Daniel Richter - Essl Museum, Wien (23.10.09-10.01.10)


Eingabedatum: 19.10.2009

vorher: Daniel Richter - Essl Museum, Wien (23.10.09-10.01.10)

Mit seinen figürlichen, großformatigen Gemälden sorgte Daniel Richter (geb. 1962, arbeitet in Berlin, Hamburg und Wien) für internationales Aufsehen. In einer Einzelausstellung im Essl Museum werden diese präsentiert und in Beziehung zu Richters frühen, abstrakten Arbeiten gesetzt.

In den letzten Jahren wandte sich Richter - nach seinen abstrakten Arbeiten - figürlichen und narrativen Elementen zu. Comicartig verzerrte Gestalten verschmelzen dabei mit abstrakter Textur und schaffen atmosphärisch dichte Szenen. Immer wieder spiegeln sich in Richters Bildern soziale und politische Inhalte unserer Gesellschaft. Das Essl Museum in Wien zeigt diese Bilder in Verbindung mit Richters abstrakter Schaffensphase in den 90ern. Diese experimentell angelegten Bilder bestechen vor allem duch ihre psychedelisch anmutende, wilde Bildsprache.
Darüber hinaus werden in der Ausstellung zwei kleinformatige Serien aus Richters jüngster Schaffensperiode zu sehen sein. Darin reflektiert er das derzeit besonders aktuelle Thema Grenze/ Mauerfall 1989, indem er die Tristesse und Trostlosigkeit von Grenzen mit malerischen Mitteln umsetzt.

Abbildung: Daniel Richter, Süden, 2002 / South, 2002, Öl, Lack auf Leinwand / Oil, lacquer on canvas, 289 x 300 cm
Courtesy E. and G. Tatintsian, Collection, Berlin, Foto: Jochen Littkemann, © VBK, Wien, 2009

Öffnungszeiten:
Di-So 10-18 Uhr
Mi 10-21 Uhr

Essl Museum - Kunst der Gegenwart
An der Donau-Au 1
3400 Klosterneuburg
Österreich

www.essl.museum

Verena Straub



Daniel Richter:


- Art Basel 2013

- Art Basel Hong Kong 2014

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- art berlin 2017

- art cologne 2015

- Beaufort 2006

- Contemporary Fine Arts

- Flick Collection

- Frieze LA 2019

- Frieze LA 2019

- Galerie David Zwirner

- Galerie Thaddaeus Ropac

- MoMA Collection

- Sammlung Deutsche Bank 2020

- Sammlung F.C. Flick

- Sammlung zeitgenoessische Kunst der BRD

- UNENDLICHER SPASS, Schirn, 2014
  • Preis der Nationalgalerie für junge Kunst 2002 vergeben

  • Daniel Richter im K21 / Düsseldorf K 21

  • Sammlung Scharpff in der Staatsgalerie Stuttgart (20.3. - 13.6.04)

  • Beitrag Kultur-Kanal: Saatchi - Mäzen mit Weitblick oder schlichter Werbeprofi?

  • Jonathan Meese - Deichtorhallen, Hamburg (30.04.- 03.09.06)

  • Daniel Richter - Museum für Gegenwartskunst, Basel (11.6.-24.9.06)

  • Daniel Richter - Hamburger Kunsthalle (4.5. - 5.8.07)

  • Das deutungsreiche Spiel - Von der Heydt Museum Wuppertal (24.6.-30.9.07)

  • Daniel Richter - Essl Museum, Wien (23.10.09-10.01.10)

  • Painters on the run - Kunsthaus Stade

  • Thorsten Brinkmann erhält den Kunstpreis Finkenwerder

  • Es lebe die Malerei. Junge Kunst aus der Sammlung Essl

  • Unter Helden. Vor-Bilder in der Gegenwartskunst

  • Daniel Richter mit der Ausstellung 10001nacht in Hannover

  • Erweiterungsbau des Frankfurter Städel Museums

  • HEUTE. MALEREI

  • Werner Büttner. Gemeine Wahrheiten

  • Die Gruppe SPUR, der Pop und die Politik

  • Unendlicher Spass

  • Künstler liste Ende Oktober 2014

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • Bittersüße Zeiten - BAROCK und GEGENWART

  • DEUTSCHE KUNST NACH 1960

  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen

  • DIALOG DER MEISTERWERKE

  • Daniel Richter. HELLO, I LOVE YOU

  • Body & Soul

  • Künstlerliste 2018

  • Großer Hans Purrmann-Preis an Sabrina Fritsch

  • Georges Adéagbo erhält den Finkenwerder Kunstpreis 2017

  • HFBK Hamburg – 250 Jahre Kunstausbildung in Hamburg

  • Georges Adéagbo - À la rencontre de l'art

  • Peter Saul

  • Künstlerliste 2017

  • Gegen die Strömung Reise ins Ungewisse

  • Der Begriff oder/I in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff oder/II in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Der Begriff oder/III in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • globalocal – Sammlungspräsentation mit den Gästen Cao Fei, Hiwa K und Mika Rottenberg

  • Jonathan Meese / Daniel Richter / Tal R - BAVID DOWIE

  • Edith Dekyndt erhält Kunstpreis Finkenwerder 2019

  • Hyper! A journey into art and music

  • Edith Dekyndt The White, The Black, The Blue

  • Die neue Künstler*liste mit Relevanzfaktor Sammlung

  • II. Künstler* sind in der Künstler*datenbank vertreten und haben oder haben nicht an Biennalen teilgenommen

  • Künstler* mit mehr als 5 Einträgen in unserer Künstlerdatenbank

  • top



    Anzeige
    Eisenhammer


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Eisenhammer


    Anzeige
    Responsive image

    Chatbot

    Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


    Card image cap

    Wie wird Kunst digital erfahrbar?

    Kunstmuseum Stuttgart + Kunsthalle Mannheim

    Card image cap

    Podcast: STÄDEL MIXTAPE

    Februar 2021 | Städel Museum, Frankfurt a. M.

    Card image cap

    Podcast: Talking Heads

    Februar 21 | Weserburg Museum für moderne Kunst, Bremen

    Card image cap

    Künstlerische Projekte der Städelschule

    Feb 2021 | Hochschule für Bildende Künste – Städelschule, Frankfurt am Main