Anzeige
Boris Lurie

Logo art-in.de


Jonathan Meese im Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Remagen (01.05.- 30.08.09) - de/en



Der Maler, Bildhauer und Performer Jonathan Meese (geb. 1970 / Tokio) entwickelt für das Arp Museum Bahnhof Rolandseck unter dem Titel "Erzstaat Atlantisis" eine Ausstellung, die sich mit dem versunkenen Inselreich Atlantis befasst.
Jonathan Meese, der sich häufig mit Persönlichkeiten der Weltgeschichte, Ur-Mythen und Heldensagen auseinandersetzt und diese politisch akzentuiert, findet - trotz geteilter Kritik, die zwischen grotesk, krawallig und ernstzunehmend schwankt - international Anerkennung. In Remagen zeigt er neue Arbeiten. In einer szenographischen Inszenierung werden Bronzegussplastiken, Gemälde, Zeichnungen und eine Klanginstallation zu sehen sein, die Meese durch Performances, eine Märchenlesung mit der Mutter des Künstlers, einen Film von Jan Bauer über den Ausstellungsaufbau sowie eine Audioguideführung ergänzt.

Zitat Meese:
"(Der Säugling "Meesi" juckt,)
die Nabelschnur zuckt,
bis zum Sankt Nimmerleinstag,
mampf, mampf, mampf .....
hmmmm ..... [Achtung]"

Abbildung: Jonathan Meese, Greeting Old Japan , Lilith Performance Studio, Malmö, Oktober 2008, Photography by Jan Bauer/ Courtesy JonathanMeese.Com

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen, 11 bis 18 Uhr
Montags geschlossen.

Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Hans-Arp-Allee 1
53424 Remagen, Germany
arpmuseum.org

------------------------------------------

Press Announcement

Jonathan Meese
Archstate Atlantisis

(Infant "Meesi" itches,)
The umbilical cord twitches,
Till kingdom come,
Munch, munch, munch ...
hmmmm ..... [Attention]

1 May to 30 August 2009
Arp Museum Bahnhof Rolandseck
arpmuseum.org

Jonathan Meese is developing an exhibition specifically for Arp Museum Bahnhof Rolandseck, whose theme is the sunken island of Atlantis.

The museum complex situated on the river Rhine offers an ideal theatre for the 38-year-old painter, sculptor and word and action artist to stage his Atlantis reinterpretation entitled "Archstate Atlantisis" [Erzstaat Atlantisis]. Meese´s proximity to Hans Arp is unmistakable, evidenced by works that are permeated with poetic word collages. In addition, the new building designed by Richard Meier with its 40-metre-high lift shaft and light-flooded exhibition wing is an appropriate site for the artist´s allusions to the rise and fall of civilizations.

Meese will hereby present, almost exclusively, new works within a dense, scenographic staging: bronze sculptures, paintings, drawings and a sound installation. The exhibition will be augmented with performances, a reading of fairytales by the artist´s mother, a making-of film by Jan Bauer on the exhibition, as well as tours with an audio guide recorded with Meese and the curator of the exhibition, Daniel J. Schreiber, speaking the text. The supporting programme will also include a series of Meese´s favourite films, such as Clockwork Orange, Caligula, Dr. No, Zardoz, Star Wars and Alien.

A catalogue will be published on the exhibition with texts by Jonathan Meese, Daniel J. Schreiber and Klaus Gallwitz, among others. The catalogue will contain a photo spread of the exhibit.

Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Hans-Arp-Allee 1
53424 Remagen, Germany
arpmuseum.org


ch





Kataloge/Medien zum Thema: Jonathan Meese



Jonathan Meese:


- abc 2014

- Art Basel 2013

- Art Basel 2016

- Art Basel Hong Kong 2014

- Art Basel Hong Kong 2016

- Art Basel Hong Kong 2018

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- art berlin 2017

- art cologne 2015

- artbasel2021

- artbasel2021

- artbasel2021

- artbasel2021

- artbasel2021

- ArtZuid2013, Amsterdam

- Berlin Biennale 1998

- Contemporary Fine Arts

- Frieze London 2016

- Frieze London 2022

- Frieze London 2022

- Frieze London 2022

- Galerie Krinzinger

- Galleries ART DUBAI CONTEMPORARY 2015

- MoMA Collection

- Sammlung F.C. Flick

- Sammlung zeitgenoessische Kunst der BRD

- Stuart Shave/Modern Art
  • ART FORUM BERLIN 2001 / Abschlußbericht

  • "deutsche malerei zweitausenddrei" im Frankfurter Kunstverein (15.1.-13.4.03)

  • Jonathan Meese in der Schirn Kunsthalle, Frankfurt (16. Januar – 12. April 04)

  • Verschluckt* und geschützt - 1500 Jahre Sonderschutz für 50 Kunstwerke

  • SOS-Kunststück - begeistert Kunstkenner und Schnäppchenjäger

  • Paul McCarthy - Haus der Kunst, München (12.06.-28.08.05)

  • Carsten Ahrens wird neuer Direktor des Neuen Museum Weserburg, Bremen

  • Superstars - Das Prinzip Prominenz. Von Warhol bis Madonna, Kunsthalle Wien (04.11.05 - 22.02.06)

  • SOS-Kunststück Die Chancen stehen 1:150 ein Meisterwerk zu ergattern!

