Anzeige
Responsive image

M19 / Ausstellung der Meisterschüler*innen der Hochschule für Grafik und Buchkunst

15.10.-02.11.2019 | Leipziger Baumwollspinnerei
Eingabedatum: 09.10.2019

bilder

Ausstellung: 15.10.-02.11.2019
Öffnungszeiten: Mi.-Sa., 12:00-18:00 Uhr
Ort: Werkschauhalle, Leipziger Baumwollspinnerei, Spinnereistraße 7

Die Ausstellung versammelt traditionell zum Beginn des Akademischen Jahrs Arbeiten der Meisterschüler*innen, die im Winter- und Sommersemester ihre Prüfung erfolgreich abgelegt haben. Mit der Präsentation der Ausstellung in der Werkschauhalle auf der Spinnerei geht die HGB neue Wege: das diesjährige Konzept bietet den Künstler*innen mehr Raum für ihre Arbeiten und die unmittelbare Nähe zu Leipzigs Galerien- und Kunstzentrum. Im Rahmen der Ausstellungseröffnung wird zudem der Meisterschüler* innenpreis der G2 Kunsthalle 2019 verliehen. Der Förderpreis für Absolvent*innen des HGB-Meisterschülerstudiums ist mit 10.000 € und einem kostenfreien Atelierplatz für 12 Monate dotiert.

In der Ausstellung sind Arbeiten zu sehen von:
Malerei/Grafik: Stefanie Pojar (Prof. Annette Schröter), Robert Rudat (Prof. Annette Schröter), Marten Schädlich (Prof. Annette Schröter), Soenke Thaden (Prof. Annette Schröter), Philip Poppek (Prof. Michael Riedel)

Buchkunst/Grafikdesign: Zane Zlemeša (Prof. Thomas M. Müller)

Fotografie: Wut Chalanant (Prof. Joachim Brohm), Kristina Jurotschkin (Prof. Tina Bara), Abel Minnée (Prof. Joachim Brohm), Felix Pötzsch (Prof. Heidi Specker), Sandra Schmalz (Prof. Annette Schröter), Michaela Schwarz (Prof. Heidi Specker), Hanna Stiegeler (Prof. Heidi Specker), Larissa Rosa Lackner (Prof. Tina Bara), Sinaida Michalskaja (Prof. Heidi Specker), Lina Ruske (Prof. Tina Bara)

Medienkunst: Sabine Fischer (Prof. Alba D’Urbano), Lena Teresa Flohrschütz (Prof. Helmut Mark), Mandy Gehrt (Prof. Helmut Mark), Deborah Jeromin (Prof. Clemens von Wedemeyer), Lisa Kottkamp (Prof. Joachim Blank), Benjamin Kunath (Prof. Helmut Mark), Christina Mamczur (Prof. Alba D’Urbano), Marie-Luise Marchand (Prof. Peggy Buth), Daniel Pauselius (Prof. Helmut Mark), Rona Stern (Prof. Alba D’Urbano), Jae Yong Choi (Prof. Joachim Blank), Marlet Heckhoff (Prof. Joachim Blank), Fumi Kato (Prof. Alba D’Urbano)

Das Meisterschülerstudium vertieft und erweitert die künstlerisch-praktischen und künstlerisch-wissenschaftlichen Fähigkeiten und Kenntnisse und dient der Förderung künstlerischer Entwicklungsvorhaben. Studienziel ist der Erwerb des Titels „Meisterschüler“, der höchste künstlerische Titel der HGB. Das Studium erfolgt in einer der Meisterklassen. Inhalt und Umfang der Lehrveranstaltungen werden in einem individuellen Studienprogramm von dem/der betreuenden Professor*in (Mentor*in) festgelegt. Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester. Für ein Meisterschülerstudium an der HGB können sich Absolvent*innen aller künstlerisch-praktischen Studiengänge von Kunsthochschulen oder Universitäten bewerben, die ihr Diplom mit der Note „sehr gut“ bis „gut“ abgeschlossen haben.


Weitere Informationen: www.hgb-leipzig.de

Presse



  • thinking and doing Documenta11

  • 'Expanded Arts' und 'Richter, Polke, Lueg' Sonderschauen auf der Art Cologne (28.10.- 01.11.2004)

  • Nam June Paik Award 2004 (Ausstellung PhoenixHalle / Dortmund: 4.9.-7.11.04)

  • ART COLOGNE 2004: Abschied als Aufbruch (28.10.-01.11.04)

  • Changing Habitats - Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Bremen (22.4.-29.5.05)

  • European Media Art Festival, Osnabrück (20. bis 24. April 2005)

  • Tirana Transfer - Badischer Kunstverein Karlsruhe (15.07 - 03.09.06 )

  • d.velop digital art award - [ddaa] an Manfred Mohr (4.8.06)

  • GiebichenStein Designpreis 2012 für ausgezeichnete Designprojekte in fünf Kategorien vergeben

  • Kunstverein Wolfsburg erhält den ADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstvereine

  • Attila Csörgo erhält Nam June Paik Award 2008

  • Gustav-Weidanz-Preis 2012 ausgeschrieben

  • Tina Tonagel im Cuxhavener Kunstverein (25.4.-31.5.09)

