Anzeige
Responsive image



Marta Herford erfolgreich beim Fonds Digital der Bundeskulturstiftung

Museumsnachrichten

Marta Herford
Eingabedatum: 17.01.2020

bilder

Marta Herford ist gemeinsam mit dem Museum für Gegenwartskunst Siegen, der Kestner Gesellschaft Hannover sowie der HafenCity Hamburg in das Förderprogramm „Fonds Digital“ der Kulturstiftung des Bundes aufgenommen worden. Konkret wird dabei das Projekt „Offene Welten. Digitale Parcours durch Räume unserer Zeit“ über einen Zeitraum von drei Jahren mit bis zu 960 000 Euro gefördert. Dabei sollen gemeinsam mit Künstler*innen und Kurator*innen digitale spielerische Parcours und künstlerische Inszenierungen im Stadtraum entwickelt werden. „Dieses Projekt wird Kunst für die breite Öffentlichkeit auf völlig neue Weise erlebbar machen. Ich freue mich sehr auf die einmalige überregionale Zusammenarbeit und die innovativen Ideen für ein Museum der Zukunft“, betont Marta-Direktor Roland Nachtigäller.
Mit dem „Fonds Digital – Für den digitalen Wandel von Kulturinstitutionen“, die eine der drei Säulen des Programms „Kultur Digital“ bildet, unterstützt die Kulturstiftung des Bundes öffentlich geförderte Kulturinstitutionen in den Bereichen digitales Kuratieren, künstlerische Produktion, Vermittlung und Kommunikation bei der Entwicklung digitaler Konzepte.

Die Jury des Fonds Digital hat 15 Projekte zur Förderung empfohlen woran insgesamt 36 Kultur-institutionen beteiligt sind. Der Förderzeitraum erstreckt sich von 2020 bis 2024. Gefördert werden bundesweit 28 Museen, 5 Theater, 2 Opernhäuser und 1 Gedenkstätte. Zu den geförderten Institutionen gehören u. a. das Berliner Ensemble, die Deichtorhallen Hamburg, das DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum Frankfurt/Main, der Hartware Medien KunstVerein (HMKV), das Jüdische Museum Frankfurt, die Komische Oper Berlin, die Kunsthalle Mannheim und das ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe.



Marta Herford gGmbH
Goebenstraße 2–10, D-32052 Herford
www.marta-herford.de

Presse



  • ART COLOGNE 2004: Abschied als Aufbruch (28.10.-01.11.04)

  • Marta Herford - my privat HEROES - Herford 7.05.-14.08.05

  • Die Juni-Ausgabe des Kultur-Kanal mit folgenden Themen:

  • Pascale Marthine Tayou - MARTa - Museum für Kunst und Design, Herford (16.9.05–16.10.05)

  • M Stadt - Europäische Stadtlandschaften, Kunsthaus Graz (01.10.05 - 08.01.06)

  • Schlussbericht: ART COLOGNE - Spitzenverkäufe bestätigen Köln als internationalen Kunstmarktplatz

  • Pechstein und Richter bei VAN HAM - 252. Auktion "Moderne und Zeitgenössische Kunst" am 2.12.06

  • Ad Absurdum - MARTa Herford (18.4.-27.7.08)

  • Female Trouble - Pinakothek der Moderne, München (17.07.-26.10.08)

  • Personalien: Veronika Olbrich wird neue Leiterin der Städtischen Galerie Nordhorn

  • Royden Rabinowitch - MARTa Herford (14.02. - 19.04.09 )

  • Joachim Hiller

  • Michaël Borremans "Automat" - kestnergesellschaft, Hannover (10.4.-21.6.09)

  • Dopplereffekt. Bilder in Kunst und Wissenschaft - Kunsthalle zu Kiel

  • Marta Kunstpreis der Wemhöner Stiftung

  • Wir sind Orient. Zeitgenössische Arabesken

  • Fallstudie - Künstlerische (Selbst)Ausbildung

  • That's me. Fotografische Selbst-Bilder

  • Sonja Vordermaier

  • Asche und Gold. Eine Weltreise

  • Atelier + Küche = Labore der Sinne

  • Olav Christopher Jenssen – Enigma

  • LEMPERTZ FEIERT SEINE 1000. AUKTION

  • DOROTHEA VON STETTEN KUNSTPREIS 2012

  • Visionen – Atmosphären der Veränderung

  • Aktuelle Buchliste

  • JOACHIM HILLER. INTERFERENZEN

  • BOOSTER - Kunst Sound Maschine

  • Ausstellungsmacher Jan Hoet gestorben

  • KLÖNTAL TRIENNALE 2014

  • Brachum Kunstpreis: Christian Odzuck ist Preisträger 2014

  • Lost Paradise

  • Olav Christopher Jenssen: TALPA

  • Ideenlinien – Architektur als Zeichnung

  • Gewinner des Nachwuchsförderpreises für Medienkunst

  • Astrid S. Klein

  • Anton Henning - Midnight in Paris

  • E.A.T. – Experiments in Art and Technology

  • Thea, wir fahren nach Łódź

  • Mark Dion

  • Museum des Jahres 2015: Kunstmuseum Ravensburg

  • Wer hat 2015 welchen Kunstpreis erhalten?

  • Brutal schön

  • Letzte Tage einer Ausstellung

  • Drei Fotografen und ihre Reise zu den Menschen

  • Anders Petersen

  • Micha Payer + Martin Gabriel erhalten das Stipendium der ZF Kunststiftung

  • Die innere Haut – Kunst und Scham

  • Risse in der Wirklichkeit – Gavin Turk - Jens Wolf

  • Künstlerliste documenta 14

  • top



    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image

    Chatbot

    Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


    Card image cap

    John Akomfrah

    21. Februar – 19. April 2020 | Wien

    Card image cap

    Amuse-bouche. Der Geschmack der Kunst

    19.02 - 17.05.2020 | Museum Tinguely, Basel

    Card image cap

    Beyond the Black Atlantic

    15.02. - 26.04.2020 | Kunstverein Hannover

    Card image cap

    Brad Downey. Flupp Blubb Boing

    14.02. - 10. 05. 2020 | Kunstverein Arnsberg