Hans Peter Feldmann: Theo Lingen


Eingabedatum: 23.03.2011

vorher: Hans Peter Feldmann: Theo Lingen

Hans-Peter Feldmann (* 1941 in Hilden) arbeitet mit Fotografien und Alltagsobjekten, die er sammelt, archiviert und arrangiert und schließlich in unterschiedlichen Konstellationen nach festgelegte Kriterien immer wieder neu zusammenstellt. In Serien angeordnet verweisen die Bilder auf eine Welt, die hinter dem Dargestellten liegt und konstruieren Geschichten, die aufgrund kollektiver und persönliche Erinnerungsmomente dem Betrachter die Möglichkeit zur individuellen Identifikation bieten. Hans-Peter Feldmann steht für ein demokratisches Bildverständnis, das keine Differenzierungen zwischen amateurhaft und professionell, privat und öffentlich oder fremd und eigen kennt.

Im Sprengel Museum in Hannover setzt sich Hans Peter Feldmann mit einem Thema auseinander, zu dem er seit Jahren recherchiert: die Biografie des Schauspielers, Regisseurs und Autors Theo Lingen. Theo Lingens (1903-1978) Karriere begann Filmschauspieler, einem breiten Publikum ist vor allem durch seine unzählige Komödien bekannt. Feldmann sucht, sammelt und ordnet Bilder und führt auf diese Weise hinter die Maske des hölzern-perfektionistischen Komödianten in den vielgestaltigen Kosmos der Person und des Bühnenmenschen Theo Lingen ein.

Abbildung: Theo Lingen mit Käthe Dorsch in ´Wegen der Leute`, Wien 1952
Burgtheater-Archiv, Wien, Foto: Pittner

Öffnungszeiten: Montag geschlossen / Dienstag 10 - 20 Uhr /

Mittwoch bis Sonntag 10 - 18 Uhr

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover
Telefon: (0511) 168 - 4 38 75
sprengel-museum.de

chk



Hans Peter Feldmann:


- Sammlung Deutsche Bank 2020
  • Malerei ohne Malerei

  • ARTISTS´ GAMES, PUBLIC´S GAMES

  • Die Zehn Gebote - Dresden Ausstellung im Deutschen Hygiene Museum Dresden / Katalog

  • M Stadt - Europäische Stadtlandschaften, Kunsthaus Graz (01.10.05 - 08.01.06)

  • Hans-Peter Feldmann - Kunsthalle Wien (16.3.-29.4.07)

  • What does the jellyfish want? - Museum Ludwig, Köln (31.3.-15.7.07)

  • Art Goes Underground - Nord-Süd Stadtbahn, Köln

  • Hans-Peter Feldmann - Kunsthalle Düsseldorf

  • Yesterday Will Be Better - Aargauer Kunsthaus

  • Der ideale Ort, um mit der Freiheit unter vier Augen zu sprechen - Künstlerhaus Bremen

  • Hans Peter Feldmann: Theo Lingen

  • MMK 1991-2011. 20 Jahre Gegenwart

  • Hugo Boss Preisträger 2012 ist Danh Vo

  • Zuhause. Jugendliche kuratieren eine Ausstellung

  • Warhol: Headlines

  • 4 Künstler - 4 Räume / Geschenkt - Geliehen

  • Collect the WWWorld. The Artist as Archivist in the Internet Age

  • Ein Wunsch bleibt immer übrig - Kasper König zieht Bilanz

  • BILD-GEGEN-BILD

  • Vandalismus: Unbekannte beschädigen Hans-Peter Feldmanns "David" vor dem LehmbruckMuseum

  • Hans-Peter Feldmann

  • Von Sinnen. Wahrnehmung in der zeitgenössischen Kunst

  • Fotografie Total

  • PRIVAT

  • Hans-Peter Feldmann. Kunstausstellung

  • twitters tages themen kunst

  • Das achte Feld - Geschlechter, Leben und Begehren in der Bildenden Kunst seit 1960 (19.08.-12.11.06)

  • KONZEPT: 20 Jahre DZ BANK Kunstsammlung

  • Ausstellungen - diese hier enden in den nächsten 10 Tagen

  • Flowers & Mushrooms

  • Daten von der Frieze

  • Happy Birthday! Sammlung Goetz

  • Unser aktuelles top 69 Ranking im Februar 2014 - ungefiltert

  • Room Service

  • HANS IM GLÜCK – KUNST UND KAPITAL

  • Die top 106 im Mai 2014

  • (Mis)Understanding Photography

  • Künstler liste Ende Oktober 2014

  • Daily Memories

  • Künstlerdatenbank

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • Individual Stories. Sammeln als Porträt und Methodologie

  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen

  • Achenbach Art Auction - Groß, größer, XXL

  • Eyes On – Monat der Fotografie Wien

  • Künstlerliste 2018

  • Neues aus der Künstlerdatenbank

  • Wirtschaftswerte – Museumswerte

  • Künstlerliste art berlin 2017

  • top



    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Boris Lurie Art Foundation

    Chatbot

    Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


    Card image cap

    Divided We Stand

    21.11.2020 – 07.03.2021 | Lechner Museum, Ingolstadt

    Card image cap

    Iman Issa. Proxies, with a Life of Their Own

    11.12.20 – 7.03.21 | TAXISPALAIS Kunsthalle Tirol

    Card image cap

    Die absurde Schönheit des Raumes

    Dezember 2020 | Hamburger Kunsthalle

    Card image cap

    Das Raqs Media Collective aus Delhi

    November 2020 | Akademie der bildenden Künste Wien