Cy Twombly gestorben


Eingabedatum: 06.07.2011

vorher: Cy Twombly gestorben

Anlässlich des Todes von Cy Twombly (1928 - 2011), der gestern im Alter von 83 Jahren in Rom verstarb, hier noch einmal der Hinweis auf die Ausstellung "Cy Twombly. Photographien 1951-2010", die noch bis 10.7.11 in München läuft.

Die Zeichnungen und Gemälde des amerikanischen Künstlers Cy Twombly (geb. 1928) gehören schon seit langem zu den bekanntesten Werken moderner Kunst. Twombly`s Photographien blieben bislang jedoch weitgehend unentdeckt. Das Museum Brandhorst, das eine der größten Sammlungen des Künstlers besitzt, widmet sich nun seinem photographischen Werk mit einer Sonderausstellung.

Mit 120 Photographien aus rund 50 Jahren präsentiert das Museum Brandhorst eine umfangreiche Auswahl des photographischen Werks Cy Twombly`s. Neben Blumenstillleben und Landschaften, sind es insbesondere die zahlreichen Atelieraufnahmen, die durch ihre Lichtgestaltung faszinieren. Durch Überbelichtung und Unschärfe lässt Twombly seine Motive häufig verschwimmen, was seinen Bildern eine malerische Atmosphäre verleiht.

Dass die Photographien Twombly`s mit seinem malerischen Werk in einem engen Austausch stehen, will die Münchner Ausstellung besonders hervorheben. Während die Photographien aus konservatorischen Gründen im Untergeschoss des Museums präsentiert werden, ist in den oberen Stockwerken die umfangreiche Sammlung an Gemälden, Arbeiten auf Papier und Skulpturen des Künstlers zu betrachten. Ähnliche Motive lassen sich in den unterschiedlichen Medien wieder erkennen. Auf diese Weise will das Museum Brandhorst die verschiedenen Facetten des künstlerischen Oeuvres von Cy Twombly zusammenbringen.

Im Anschluss ist die Ausstellung vom 17.7. bis 30.10.2011 im Museum für Gegenwartskunst in Siegen (Unteres Schloß 1 | 57072 Siegen | Tel. 0271 - 405 77 - 14 | Fax 405 77 - 32 | museum-siegen.de) zu sehen.

Abbildung: Cy Twombly, Landscape, Lexington, VA, 2007, Copyright 2011 Cy Twombly, courtesy Schirmer/Mosel

Öffnungszeiten:
Di-So 10-18 Uhr
Do 10-20 Uhr

Museum Brandhorst
Theresienstraße 35 a
80333 München

museum-brandhorst.de


Verena Straub



Cy Twombly:


- A Tale of Two Worlds 2017

- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- Art Basel Hong Kong 2014

- Art Basel Hong Kong 2016

- Art Basel Hong Kong 2018

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- art berlin 2017

- art cologne 2015

- Das achte Feld Köln

- documenta 7 1982

- Frieze LA 2019

- Gagosian Gallery

- Japan und der Westen. Die erfüllte Leere - Kunstmuseum Wolfsburg, 2008

- MoMA Collection

- onLine - MoMA 2010

- Preisträger 2008, Gerhard-Altenbourg-Preis

- Preistraeger Goslarer Kaiserring

- Preistraeger Praemium Imperiale Painting

- Preistraeger Rubenspreis der Stadt Siegen

- Sammlung Brandhorst München

- Sammlung Deutsche Bank 2020

- Sammlung Kunstmuseum Liechtenstein

- Sammlung MMK Frankfurt

- Solomon R. Guggenheim Collection

- TALKING PIECES Museum Morsbroich
  • Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin (01 / 02)

  • Sammlung Goetz - Interview mit Ingvild Goetz (Nov 02)

  • Museum Morsbroich: TALKING PIECES - Text und Bild in der Zeitgenössischen Kunst (-20.04.03)