  • Jonathan Meese - Deichtorhallen, Hamburg (30.04.- 03.09.06)

  • Die Juni-/Juli-Ausgabe des Kultur-Kanal mit folgenden Themen:

  • HEARTBREAKER-Kunstaktion zum Welt-Aids-Tag

  • Das deutungsreiche Spiel - Von der Heydt Museum Wuppertal (24.6.-30.9.07)

  • Paul Thek - Zentrum für Kunst und Medientechnologie / ZKM, Karlsruhe (15.12.07 - 30.3.08)

  • Ad Absurdum - MARTa Herford (18.4.-27.7.08)

  • Von Munch bis Beckmann, von Jorn bis Gertsch - Kunsthalle Emden (20.9.-30.11.08)

  • "... ich ist ein anderes" - Zum Buch >Die Inszenierung des Künstlers<, Hg. Anne Marie Freybourg

  • Drei - Das Triptychon in der Moderne

  • Jonathan Meese im Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Remagen (01.05.- 30.08.09) - de/en

  • Rirkrit Tiravanija. Just Smile and Don´t Talk - Kunsthalle Bielefeld

  • Spezial: Eva Biringer aus Wien über eine Hommage an Schlingensief

  • Die Bretter, die die Kunst bedeuten

  • Kienholz. Die Zeichen der Zeit.

  • Werner Büttner. Gemeine Wahrheiten

  • Die Gruppe SPUR, der Pop und die Politik

  • Jonathan Meese

  • Aktuelle Buchliste

  • Franz Erhard Walther

  • Künstler liste Ende Oktober 2014

  • Selbstjustiz durch Fehleinkäufe

  • Datenblätter und Kunstkompass

  • Bittersüße Zeiten - BAROCK und GEGENWART

  • DEUTSCHE KUNST NACH 1960

  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen

  • Galerien und Kunsthändler präsentieren zur Cologne Fine Art und COFA Contemporary Kunst aus 2 Jahrtausenden

  • Body & Soul

  • Künstlerliste 2018

  • HFBK Hamburg – 250 Jahre Kunstausbildung in Hamburg

  • Künstlerliste 2017

  • Künstler Kuratoren Kunstmarkt Biennalen

  • Künstlerliste mit Biennalebeteiligungen

  • Künstlerliste mit nur einer bzw. zwei Biennalebeteiligungen

  • Der Begriff - oder/III - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Jonathan Meese / Daniel Richter / Tal R - BAVID DOWIE

  • Der Begriff - erscheinen - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Die Irrfahrten des Meese

  • Nur so am Rande: Wer twittert wie

  • Jonathan Meese - Dr. Zuhause: K.U.N.S.T. (Erzliebe)

  • Ausstellungsprojekt von Jan-Hendrik Pelz & Johanna Mangold unter Mitwirkung von Jonathan Meese

  • Neue Künstler*innenliste unter dem Aspekt der Messeteilnahme

  • top


    Künstler:innen Liste - Gallery Weekend 2024 04 BerlinLa Biennale di Venezia - Biennale Venedig 2024Künstlerinnen Liste Whitney Biennial 2024: Even Better Than the Real ThingTurner PrizeKünstler:innen 2023 / 2021Künstlerliste: 12th Gwangju Biennale 2023Aus unserer Datenbank: Künstlerprogramm des DAAD und documentaAgainst the Logic of War: 5th Kyiv Biennial announces its list of artists6. Biennale der Künstlerinnen im Haus der KunstNeue Künstler*innenliste unter dem Aspekt der MesseteilnahmeNeue Künstler*innenliste unter dem Aspekt der MesseteilnahmeKünstler*liste zur Istanbul Biennale 2022, 17. September – 20. November 2022.Künstler*liste zur Manifesta 14 2022, 22. Juli bis 30. Oktober 2022Künstler*liste zur Berlin Biennale 2022, Still Present! 11. Juni bis 18. September 2022Künstler*liste zur Manifesta 14 2022Künstler*liste zur Whitney Biennale 2022Venedig Biennale 2022 Künstler*innenlisteDie neue Künstler*liste 2023, 2021, 2019documenta fifteen Kassel Künstler*liste und InformationenKünstler*liste Gallery Weekend Berlin 2021 09Künstler*innen, Galerien und die Art Baselsonsbeek20→24Künstler*liste zur 34th Bienal de Sao Paulo – Though its dark, still I singKünstler* mit mehr als 6 Einträgen in unserer Künstler*datenbank. Alphabetische ReihenfolgeKünstlerinnen und InstagramDigitale Bilder / Visualisierungen nach dem Modell GPT3 von OpenAIKünstler* mit mehr als 5 Einträgen in unserer KünstlerdatenbankUntersuchungen zum KunstsystemII. Künstler* sind in der Künstler*datenbank vertreten und haben oder haben nicht an Biennalen teilgenommenKünstler* sind in der Künstler*datenbank vertreten und haben oder haben nicht an Biennalen teilgenommen


    Anzeige
    artspring berlin 2024


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Magdeburg unverschämt REBELLISCH


    Anzeige
    SPREEPARK ARTSPACE


    Anzeige
    Alles zur KI Bildgenese

    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Galerie im Saalbau




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Der Divan - Das Arabische Kulturhaus




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    GEDOK-Berlin e.V.




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Alfred Ehrhardt Stiftung




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    ifa-Galerie Berlin