Anzeige
B3 Biennale

Logo art-in.de Meldungen


825.000 Euro für zeitgenössische bildende Kunst


Eingabedatum: 15.02.2007


fullscreenbilder


Am 8.2.07 hat die Stiftung Kunstfonds 55 Stipendien und Projektzuschüsse aus fast 1.700 Bewerbungen ausgewählt und insgesamt 825.000 Euro bewilligt. Außerdem wurde der mit 25.000 EUR dotierte HAP-Grieshaber-Preis der VG Bild-Kunst an Gert & Uwe Tobias vergeben.

Mitglieder der Vergabejury waren Yilmaz Dziewior, Klaus Gerrit Friese, Klaus von Gaffron, Werner Haypeter, Barbara Henning, Rosa Loy, Bjørn Melhus, Carina Plath, Thomas Rentmeister, Karin Sander, Aurel Scheibler, Anna Tretter, Dagmar Varady, Anna Werkmeister, Georg Winter, Andrea Zaumseil.

Die Stiftung Kunstfonds ist eine unabhängige, bundesweit agierende Fördereinrichtung, deren Gremien mehrheitlich aus bildenden Künstlern/innen bestehen. Ihre finanziellen Mittel im Jahr 2007 erhält die Stiftung mit 1 Million Euro von der Kulturstiftung des Bundes; weitere rund 200.000 Euro kommen von der VG Bild-Kunst.


Programm A für EinzelkünstlerInnen und Künstlernachlässe


ARBEITSSTIPENDIEN (je 16.000 Euro)
1.429 Anträge, 42 Förderungen

Marijanca Ambos, Tjorg Douglas Beer, Shannon Bool, Andreas Bunte, Stefan Burger, Natalie Czech, Katja Davar, Michaela Eichwald, Robert Elfgen, Stephan Fritsch, Anett Frontzek, Ute Fründt, Dani Gal, Paule Hammer, Betram Haude, Frank Hesse, Folke Köbberling & Martin Kaltwasser, Svenja Kreh, Claudia Kugler, Skafte Kuhn, Ulrike Kuschel, Alexander Lieck, Tea Mäkipää, Philip Metz, Karolin Meunier, Daniel Müller-Friedrichsen, Heinz Pfahler, Inken Reinert, Reinigungsgesellschaft, Michael Reisch, Ritchie Riediger, Les Schliesser, Eske Schlüters, ‚Jochen Schmith’, Dirk Stewen, Mathilde ter Heijne, Till Velten, Ina Weber, Christoph Wedding, Annette Wehrmann, Tobias Zielony, Andreas Zybach


PROJEKTZUSCHüSSE
209 Anträge, 8 Förderungen

Sonja Alhäuser (12.000 Euro)
Eva & Adele (16.000 Euro)
Nina Fischer / Maroan El Sani (9.000 Euro)
Jana Gunstheimer (12.000 Euro)
Stefan Löffelhardt (9.000 Euro)
Michael Sailstorfer (12.000 Euro)
Kai Schiemenz (12.000 Euro)
Clemens von Wedemeyer (20.000 Euro)

KONSERVIERUNGSMASSNAHMEN FüR MEDIENARBEITEN
7 Anträge, 3 Förderungen

Helga Fanderl (10.000 Euro)
Ulrich Gutmair / convex tv. (10.000 Euro)
Antonia Lerch (4.500 Euro)

ERARBEITUNG VON WERKVERZEICHNISSEN
32 Anträge, 2 Förderungen

Katharina Behling: Heinz Behling (12.000 Euro)
Anna Bohrmann: Karl Bohrmann (15.000 Euro)

weitere Infos: kunstfonds.de

ch


Kataloge/Medien zum Thema: kunstfonds






Links zu kunstfonds:

  • Sprengel Museum Hannover: Tamara Grcíc / Marcelo Brodsky (7.5.- 31.8.03)

  • KIRUNATOPIA

  • Schaufenster: Zwickau meets Dresden

  • jetzt hier. Gegenwartskunst.

  • Hinweis auf die letzten Tage einer Ausstellung in Zwickau, Graz, Bielefeld, Cottbus und Leverkusen

  • Sven Johne. Wege aus der Krise

  • Göran Gnaudschun – Hinter den Bildern

  • movement matters

  • boesner art award 2014

  • Astrid S. Klein

  • Katharina Hinsberg

  • Abstrakte Bilder

  • Maziar Moradi - Ich werde deutsch

  • DIANA SIRIANNI - gewagte Entgrenzungen

  • SACHSEN_ART Preis für junge Kunst in Sachsen 2016

  • Matthias Wermke / Mischa Leinkauf. Terror Artists

  • Björn Drenkwitz - As Time Goes By

  • Von Angst bis Wollen. Ludger Gerdes

  • Frauke Dannert erhält Brachum Kunstpreis

  • Verleihung des Kalinowski-Preises an Max Leiß

  • AUSGEZEICHNET #5 Stipendiat:innen der Stiftung Kunstfonds. Sung Tieu – FALL

  • Hans-Christian Schink. Hier und dort

  • Verleihung des Kalinowski-Preises an Absolventin Ana Navas

  • Regina Barunke wird neue Direktorin der GAK

  • Frauke Dannert

  • Wirkus Pries - ARBUZ

  • Rajkamal Kahlon

  • Absolventin Olga Jakob erhält der Kalinowski-Preis 2019

  • Werner Haypeter erhält August-Macke-Medaille

  • Focus Albertinum: „Nach meiner Kenntnis ist das sofort…, unverzüglich“

  • Hassan Khan | HOST

  • Focus Evelyn Richter

  • ars viva Preisträger 2021: Rob Crosse | Richard Sides | Sung Tieu

  • NEU AUFGESTELLT

  • WIN/WIN und KUNST(re_public) Zwei Ausstellungen

  • Stefan Wäldele ist Kalinowski-Preisträger 2020

  • 10.000 Wörter in Texten zur zeitgenössischen Kunst II

  • "Le Peep-Show" von Mehmet & Kazim Akal

  • Eva Berendes erhält Bonner Kunstpreises 2021

  • André Wischnewski ist Kalinowski-Preisträger 2021

  • Marion Orfila. Auf alle Ebenen

  • Patrick Fabian Panetta. If You Know, You Know.

  • Eisenhüttenstadt - Zwischen Modell und Museum

  • Urbanität in Bearbeitung