Logo art-in.de Meldungen


Der Goslarer Kaiserring 2008 geht an Andreas Gursky


Eingabedatum: 15.01.2008


fullscreenbilder


Seit Ende letzter Woche steht es fest: der Nachfolger des letztjährigen Kaiserringträgers Matthew Barney ist der Fotograf Andreas Gursky (geb. 1955 Leipzig). Der Künstler wird die traditionsreiche Auszeichnung Im Oktober 2008 in Empfang nehmen.

In der Jurybegründung hieß es u.a.: "Die Bilder von der Welt(gesellschaft), die Andreas Gursky in den letzten fünfzehn Jahren geschaffen hat, zeigen Chaos und Gestaltung, Formlosigkeit und Form, Ausschnitthaftigkeit und Monumentalität zugleich. Sie sprengen die verengte Perspektive des individuellen Betrachters; sie sind, um Spiegel und Korrektiv gesellschaftlicher Wirklichkeit zu sein, mehr als blosse Abbilder. Wie in der Anamorphose oder einer Verzerrung gerät mehr in den Blick, als man üblicherweise aufzunehmen in der Lage ist. Es sind Fiktionen auf der Grundlage von Fakten. Überwältigt durch die Ausstrahlung der Fotografien - verstärkt durch die extrem großen Formate, die Perfektion, die Brillianz und teils auch durch die pathetisch aufgeladene Anordnung als Diptychen - werden beim Betrachter vertraute innere Bilder aufgerufen. ..."

Zu den bisherigen Kaiserring-Trägern gehörten u.a. Dani Karavan, Ilya Kabakov, Cindy Sherman , Jenny Holzer, Jörg Immendorff, Gerhard Richter, Tebecca Horn ...

kaiserring.net

ch


Kataloge/Medien zum Thema: Andreas Gursky






Daten zu Andreas Gursky:


- Art Basel 2013

- Art Basel Hong Kong 2014

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- art berlin 2017

- artbasel2021

- artbasel2021

- artbasel2021

- Biennale Venedig 2015

- Canadian Biennial 2017

- Eine Geschichte Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou 2016

- evn sammlung

- Frieze LA 2019

- Frieze LA 2019

- Frieze LA 2019

- Gagosian Gallery

- JULIA STOSCHEK FOUNDATION E.V. Sammlung

- MoMA Collection

- Museo Reina Sofía Collection

- Preistraeger Goslarer Kaiserring

- Sammlung 20. 21. Jh. Kunstmuseum Basel

- Sammlung Deutsche Bank 2020

- Sammlung DZ Bank Frankfurt

- Sammlung zeitgenoessische Kunst der BRD

- Solomon R. Guggenheim Collection

- Sprüth Magers Berlin London

- Thyssen-Bornemisza Art Contemporary Wien

- White Cube - Gallery

- ZKM Sammlung Karlsruhe

Links zu Andreas Gursky:

  • Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen K21+ K20 (04 / 02)

  • Malerei ohne Malerei

  • Museum Küppersmühle (07 / 01)

  • Die Sammlung der Ruhr-Universität Bochum (14.7.02)

  • Shopping - Kunst und Konsum im 20. Jahrhundert

  • Citibank Photography Prize 2003 (2.4.03)

  • ART COLOGNE 2003 - Abschlussbericht

  • Internationaler Preis für Photographie der Hasselblad Stiftung (19.3.04)

  • Fotografiesammlung der Allianz AG für die Pinakothek der Moderne, München ( 08.05.-12.09.04)

  • Verschluckt* und geschützt - 1500 Jahre Sonderschutz für 50 Kunstwerke

  • Bernd und Hilla Becher im Haus der Kunst, München (16.06.-19.09.04)

  • Die zehn Gebote - eine Kunstausstellung im Deutschen Hygiene-Museum, Dresden (19.6.-5.12.04)

  • 15 Jahre Deichtorhallen in Hamburg ( mit Auktion am 8.11.04)

  • Minimale Konzepte - Kunstmuseum Wolfsburg (16.12.04-20.02.05)

  • Sammlung 2005 - Neupräsentation der erweiterten Sammlung im K21, Düsseldorf (bis auf weiteres)

  • M Stadt - Europäische Stadtlandschaften, Kunsthaus Graz (01.10.05 - 08.01.06)

  • Superstars - Das Prinzip Prominenz. Von Warhol bis Madonna, Kunsthalle Wien (04.11.05 - 22.02.06)

