Logo art-in.de


Joachim Brohm. COLOR - Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur, Köln



Mit der Ausstellung COLOR richtet die Stiftung Kultur der Sparkasse den Blick auf die Farbfotografien des Künstlers Joachim Brohm (geb. 1955). Bereits in den 80er Jahren begann Brohm die Farbfotografie als künstlerisches Medium für sich zu nutzen.

Die Ausstellung versammelt die wichtigsten Werkzyklen des Fotografen, die seit den 80er Jahren entstanden sind. Darunter befinden sich frühe Aufnahmen von Kleingärten aus dem Ruhrgebiet (1980) ebenso wie ausgewählte Bilder aus den Reihen Ruhr (1980-1983), Küste (1981/82), Paradis (1982), Ruhrstadt (1988-1992), Ohio (1983-1984), Areal (1992-2002), Japan (2006) und Culatra (seit 2008).

Viele seiner Bilder konzentrieren sich auf triviale Phänomene urbanen Geschehens: städtische Randzonen, Ansichten von Vegetation, Straßen und Strukturen, Autos oder kleinfigurig dargestellte Menschen bilden die charakteristischen Motive auf Brohms Bildern. Für die Serie "Areal" dokumentierte er über einen Zeitraum von 10 Jahren hinweg die Veränderung eines Geländes im Norden von München, von der ursprünglich industriellen Nutzung hin zu einer Büro- und Wohnungsbebauung. Die vielen hundert Aufnahmen richten den Blick auf beinahe unmerkliche Spuren und scheinbar triviale Hinterlassenschaften.

Abbildung: Joachim Brohm, Schuppen Nr. 4, 2010, aus "Culatra"
© Joachim Brohm, VG Bild-Kunst, Bonn 2010

Ausstellungsdauer: 18.9.-12.12.10

Öffnungszeiten:
Do-Di 14-19 Uhr

SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn
Im Mediapark 7
50670 Köln

photographie-sk-kultur.de
sk-kultur.de


Verena Straub





Kataloge/Medien zum Thema: Joachim Brohm



Joachim Brohm:


- Art Basel 2013

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- art cologne 2015

- Gallery Weekend Berlin 2014

- Neuer Aachener Kunstverein 2016

- Sammlung Deutsche Bank 2020

- Sammlung zeitgenoessische Kunst der BRD
  • Westfälischer Kunstverein: Joachim Brohm (5.7.-7.9.03)

  • Sonderschau der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur

  • ART COLOGNE 2004: Abschied als Aufbruch (28.10.-01.11.04)

  • What does the jellyfish want? - Museum Ludwig, Köln (31.3.-15.7.07)

  • Anzeige: Standort Alltag - Everyday Ideologies - Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen, Magdeburg

  • Personalien: Heribert C. Ottersbach folgt Neo Rauch an der Leipziger Kunsthochschule

  • Joachim Brohm - Kunsthalle Mainz

  • Joachim Brohm. COLOR - Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur, Köln

  • Walker Evans. Decade by Decade

  • Meisterschülerausstellung

  • „CROSSING VIEWS“

  • Max Regenberg: Urban Decorations – Die dekorierte Stadt

  • SACHSEN_ART Preis für junge Kunst in Sachsen 2016

  • Il deserto rosso now – Photographische Reaktionen auf Antonionis Filmklassiker

  • Ausstellung der Meisterschülerinnen/Meisterschüler der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

  • Rundgang der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

  • Meisterschülerinnen und Meisterschüler der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig 2018

  • Moderne. Ikonografie. Fotografie. Das Bauhaus und die Folgen 1919-2019

  • M19 / Ausstellung der Meisterschüler*innen der Hochschule für Grafik und Buchkunst

  • Vom Leben in Industrielandschaften – Eine fotografische Bestandsaufnahme

  • Veränderungen des Ausstellungsprogramms des Museum Ludwig

  • Heide Stolz. Affären und Zusammenleben Joachim Brohm – Ute Mahler – John Myers

  • Künstler* mit mehr als 5 Einträgen in unserer Künstlerdatenbank

  • Künstler* mit mehr als 6 Einträgen in unserer Künstler*datenbank. Alphabetische Reihenfolge

  • top


    Künstler:innen im Deutschen Pavillon in Venedig von 1972-2024Künstler:innen Liste - Nur eine Biennale Teilnahme und die in VenedigKünstler:innen Liste - Gallery Weekend 2024 04 BerlinLa Biennale di Venezia - Biennale Venedig 2024Künstlerinnen Liste Whitney Biennial 2024: Even Better Than the Real ThingTurner PrizeKünstler:innen 2023 / 2021Künstlerliste: 12th Gwangju Biennale 2023Aus unserer Datenbank: Künstlerprogramm des DAAD und documentaAgainst the Logic of War: 5th Kyiv Biennial announces its list of artists6. Biennale der Künstlerinnen im Haus der KunstNeue Künstler*innenliste unter dem Aspekt der MesseteilnahmeNeue Künstler*innenliste unter dem Aspekt der MesseteilnahmeKünstler*liste zur Istanbul Biennale 2022, 17. September – 20. November 2022.Künstler*liste zur Manifesta 14 2022, 22. Juli bis 30. Oktober 2022Künstler*liste zur Berlin Biennale 2022, Still Present! 11. Juni bis 18. September 2022Künstler*liste zur Manifesta 14 2022Künstler*liste zur Whitney Biennale 2022Venedig Biennale 2022 Künstler*innenlisteDie neue Künstler*liste 2023, 2021, 2019documenta fifteen Kassel Künstler*liste und InformationenKünstler*liste Gallery Weekend Berlin 2021 09Künstler*innen, Galerien und die Art Baselsonsbeek20→24Künstler*liste zur 34th Bienal de Sao Paulo – Though its dark, still I singKünstler* mit mehr als 6 Einträgen in unserer Künstler*datenbank. Alphabetische ReihenfolgeKünstlerinnen und InstagramDigitale Bilder / Visualisierungen nach dem Modell GPT3 von OpenAIKünstler* mit mehr als 5 Einträgen in unserer KünstlerdatenbankUntersuchungen zum Kunstsystem


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Alles zur KI Bildgenese


    Anzeige
    Magdeburg

    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Akademie der Künste




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Kommunale Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Galerie im Körnerpark




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Schloss Biesdorf




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Verein Berliner Künstler