Une Idée, une Forme, un Être - Poésie/Politique du corporel - Migrosmuseum, Zürich


Eingabedatum: 25.09.2010

bilder

Die Ausstellung im Migrosmuseum Zürich vereint die Arbeiten von 9 internationalen Künstlern, die sich auf ungewohnte Weise mit der Materialität des menschlichen Körpers beschäftigen.

Während in der Object/ Body-Art der 80er und 90er Jahre der Körper das Leitthema vieler Künstler bildete, beschäftigen sich die zeitgenössischen Künstler, die in dieser Ausstellung präsentiert werden, mit der Materialität des menschlichen Körpers auf weitaus reduziertere Weise. Nicht die Schockwirkung der exponierten Körperlichkeit steht im Vordergrund, vielmehr wird das Spannungsverhältnis zwischen Reduktion und Materialität in den Blick genommen.
Viele der ausgestellten Werke sind aus Materialien, die in engem Kontakt zum menschlichen Körper stehen oder von diesem herstammen. Anstatt den Körper darzustellen, wird auf jene Leerstelle - den abwesenden Körper -hingewiesen.

Die Ausstellungsmacher von "Une Idée, une Forme, un Être - Poésie/Politique du corpore" sehen dieses "erneute Interesse an der Übertragung einer Körperlichkeit in Kunstwerke (...) durch eine kunsthistorische, sozialpolitische, aber auch eine poetische Rezeptionsmöglichkeit bestimmt".

Künstlerliste:
Ai Weiwei, Regina José Galindo, Teresa Margolles, Gianni Motti, Eftihis Patsourakis, Pamela Rosenkranz, Martin Soto Climent, Loredana Sperini, Alina Szapocznikow

Abbildung: Ai Weiwei
Colored Vases
2006 Neolithische Vasen (5000-3000 v. Chr.),
Industriefarben 8 Teile Grösse variabel
Collection of Erlenmeyer Foundation, Switzerland
Courtesy Galerie Urs Meile, Beijing-Lucerne

Ausstellungsdauer: 25.9.-28.11.10

Öffnungszeiten:
Di,Mi,Fr 12-18 Uhr
Do 12-20 Uhr
Sa,So 11-17 Uhr

Hubertus Exhibitions
Migros Museum für Gegenwartskunst
Albisriederstrasse 199A
CH-8047 Zürich

migrosmuseum.ch

Verena Straub



Ai Weiwei:


- Art Basel 2013

- Art Basel Hong Kong 2014

- Art Basel Hong Kong, 2016

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach, 2014

- art berlin 2017

- ArtZuid2013, Amsterdam

- Bienal de Sao Paulo, 2010

- Biennale of Sydney 2006

- Biennale of Sydney 2018

- Biennale of Sydney 2018

- documenta 12, 2007

- Fondation Frances

- Frieze LA 2019

- Frieze LA 2019

- Galleries ART DUBAI CONTEMPORARY 2015

- Gwangju Biennale 2011

- Gwangju Biennale, 2012

- Kochi Muziris Biennale 2012

- Kochi-Muziris Biennale,2014

- Liverpool Biennale 2008

- Migros Museum für Gegenwartskunst, Zuerich

- MoMA Collection

- The Making of Art, 2009, Schirn

- Thyssen-Bornemisza Art Contemporary,Wien

- Venedig 2013 Pav

- Yinchuan Biennale 2016

- Yokohama Triennale 2017
  • twitters tages themen

  • Documenta 12 Videos, News und Service

  • Über fliegende Tiger, Türme aus Türen und grinsende Gesichter

  • "The Making of Art" - Schirn Kunsthalle Frankfurt (29.5.-30.8.09)

  • Kunst Global

  • Ai Weiwei - Haus der Kunst, München (12.10.09-17.1.10)

  • Was will uns der Künstler damit sagen? Zu den beiden Bänden >Kunstvermittlung< der documenta 12

  • Une Idée, une Forme, un Être - Poésie/Politique du corporel - Migrosmuseum, Zürich

  • Frankreich und Deutschland tauschen die Pavillons

  • Vermessung der Welt. Heterotopien und Wissensräume in der Kunst

  • Ai Weiwei - Art /Architecture

  • Bitte bremsen – Über die Geschwindigkeit in der Kunst

  • Die 5 Lieblingsvideos der Redaktion 2011

  • Vier Künstler für den Deutschen Pavillon

  • PRIVAT

  • Freiheit!

  • art news today 30.05.2013

  • Fakten zur 55. Venedig Biennale

  • Canadian artist Geoffrey Farmer wins the 2013 Gershon Iskowitz Prize

  • When now is minimal

  • Aus der Datenbank - 200 Künstler mit Biennale Hintergrund

  • Wir haben die Künstlerlisten von über 40 Biennalen untersucht.

  • Barbara Kruger

  • Künstler des Jahres 2013

  • Haus der Kunst eröffnet Archiv Galerie

  • Venedig-Biennale 2015: Florian Ebner wird Kurator des Deutschen Pavillons

  • (Mis)Understanding Photography

  • Subodh Gupta. Everything is Inside

  • Künstler liste Ende Oktober 2014

  • SECRET SIGNS

  • Damage Control

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen

  • Künstler mit 18,19 oder 20 Erwähnungen

  • VITAMINBOMBE

  • Biennalen Künstler Verknüpfungen

  • Mami Kataoka wird künstlerische Leiterin der 21. Biennale Sydney 2018

  • In 86 Tagen um die Welt – Ludwigs internationale Kunst

  • Wir nennen es Ludwig. Das Museum Ludwig wird 40!

  • Künstlerliste 2018

  • Künstler und ihre Medien 2017 (mit Biennale-Teilnahmen)

  • Künstlerliste art berlin 2017

  • Künstlerliste 2017

  • Extra Bodies – The Use of the ‹Other Body› in Contemporary Art

  • Untersuchungen

  • Künstlerliste mit Biennalebeteiligungen

  • Franciska Zólyom als Kuratorin des deutschen Beitrags für Venedig Biennale 2019 berufen

  • Über 500 Künstler* und die Anzahl der Biennaleteilnahmen

  • Biennalen und ihre Künstler 2018

  • top



    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image

    Chatbot

    Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


    Card image cap

    Teruko Yokoi. Tokyo - New York - Paris - Bern

    31.01. – 10.05.2020 | Kunstmuseum Bern

    Card image cap

    Herbert Brandl. Exposed to painting

    31. 01. - 24. 05. 2020 | Belvedere 21, Wien

    Card image cap

    Possessed Landscapes

    30.1.-29.3.2020 | Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Oldenburg

    Card image cap

    Digitale Bildwerdung mit KI und GAN

    Untersuchung und Beispiele

    Card image cap

    Hegenbarth-Stipendiums Ausstellung: Elise Beutner und Nora Mesaros

    24.1. - 15.3. 2020 | Städtische Galerie Dresden