  • Rundlederwelten - Ausstellung im Martin-Gropius-Bau bis 08.01.06

  • click doubleclick – das dokumentarische Moment - Haus der Kunst, München (8.2.-23.4.06)

  • Andreas Gursky - Haus der Kunst, München (17.2.-13.5.07)

  • What does the jellyfish want? - Museum Ludwig, Köln (31.3.-15.7.07)

  • Ziemlich hoch - Das Alpine in der zeitgenössischen Kunst - kunsthaus kaufbeuren (22.6.-26.8.07)

  • Andreas Gursky - Kunstmuseum Basel (20.10.07-24.2.08)

  • Andreas Gursky

  • Der Goslarer Kaiserring 2008 geht an Andreas Gursky

  • Über 200 Werke aus der DZ BANK Kunstsammlung für das Städel Museum, Frankfurt

  • REAL - Fotografien aus der Sammlung der DZ-Bank, Städel Museum, Frankfurt (18.6.-21.9.08)

  • Spuren des Geistigen. Traces du Sacré - Haus der Kunst, München (19.9.08-11.1.09)

  • Es gab da eine Sehnsucht nach mehr Emotion, nach mehr Leidenschaft - Die Julia Stoschek Collection

  • Candida Höfer und Kuehn Malvezzi. Fotografien - Oldenburger Kunstverein

  • "I want to see how you see". Julia Stoschek Collection, Deichtorhallen, Hamburg

  • Götz Diergarten. Photographs - Weserburg Museum für moderne Kunst, Bremen

  • Auswertung der Flugdaten - K21 Ständehaus, Düsseldorf

  • twitters tages themen kunst

  • HyperReal. Die Passion des Realen in Malerei und Fotografie - MUMOK, Wien

  • Bild für Bild – Film und zeitgenössische Kunst

  • Verortungen - Die Frage nach dem Raum in der zeitgenössischen Kunst

  • Rosemarie Trockel

  • Eyes on Paris

  • Wunder

  • CIRCUS WOLS

  • Erweiterungsbau des Frankfurter Städel Museums

  • Sammlung Kunstmuseum Wolfsburg. Ausgewählte Werke von Carl Andre bis Sergej Jensen

  • I am who I am

  • Andreas Gursky

  • From Beckmann to Warhol. 20th- and 21st-century art

  • From Page to Space - Vom Blatt zum Raum

  • Art news today 17.5.2013

  • Room Service


  • Anzeige
    rhyartbasel


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    artspring berlin

    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    f³ – freiraum für fotografie




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Verein Berliner Künstler




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Schloss Biesdorf




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Kunstbrücke am Wildenbruch




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Galerie im Tempelhof Museum




    Weitere Meldungen:

    Unblock Gaudi. Digitale Kunst via Blockchain

    8. Triennale der Photographie Hamburg

    Ari Marcopoulos «Upstream»

    Mire Lee: Look, I'm a fountain of filth raving mad with love

    Checkpoint. Grenzblicke aus Korea

    Double Up!

    Angelika Summa | Wolf-Dietrich Weissbach „Hinter Cranachs Schleiern“

    Hans-Jürgen Burkard. AN TAGEN WIE DIESEN

    Asad Raza. Diversion

    Brice Marden. Inner Space

    Sculpture 21st: Rineke Dijkstra

    Simona Koch - Interbeing

    Identität nicht nachgewiesen.

    Kathrin Karras Farbflüchtige Lieder

    Ein Interview mit Yadegar Asisi

    Christa Sommerer & Laurent Mignonneau. The Artwork as a Living System.

    Gesprächsreihe „We need to talk! Art – Freedom – Solidarity“ ausgesetzt

    Dumb Type: Ortsspezifische Ausstellung des japanischen Kunstkollektivs

    Flo Kasearu – Flo's Retrospective

    Stefanie Bühler. No Man's Land Skulpturen und Collagen

    Christiane Möbus. seitwärts über den Nordpol

    Karin Kneffel – Im Augenblick

    DISTANT DIVIDES – Zwischen Libanon & Deutschland

    Helga Griffiths. Sensing the Unseen

    Maria Eichhorn: Relocating a Structure. Deutscher Pavillon 2022

    Sue Tompkins. ­On top of the white Foam

    Stéphane Mandelbaum

    Lotte Reimers zum 90. Geburtstag

    Moved by Schlemmer. 100 Jahre Triadisches Ballett

    ars viva 2022. Tamina Amadyar, Lewis Hammond, Mooni Perry