Anzeige
Georges Braque – Wegbereiter der Avantgarde

Logo art-in.de Meldungen


Roswitha Haftmann-Preis an Douglas Gordon


Eingabedatum: 23.01.2008

Der Schweizer Roswitha Haftmann-Preis, der mit 150.000 CHF höchstdotierte Kunstpreis Europas, wird in diesem Jahr an den schottischen Videokünstler Douglas Gordon (geboren 1966 in Glasgow) verliehen. Douglas Gordon erhielt u.a. 1996 den Turner Prize. Seine Arbeiten finden sich in den bedeutendsten öffentlichen Museen Europas, den USA, Kanadas und Südamerikas vertreten.

In der Jurybegründung heißt es u.a.: " Lustvoll zerlegt, zersplittert oder verdoppelt er Bilder oder verkehrt sie ins Gegenteil. Der Zweifel ist sein Komplize auf dem Weg zum künstlerischen Erfolg. Und er spielt ein doppeltes Spiel: Die Glaubwürdigkeit medialer Bilder angreifend, stört er die Wahrnehmungsfähigkeit beim Betrachter. In Installationen bedient Gordon sich optischer Täuschungen; vorgefundenes Film-Material enthält durch Auslassungen völlig neue Kontexte und auditive Elemente erzeugen Erwartungen, die in der Bildwelt dann nicht oder nicht wie vorab assoziiert eingelöst werden. In seinem Werk erkundet der Künstler Themen wie Versuchung und Furcht, Tod und Leben, Schuld und Unschuld. ..."

Der Roswitha Haftmann-Preis wird alle ein bis drei Jahre an lebende Künstler vergeben. Die Preisträger werden vom Stiftungsrat bestimmt. Ihm gehören die Direktoren des Kunstmuseums Bern, des Kunstmuseums Basel, des Museum Ludwig in Köln und des Kunsthaus Zürich an. Hinzu kommen Mitglieder, die im Stiftungsbrief persönlich benannt sind oder vom Stiftungsrat berufen werden. Bisherige Preisträger waren z.B.: Mona Hatoum, Jeff Wall, PFischli und Weiss oder Richard
Artschwager.

Die Verleihung findet am 8. Mai 2008 im Kunsthaus Zürich statt.

Abbildung: Douglas Gordon, Foto: Martin Hunter

roswithahaftmann-stiftung.com
kunsthaus.ch

ch



Daten zu Douglas Gordon:


- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- Berlin Biennale 1998

- Bienal de Sao Paulo 2010

- Biennale of Sydney 2014

- Blickmaschinen

- daad Stipendiat

- documenta14

- evn sammlung

- Fondation Frances

- Frieze LA 2019

- Frieze LA 2019

- Gagosian Gallery

- Galerie Eva Presenhuber

- Gwangju Biennale 1995

- JULIA STOSCHEK FOUNDATION E.V. Sammlung

- Lyon Biennale 1995

- Manifesta 1, 1996

- Migros Museum Sammlung

- MoMA Collection

- nbk Berlin

- Ngorongoro 2015

- Preistraeger 1996, Turner Prize

- Preistraeger 1998, Hugo Boss Prize

- Preisträger 2008, Kunstpreis der Roswitha Haftmann-Stiftung

- Preisträger 2012, Käthe-Kollwitz-Preis

- Sammlung 20. 21. Jh. Kunstmuseum Basel

- Sammlung Deutsche Bank 2020

- Sammlung Kunstmuseum Liechtenstein

- Sammlung MMK Frankfurt

- skulptur projekte münster 1997

- Solomon R. Guggenheim Collection

- Thyssen-Bornemisza Art Contemporary Wien

- Yesterday Will Be Better, Aargauer Kunsthaus

- ZKM Sammlung Karlsruhe

Links zu Douglas Gordon:

  • Central Kunstpreis 2003 - Florian Pumhösl im Kölnischen Kunstverein (11.10.-14.12.03)

  • Seele – Konstruktionen des Innerlichen in der Kunsthalle Baden-Baden (14.2.-18.4.04)

  • Trisha Donnelly erhält den CENTRAL-Kunstpreis

  • Douglas Gordon - Deutsche Guggenheim, Berlin (noch bis 9. Oktober 2005)

  • Ambiance - Auf beiden Seiten des Rheins, K21 Düsseldorf (15.10.05-12.2.06)

  • Superstars - Das Prinzip Prominenz. Von Warhol bis Madonna, Kunsthalle Wien (04.11.05 - 22.02.06)

