Gerhard Richter im Kunstmuseum Bonn (10.6. - 5.9.04)

  • 'Expanded Arts' und 'Richter, Polke, Lueg' Sonderschauen auf der Art Cologne (28.10.- 01.11.2004)

  • Gerhard Richter im Albertinum - Galerie Neue Meister, Dresden (ab 21.8.04-Dauerleihgabe)

  • Gerhard Richter - Das aktuelle Werkverzeichnis der Editionen Gerhard Richters von 1965 bis heute

  • Wolkenbilder, Alte Nationalgalerie, Berlin - Die Entdeckung des Himmels (24.9.04 bis 30.1.05)

  • Sammlung Frieder Burda - Baden-Baden (23.10.04-20.02.05)

  • Krieg - Medien - Kunst - Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen (23.10.04 - 09.01.05)

  • Art Cologne 2004 - Abschlussbericht

  • Gerhard Richter - Kunstbau Lenbachhaus, München (4.6.-21.8.05)

  • ART COLOGNE-Preis 2005 geht an René Block

  • 50 Jahre / Years documenta 1955-2005 - Kunsthalle Fridericianum Kassel (1.9.-20.11.05)

  • M Stadt - Europäische Stadtlandschaften, Kunsthaus Graz (01.10.05 - 08.01.06)

  • vom bild // zum bild. metamorphose - Museum der Moderne / Rupertinum, Salzburg (22.10.05-19.2.06)

  • Schlussbericht: ART COLOGNE - Spitzenverkäufe bestätigen Köln als internationalen Kunstmarktplatz

  • Neue Töne auf der Tonleiter

  • Tilo Baumgärtel – Made in Leipzig, Kunsthalle Emden (1.7.-8.10.06)

  • Gerhard Richter, Thomas Demand und Gregor Schneider - Neues Museum Weserburg Bremen (seit 15.7.06)

  • Pechstein und Richter bei VAN HAM - 252. Auktion "Moderne und Zeitgenössische Kunst" am 2.12.06

  • Sigmar Polke - Museum Frieder Burda , Baden-Baden (noch bis 13. Mai 2007)

  • "paint it blue" - Neues Museum Weserburg, Bremen (11.3.07-28.5.07)

  • Documenta 12 Videos, News und Service

  • Gerhard Richter - Zufall "4900 Farben" und Entwürfe zum Kölner Domfenster (25.8.07-13.1.08)

  • Gerhard Richter

  • OUT OF TIME - Weserburg Museum für moderne Kunst, Bremen (noch bis 2.3.08)

  • Der Goslarer Kaiserring 2008 geht an Andreas Gursky

  • Gerhard Richter - Museum Frieder Burda, Baden-Baden (19.1.-27.4.08)

  • Europop - Kunsthaus Zürich (15.2.08-12.5.08)

  • Visite. Von Gerhard Richter bis Rebecca Horn - KAH Bonn (11.4.-17.8.08)

  • Universalmuseum in Dubai mit deutschen Museumsinstitutionen

  • Gerhard Richter: Abstrakte Bilder - Museum Ludwig (18.10.08 – 01.02.09)

  • Gerhard Richter "Übermalte Fotografien" - Museum Morsbroich, Leverkusen (17.10.08-18.1.09)

  • Lange Nacht der Museen in Köln am 1.11.08 / 19 bis 3 Uhr

  • "... ich ist ein anderes" - Zum Buch >Die Inszenierung des Künstlers<, Hg. Anne Marie Freybourg

  • Im Blick des Sammlers - Museum Würth, Künzelsau (15.1.09-6.1.10)

  • Gerhard Richter. Abstrakte Bilder - Haus der Kunst, München (27.2.- 17.5.09)

  • Privat. Wuppertaler Sammler der Gegenwart - Von der Heydt-Museum (noch bis 24.5.09)

  • top