Anzeige
ifa Biennale

Logo art-in.de Meldungen


Deichtorhallen Hamburg (10 / 01)


Eingabedatum: 01.10.2001


fullscreenbilder



Wo bis 1983 Blumen gehandelt wurden, entstand ein Ausstellungszentrum für Kunst der Gegenwart. Die fast sakral anmutende Architektur wirkt mit den hohen Hallenfenstern und filigranen Glas- und Eisenkonstruktionen beinahe wie eine "Kathedrale der Kunst". In den unter Denkmalschutz stehenden Hallen verwirklichte der Direktor des Museums Zdenek Felix sein Konzept, die Sparten Kunst, Fotographie, Architektur und Design zu verbinden. Die architektonischen Umgestaltungen übernahm Prof. Joseph Paul Kleihues. Um den Ausstellungs-machern ein Optimum an gestalterischer Freiheit zu geben, wurde auf feste Innenwände verzichtet. Die Ausstellungsarchitektur ist jetzt von 500 m mobilen Wänden bestimmt. Zudem wird ein Programm von hohem internationalen Niveau geboten. Anspruchsvolle kunst- und kulturgeschichtlichen Ausstellungen sind die Zielsetzung der Deichtorhallen Hamburg, die so versuchen an die deutschen Zentren für zeitgenössische Kunst - Berlin und Köln - Anschluss zu finden.
Dies ist ihnen momentan mit der Ausstellung "Wolfgang Tillmans - Aufsicht" gelungen. Es werden acht Rauminstallationen gezeigt, wobei in einem Saal seine Ausstellung zur Verleihung des Turner Preises rekonstruiert wird, mit dem er im letzen Jahr ausgezeichnet worden ist. Tillmans Ideal der Fotographie ist, das was er mit seinen Augen gesehen hat, so genau wie möglich abzubilden, so dass die formale Inszenierung für das Motiv des Künstlers bedeutsam ist. Seine Methode, Fotos und Inkjetprints zu gruppieren, ist inzwischen für sein sein Werk charakteristisch geworden.

Adresse:
Deichtorstr. 1+2
20095 Hamburg

Internet:

http://www.deichtorhallen.de

Silke Lemmes für art-in.de

Silke Lemmes


Kataloge/Medien zum Thema: Deichtorhallen Hamburg






Links zu Deichtorhallen Hamburg:

  • Franz West - Appartment ( 30.11.2001)

  • Wolfgang Tillmans - Aufsicht

  • Archeology of Elegance

  • Podiumsdiskussion "Art & Economy"

  • Lucien Hervé

  • MANGA | Deichtorhallen - Hamburg

  • Deichtorhallen: JAPAN - Keramik und Fotografie - Tradition und Gegenwart (31.1- 4.5.03)

  • Deichtorhallen Hamburg: Alex Katz (13.02. - 27.04.2003)

  • Arne Jacobsen

  • Sammlung F. C. Gundlach in den Deichtorhallen Hamburg (29.10.03 - 25.01.04)

  • A CLEAR VISION - Verlängerung der Ausstellung

  • 15 Jahre Deichtorhallen in Hamburg ( mit Auktion am 8.11.04)

  • Eröffnung "HAUS DER PHOTOGRAPHIE" - Deichtorhallen, Hamburg (14.4.05)

  • Eröffnung des Hauses der Photographie in den Hamburger Deichtorhallen

  • Helmut Schmidt - Spiegel Archiv - Haus der Photographie, Hamburg (29.04.-28.08.05)

  • Barbara Klemm - Haus der Photographie/Deichtorhallen Hamburg (21.9.05-8.1.06)

  • Michel Majerus in Hamburg (18.11.05-26.01.06) und Hannover (19.11.-12.2.06)

  • Groß - Größer - Am Größsten

  • Pierre Coulibeuf 'somewhere in between' - Deichtorhallen, Hamburg (3.2.-5.3.2006)

  • Jonathan Meese - Deichtorhallen, Hamburg (30.04.- 03.09.06)

  • "Pierre Bourdieu in Algerien" - Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (27.04.-27.05.06)

  • "The Heartbeat of Fashion" - Deichtorhallen, Hamburg (27.9.06-7.1.07)