  • Shortlist-Kandidaten für blueOrange 2006 nominiert

  • Gabriel Orozco gewinnt den blueOrange 2006

  • "Spurensuche. Vergessen und Erinnern in der Gegenwartskunst" - Kunstmuseum Wolfsburg (28.2.-13.8.06)

  • The Guggenheim Collection, Bonn (21.07.06 - 07.01.07) Kunst- und Ausstellungshalle

  • Tacita Dean gewinnt den HUGO BOSS PRIZE 2006

  • Central-Kunstpreis 2008 an Mark Leckey vergeben

  • Roswitha Haftmann-Preis an Douglas Gordon

  • Emily Jacir erhält HUGO BOSS PRIZE 2008

  • "See this Sound" im Lentos Kunstmuseum Linz (28.8.09-10.1.10)

  • Roswitha Haftmann-Preis an Sigmar Polke

  • See This Sound. Versprechungen von Bild und Ton - Lentos Kunstmuseum Linz

  • Yesterday Will Be Better - Aargauer Kunsthaus

  • Spezial: Eva Biringer aus Wien über eine Hommage an Schlingensief

  • Gerwald Rockenschaub

  • Rollenbilder - Rollenspiele

  • Douglas Gordon

  • Hugo Boss Preisträger 2012 ist Danh Vo

  • ALICE im Wunderland der Kunst

  • twitter daily content

  • Rineke Dijkstra. The Krazy House

  • art news today 24.05.2013

  • every time you think of me, I die, a little

  • «Go! You sure? Yeah.»

  • Douglas Gordon. Everything Is Nothing without Its Reflection – A Photographic Pantomime

  • Unser aktuelles top 69 Ranking im Februar 2014 - ungefiltert

  • Letzte Tage einer Ausstellung

  • Die top 106 im Mai 2014

  • Subodh Gupta. Everything is Inside

  • Künstler liste Ende Oktober 2014

  • Künstlerdatenbank

  • Rundgänge an den Hochschulen

  • Erwin Wurm. Fichte

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen

  • Achenbach Art Auction - Groß, größer, XXL

  • Kunst über den Wolken

  • Letztes Jahr in Marienbad. Ein Film als Kunstwerk

  • Biennalen Künstler Verknüpfungen

  • WOLFSBURG UNLIMITED. EINE STADT ALS WELTLABOR

  • IM KÄFIG DER FREIHEIT

  • Künstlerliste 2018

  • Neues aus der Künstlerdatenbank

  • Künstlerliste documenta 14


  • Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Ateliers suchen mieten anbieten

    Weitere Meldungen:

    Phyllida Barlow erhält den Kurt-Schwitters-Preis

    Roswitha Haftmann-Preis für Gülsün Karamustafa

    B3 Biennale des bewegten Bildes 2021

    Danica Dakić erhält Rom-Preis der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo

    Kunstpreis Ruth Baumgarte an William Kentridge

    tinyBE – living in a sculpture

    Gemälde aus dem Amsterdamer Rijksmuseum aktivieren an Demenz Erkrankte

    Дружба! Die Kulturkampagne zum Bau der Erdgasleitungen

    Städel Museum mit neuer Leiterin für die Sammlung Fototgrafie

    Anmerkungen zu den NFTs

    Eva Birkenstock wird neue Direktorin des Ludwig Forums

    Dokumentarfilm: Exploring Art at the European Patent Office

    DZ BANK Kunstsammlung wird Stiftung

    Dorothea von Stetten-Kunstpreis 2020 geht an Hannah Weinberger

    ART COLOGNE startet Galerieplattform_DE

    Arnold Bode-Preis für Kunstkollektiv INSTAR – Tania Bruguera

    Sofia Duchovny erhält Preis der Kunststiftung Rainer Wild

    Gesprächsreihe lumbung calling bildet Auftakt des Begleitprogramms der documenta fifteen

    FLUID STATES. SOLID MATTER

    Stefanie Kleefeld ist neue Leiterin des Kunstvereins Bremerhaven

    documenta fifteen mit fünf neuen lumbung-member

    Maria Eichhorn im Deutschen Pavillon 2022

    Eva Berendes erhält Bonner Kunstpreises 2021

    Thomas Schmäschke wird neuer Leiter des Museums Villa Rot

    Der Karin Hollweg Preis 2020 geht an Kate Andrews

    Agnieszka Roguski ist neue künstlerische Leiterin der Arthur Boskamp-Stiftung

    Die Villa Romana-Preisträger*innen 2021

    einklang freier wesen

    SEO erhält Kunstpreis LÖWE VON WEILBURG

    Kunstmessetermine verschieben sich