Logo art-in.de


Chronische Fluxitis. Sammlung Maria und Walter Schnepel - Weserburg, Bremen


Eingabedatum: 29.04.2010

"Chronische Fluxitis" betitelt die Weserburg ihre Ausstellung, in der Werke aus der Sammlung von Maria und Walter Schnepel gezeigt werden. Seit etlichen Jahren beschäftigt sich das Bremer Sammlerpaar mit der Generation von Künstlern, die heute unter dem Label "Fluxus" gefasst werden.

Seit den 1960er Jahren entwickelte sich eine globale Bewegung von Künstlern, die sich mit avantgardistischen Aktionen dem etablierten Kunstbetrieb widersetzten. Als radikale, experimentelle Kunstbewegung wollten die Fluxus-Künstler die Ideen und Ideale der Dadakünstler wieder aufnehmen und in enger Verschmelzung von Musik, Aktion und Bildender Kunst unkonventionelle Antworten finden. Den idealen, humanistischen Werten der Moderne sollten die Zufälle des Alltagslebens, Irrationalität und Widerspruch entgegengesetzt werden.

Die Bremer Ausstellung zeigt etliche Werke namhafter Fluxuskünstler wie Arman, Jospeh Beuys, George Brecht, Robert Filliou, Richard Hamilton, Yoko Ono, Dieter Roth oder Daniel Spoerri. Die Werke werden dabei in chronologischer Abfolge ihrer Entstehung gezeigt und in Verbindung mit dem politischen Zeitgeschehen der 60er, 70er und 80er Jahre gebracht.
Auf diese Weise soll ein "spannungsreiches Beziehungsgeflecht zwischen Kunst, Gesellschaft und Politik" geschaffen werden.

Abbildung: Chronische Fluxitis 1, George Brecht, The Hand of Ray Johnson, 1967/68, © VG Bild-Kunst, Bonn 2010

Ausstellungsdauer: 1.5.10-25.5.11

Öffnungszeiten:
Di,Mi,Fr 10-18 Uhr
Do 10-21 Uhr
Sa,So 11-18 Uhr

Weserburg
Museum für moderne Kunst
Teerhof 20
28199 Bremen

weserburg.de


Verena Straub



George Brecht:


- Art Basel 2013

- art cologne 2015

- artbasel2021

- documenta 8 1987

- Kunsthalle Basel

- Lyon Biennale 2017

- MACBA COLLECTION

- MoMA Collection

- Museo Reina Sofía Collection

- Sammlung Deutsche Bank 2020

- Sammlung Kunstmuseum Liechtenstein

- Sammlung MMK Frankfurt

- Sammlung zeitgenoessische Kunst der BRD

- Skulptur Projekte Münster 1987

- Yesterday Will Be Better, Aargauer Kunsthaus

- Zeitblick. Ankäufe aus der Sammlung Zeitgenössischer Kunst der BrD, 2008

- ZKM Sammlung Karlsruhe
  • 50 Jahre / Years documenta 1955-2005 - Kunsthalle Fridericianum Kassel (1.9.-20.11.05)

  • George Brecht, Museum Ludwig, Köln (17.9.05-8.1.06)

  • Superstars - Das Prinzip Prominenz. Von Warhol bis Madonna, Kunsthalle Wien (04.11.05 - 22.02.06)

  • George Brecht - Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe (28.10.–03.12.06)

  • Leibesübungen. Vom Tun und Lassen in der Kunst - Kunsthalle Göppingen (16.9.-18.11.07)

  • Ad Absurdum - MARTa Herford (18.4.-27.7.08)

  • Chronische Fluxitis. Sammlung Maria und Walter Schnepel - Weserburg, Bremen

  • Yesterday Will Be Better - Aargauer Kunsthaus

  • Ray Johnson. I like funny stories

  • FLUXUS Kunst für Alle!

  • „Follow me Dada und Fluxus“ Kunstpreis der Freunde des Museums Ostwall e.V. in Dortmund

  • HANS IM GLÜCK – KUNST UND KAPITAL

  • REINES WASSER

  • Künstler liste Ende Oktober 2014

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen

  • EIN LOCH IM MEER

  • Künstlerliste 2018

  • Primary Structures. Meisterwerke der Minimal Art

  • Kunst ins Leben!

  • VON DA AN

  • Künstlerliste 2017

  • Künstlerliste mit Biennalebeteiligungen

  • Künstlerliste mit nur einer bzw. zwei Biennalebeteiligungen

  • VON DA AN - RÄUME, WERKE, VERGEGENWÄRTIGUNGEN DES ANTIMUSEUMS 1967 – 1978

  • Der Begriff oder/I in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • André Thomkins überall, aber schwebend

  • Political Affairs - Language Is Not Innocent / Cana Bilir-Meier - Düşler Ülkesi

  • Der Begriff - einflussreich - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • George Brecht. FLUXUS ALS EVENT

  • Die neue Künstler*liste mit Relevanzfaktor Sammlung

  • II. Künstler* sind in der Künstler*datenbank vertreten und haben oder haben nicht an Biennalen teilgenommen

  • Künstler* mit mehr als 5 Einträgen in unserer Künstlerdatenbank

  • So wie wir sind 3.0

  • Künstler* mit mehr als 6 Einträgen in unserer Künstler*datenbank. Alphabetische Reihenfolge

  • Wiedereröffnung der Pop Art und Fluxus-Sammlung des Museum Ludwig ab Samstag 31. Juli 2021

  • top



    Anzeige
    artlaboratory-berlin.org


    Anzeige
    Kulturfoerderngesetz


    Anzeige
    Moët Hennessy Deutschland


    Anzeige
    Responsive image