  • re-dis-play - Heidelberger Kunstverein (30.06.-09.09.07)

  • Arnulf Rainer - Dieter Roth, Deichtorhallen Hamburg (6.9.07-6.1.08)

  • Georg Baselitz "Russenbilder" - Deichtorhallen, Hamburg (16.11.07 – 3.2.08)

  • Stephan Balkenhol - Deichtorhallen, Hamburg (14.11.08 - 01.02.09)

  • Cecily Brown in den Deichtorhallen Hamburg (25.4.-30.8.09)

  • VETO - Haus der Photographie Deichtorhallen Hamburg (4.9. - 15.11.09)

  • Katharina Fritsch - Deichtorhallen Hamburg

  • William Forsythe. White Bouncy Castle - Deichtorhallen, Hamburg

  • Marta Kunstpreis der Wemhöner Stiftung

  • Paul Graham. Fotografien - Deichtorhallen, Hamburg

  • No Desaster

  • Marilyn Minter

  • Visual Leaders 2011. Das Beste aus Zeitschriften und Internet

  • Dieter Meier

  • Eyes on Paris

  • Wunder

  • Ena Swansea und Robert Lucander. PSYCHO

  • Saul Leiter - Retrospektive

  • Jiri Georg Dokoupil ist Lovis-Corinth-Preisträger 2012

  • Antony Gormley - Horizon Field - Hamburg

  • Rob Pruitt - History of the World

  • GUTE AUSSICHTEN - JUNGE DEUTSCHE FOTOGRAFIE 2011/2012

  • Monica Bonvicini. Desire Desiese Devise. Zeichnungen 1986–2012

  • Albert Watson. Visions Feat. Cotton Made In Africa

  • Anselm Reyle. Mystic Silver

  • gute aussichten – junge deutsche fotografie

  • Hans-Peter Feldmann. Kunstausstellung

  • nur noch bis 03.03 Letzte Tage einer Ausstellung


  • Anzeige
    Responsive image

    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Kommunale Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    f³ – freiraum für fotografie




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    tunnel 19




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Haus am Kleistpark




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




    Weitere Meldungen:

    Electro. Von Kraftwerk bis Techno

    Mischa Kuball. ReferenzRäume

    Myong-Hee Ki Reading the Time With My Hands

    Domestic Drama

    Array Collective erhält den Turner Prize 2021

    Lydia Ourahmane. Survival in the afterlife

    BioMedien. Das Zeitalter der Medien mit lebensähnlichem Verhalten

    6. internationaler andré-evard-preis für konkret-konstruktive Kunst

    BNKR - current reflections on art and architecture The Architecture of Transformation

    Dieter Goltzsche und Sylvia Hagen im Packhof Frankfurt (Oder)

    Aurel Dahlgrün TIDE

    Nimmersatt? Gesellschaft ohne Wachstum denken

    Shirin Neshat. Living in one land, dreaming in another

    Dan Flavin, Untitled (for Ksenija)

    COLOGNE FINE ART & DESIGN 2021 Preis und lobende Erwähnung

    WACHSENDE FORMEN Organische Prozesse in der Kunst

    Buch- / Katalogempfehlungen 2021

    Nairy Baghramian: Breath Holding Spell und zwei weitere Ausstellungen

    MADE IN BALMORAL. María Isabel Arango - Wolf Cuyvers - Jagrut Raval

    Elsa & Johanna. The Plural Life of Identity

    Gordon Matta-Clark. Out of the Box

    HIER UND JETZT im Museum Ludwig. zusammen dafür und dagegen

    BlackBox - WIDE OPEN. INS OFFENE

    Soft Agitators

    PERSPEKTIVWECHSEL Kunst nach 1945 aus den Sammlungen der Kunsthallen in Lübeck und Rostock

    COLOGNE FINE ART & DESIGN 2021 – Kunst, Objekte und Design von der Frühzeit bis zur Moderne

    KÜNSTLICHE INTELLIGENZ. Maschinen Lernen Menschheitsträume

    Christian Nyampeta: Lovers in a Dangerous Spacetime

    Museum Utopie und Alltag launcht digitale Mitmach-Plattform

    cloud.cuckoo.land LAB