  • Burg Kalender 2013 im neuen Format

  • Leni Hoffmann und Angelika Hoerle, Museum Ludwig Köln

  • Alicja Kwade erhält den hectorpreis 2015

  • Was will uns der Künstler damit sagen? Zu den beiden Bänden >Kunstvermittlung< der documenta 12

  • new talents - biennale köln

  • Tag der offenen Tür an den Kunsthochschulen

  • Die hohen Hallen der Kunst und ihre Örtchen (Anzeige)

  • Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

  • Thomas Rentmeister. Weissenseelen - Kunstverein Viernheim

  • DGPh verleiht den Kulturpreis 2011

  • Videonalepreis an Nate Harrison

  • Pèlerinages Kunstfest Weimar: Vision. Das Sehen (Anzeige)

  • Istanbul-Stipendiaten der Burg Giebichenstein/Halle in Istanbul

  • Istanbul Apartmanı (Anzeige)

  • Georg Winter

  • Slawomir Elsner: Marginesy

  • Übermorgenkünstler II

  • Die 5 Lieblingsvideos der Redaktion 2011

  • Max Ernst Stipendium 2012 für Theresia Tarcson

  • Tausend Stimmen. Eine Schau über Szeemann, Diagramme, Art Spaces und Dienstbesprechungen

  • Jahresausstellung der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle am 21. und 22. Juli 2012

  • KITSCH. VOM NUTZEN DER NICHT-KUNST

  • Rundgang 2012 - Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

  • Sofia Hultén: Statik Elastik

  • Preisträgerin Ginan Seidl 2012

  • Künstlerinnen und Künstler der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle zur Preview Berlin 2012

  • graduiert - präsentiert

  • SÄGE STEIN PAPIER

  • twitters tages themen kunst

  • gute aussichten – junge deutsche fotografie

  • Friederike Feldmann: Chère Vitrine

  • Gustav-Weidanz-Preis für Plastik 2012 an Anne Caroline Zwinzscher

  • VIDEONALE.14

  • Die Bildhauer

  • SEO „Das Gefühl in meinem Inneren”

  • Ein Spiel mit Identitäten: Das neue Some Magazine

  • twitters tages themen kunst

  • top


    Kunsthochschule für Medien Köln: VeranstaltungenSweet DreamsDie Anatomische Sammlung der Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK Dresden)Kunsthochschule für Medien Köln: VeranstaltungenDifferenz_gestalten. Folkwang VortragsreiheStudieninfotag an der Alanus Hochschule für Kunst und GesellschaftBauhaus-Universität Weimar lädt ein zu Unterschriftenaktion mit Bekenntnis zur offenen GesellschaftLuise Marchand erhält den Meisterschülerpreis der G2 Kunsthalle 2019B3 Biennale des bewegten BildesBundespreis für KunststudierendeM19 / Ausstellung der Meisterschüler*innen der Hochschule für Grafik und Buchkunst2 neue Professorinnen zum Wintersemester 2019/2020 an der ABK StuttgartHiscox Kunstpreises 2019 zur Semestereröffnung an der HFBK HamburgBurg Giebichenstein Kunsthochschule Halle erhält Promotionsrecht im Fachbereich KunstB3 / THE ARTS+ 2019: Zwischen Sehnsuchtsorten und ScheinweltenKunsthochschule für Medien Köln im Oktober 2019Teilchenbeschleuniger - Alumni der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle in LeipzigTestgelände – Schnuppertage für StudieninteressierteRROOOAAARR! Klasse Prof. Michael Sailstorfer im Tiergarten NürnbergE.R.D.E. – Erbe.Respekt.Dialog.EngagementHannah Schneider erhält Gustav-Weidanz-Preis 2019B3 Leitausstellung erforscht REALITIES Rundgang 2019 vom 10. bis 14. Juli an der Kunsthochschule für Medien Köln Rundgänge und Absolventenausstellung der KunsthochschulenRundgang 2019 an der Folkwang Universität der KünsteHochschulpolitik: Zur Situation an der HfBK DresdenKunsthochschule für Medien Köln (KHM) im Juni 2019Vor der KunstMasterstudiengänge kennenlernen - Bauhaus-Universität WeimarDurch Wände und Schichten. Querschnitte in Kunst und Wissenschaft


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image

    Chatbot

    Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


    Card image cap

    Sonic Experiments: Telematics

    13. - 14.12.2019 | ZKM | Zentrum für Kunst und Medien, Karlsruhe

    Card image cap

    Daniel Neubacher un_content

    11.12.2019–19.01.2020 | Künstlerhaus Bremen

    Card image cap

    Josef Nowinka: Mädchen vor Blumentapete. Gemälde und Assemblagen

    7. 12. 2019 - 29. 03. 2020 | Kunstsammlung Jena

    Card image cap

    Gottfried Brockmann Preis 2019 + Ausstellung

    7.12.2019-16.2.2020 | Stadtgalerie Kiel

    Card image cap

    Jochen Lempert. Fotos an Büchern

    7.12.2019 -16.2.2020 | Grazer Kunstverein

    Card image cap

    Sweet Dreams

    28.11.19-9.1.20 | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle