Anzeige
Responsive image



Omer Fast. The Invisible Hand

08.02.2020 - 24.01.2021 | Salzburger Kunstverein
Eingabedatum: 11.02.2020

Responsive image

Omer Fast, The Invisible Hand, 2018, VR Film in 3D, 13 min. Produziert vom Guangdong Times Museum. Foto: Courtesy of the artist. Produktionsstill / Production still by Vega Fang.bilder

2019 beauftragte der Salzburger Kunstverein Omer Fast seinen erstaunlichen Film Der Oylem iz a Goylem, der auf einem jüdischen Märchen basiert, zu produzieren. Ab 2020 wird in der Ringgalerie eine Installation seines VR-Films The Invisible Hand zu sehen sein, der auf demselben Märchen basiert. Damit setzen wir unsere langfristige Zusammenarbeit mit diesem Künstler fort.

Dieser immersive 3D Virtual Reality (VR) Film folgt einem jungen Mädchen, das die unheimliche Vergangenheit ihrer Familie in der Volksrepublik China erzählt. Der Film wurde 2018 in Guangzhou, China, gedreht. Die Arbeit wurde vom Guangdong Times Museum in Auftrag gegeben und dort uraufgeführt, aber nach ein paar Tagen verboten, denn die offizielle Erklärung dafür war, dass es seit der Gründung der Volksrepublik China keine Geister mehr gibt.

Omer Fast (*1972, Jerusalem) lebt und arbeitet in Berlin.

Salzburger Kunstverein
Künstlerhaus
Hellbrunner Straße 3
5020 Salzburg

www.salzburger-kunstverein.at

Presse



Omer Fast:


- ars viva Preistraeger

- Art Basel Hong Kong 2018

- Art Basel Hong Kong, 2016

- Biennale Venedig 2011

- CAFAM Biennale, 2014

- documenta 13, 2012

- Frieze London 2013

- Guangzhou Triennial 2015

- Kölnischer Kunstverein

- Liverpool Biennale 2008

- Liverpool Biennale 2012

- Made in Germany 2

- Manifesta 7

- Medienturm Kunstverein Graz

- Museum Morsbroich, 2014

- Playing among the Ruins,2011

- Preisträger 2009, Preis der Nationalgalerie für junge Kunst

- Sammlung zeitgenoessische Kunst der BRD

- Singapur Biennale 2011

- Smart New World, Düsseldorf 2014

- Taipei Biennale 2012

- Thyssen-Bornemisza Art Contemporary,Wien

- Whitney Biennale 2002

- Whitney Biennale 2008


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Amuse-bouche. Der Geschmack der Kunst

19.02 - 17.05.2020 | Museum Tinguely, Basel

Card image cap

Beyond the Black Atlantic

15.02. - 26.04.2020 | Kunstverein Hannover

Card image cap

Brad Downey. Flupp Blubb Boing

14.02. - 10. 05. 2020 | Kunstverein Arnsberg

Card image cap

Cosima von Bonin / Claus Richter THING 1 + THING 2

15.2.- 17.5.2020 | Kunsthalle Nürnberg