  • Museum für die Sammlung Udo und Anette Brandhorst

  • Vom Informel bis heute, Städtische Galerie Erlangen (8.10.-20.11.05)

  • Cy Twombly - Alte Pinakothek, München (05.04.-30.07.06)

  • Die Sammlung Erich Marx in Baden-Baden - Museum Frieder Burda, Baden-Baden (25.5.-7.10.07)

  • Die Skulpturen der Maler - Museum Frieder Burda, Baden-Baden (5.7.-26.10.08)

  • Museum Brandhorst - München (Eröffnung 21.5.09) de/en

  • Cy Twombly im Museum Moderner Kunst, Wien (4.6.-11.10.09)

  • Gerhard-Altenbourg-Preis 2010 an Micha Ullman

  • Je mehr ich zeichne. Zeichnung als Weltentwurf - Museum für Gegenwartskunst Siegen (Anzeige)

  • Cy Twombly gestorben

  • Cy Twombly im Kontext der Sammlung Brandhorst

  • CIRCUS WOLS

  • Die Stiftung Sammlung E.G. Bührle kommt ans Kunsthaus Zürich

  • 12. Rubenspreis der Stadt Siegen: Bridget Riley

  • To The Museum Of Modern Dreams

  • Vlassis Caniaris

  • Neuer Direktor in der Sammlung Udo und Anette Brandhorst

  • Das achte Feld - Geschlechter, Leben und Begehren in der Bildenden Kunst seit 1960 (19.08.-12.11.06)

  • Bridget Riley erhält den 12. Rubenspreis

  • IN PRINCIPIO I

  • At Work. Atelier und Produktion als Thema der Kunst heute

  • Günther Förg

  • Video: Japan und der Westen. Die erfüllte Leere - Kunstmuseum Wolfsburg (noch bis 13.1.08)

  • Taking a Line for a Walk

  • Die top 106 im Mai 2014

  • Künstler liste Ende Oktober 2014

  • Meisterzeichnungen. 100 Jahre Grafische Sammlung

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen

  • SAGEN UND ZEIGEN - Schrift in der Kunst

  • MALEREI IM INFORMATIONSZEITALTER

  • Künstler mit 18,19 oder 20 Erwähnungen

  • Niele Toroni ist der 13. RUBENSPREISTRÄGER DER STADT SIEGEN

  • Die Schweizer Sammlung Looser im Dialog mit der Sammlung des Museums Folkwang

  • Cy Twombly - IN THE STUDIO

  • Künstlerliste 2018

  • Neues aus der Künstlerdatenbank

  • Künstlerliste 2017

  • A Tale of Two Worlds

  • Preisträger* zeitgenössische Kunst im Überblick

  • Der Begriff Text in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Künstler Kuratoren Kunstmarkt Biennalen

  • Der Begriff oder/I in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Baselitz und die Realität im Netz

  • Tacita Dean

  • Unsere Gegenwart

  • top



    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    vonovia award-teilnahme

    Chatbot

    Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


    Card image cap

    nearly instant, nearly raw

    17. 04. - 13. 06. 2021 | Kunstverein für Mecklenburg und Vorpommern in Schwerin e.V.

    Card image cap

    Pamela Rosenkranz

    17. 04. - 04. 07. 2021 | Kunsthaus Bregenz

    Card image cap

    Camille Henrot | Mother Tongue

    18.4. - 8.8.2021 | Kestner Gesellschaft, Hannover

    Card image cap

    Dokumentarfilm: Exploring Art at the European Patent Office

    April | Europäisches Patentamt, München, Den Haag, Berlin und Wien

    Card image cap

    Dorothea von Stetten-Kunstpreis 2020 geht an Hannah Weinberger

    Junge Kunst aus der Schweiz ist noch bis zum 25.4.2021 zu sehen. | Kunstmuseum Bonn

    Card image cap

    Heba Y. Amin - neue Professorin für für Digitale und Zeitbasierte Kunst

    April | Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (ABK Stuttgart)