Anzeige
Boris Lurie

Logo art-in.de


Künstlerdatenbank


Eingabedatum: 07.03.2020

Künstlerdatenbank

bilder


Die Künstlerdatenbank zu den Künstler-Datenblättern enthielt Anfang 2019 über 73.000 Einträge zu 36.000 Künstlern, die aus über 650 Ereignissen erhoben wurden. Der Fokus unserer Künstlerdatenbank liegt auf den Nachkriegskünstlern. Die Datenbestände werden kontinuierlich aktualisiert.

(Update: Im September 2022 enthält die Datenbank über 88.550 Einträge zu über 39.000 Künstlern, von denen 28.532 über einen Eintrag verfügten.)

Von den 39.000 Künstlern haben 28.532 einen Eintrag, mehr als 5 Einträge weisen 2.988 Künstler*innen auf.

28.532 x 1 Eintrag
4.325 x 2 Einträge
1.800 x 3 Einträge
1.043 x 4 Einträge
667 x 5 Einträge

..... 1 x 62 Einträge

Die Einträge setzten sich 2016 wie folgt zusammen:

Sammlungen 20.000 Einträge (30%)
Messen 16.000 Einträge (26,66%)
Biennalen 17.000 Einträge (28,33%)
ausgewählte Gruppenausstellungen 5.000 Einträge (8,3%),
der Rest verteilt sich auf Einträge zu Galerien, Kunstvereinen, Triennalen und Preisträgern (6,71%).



Für uns bietet die Digitalisierung der Künstlerdaten eine breit angelegte Wissensbasis, anhand derer wir Muster und andere Auffälligkeiten untersuchen können.
Die Datenbestände werden weiterhin aktualisiert.

Untersucht haben wir u.a. bereits: Eine Auswahl

Daten von der Frieze
Welche Künstler werden von wie vielen Galerien vertreten?

Aus der Datenbank - 200 Künstler mit Biennale Hintergrund

Künstler des Jahres 2013


Die top 106 im Mai 2014
Von Bruce Nauman bis Amar Kanwar

Künstlerdatenbank, Dez. 2014


Datenblätter und Kunstkompass


Biennalen Künstler Verknüpfungen
Namen, die man sich merken kann

Künstlerinnen - Zum Frauentag


Künstler und ihre Medien 2017 (mit Biennale-Teilnahmen)

Künstler Kuratoren Kunstmarkt

Künstlerliste 2017

Künstlerliste 2018

Update August 2020
Bisher wurden den Künstlern* die Anzahl der Auftritte in der Öffentlichkeit bei den auserwählten Anlässen als Öffentlichkeitswert (OE-Wert) zugerechnet. Daraus ableiten konnten wir einen Konzentrationswert (K-Wert), der der Institution zugeschrieben wird. Um der Bedeutung der Biennalen besonders in den letzten zwei Jahrzehnten Rechnung zu tragen, bestimmt sich der Relevanzwert (R-Wert), in dem der OE-Wert mit 1+0,1 je Biennaleteilnahme multipliziert wird.
Denn, vergleicht man Georg Baselitz mit einem OE-Wert von 43 und Gerhard Richter mit einem OE-Wert von 43, so wird hier nicht deutlich, dass Gerhard Richter auf 4 Biennalen vertreten war, wobei Georg Baselitz nur einmal ausgewählt wurde. Nach dem zuvor skizzierten Modell würden jetzt die 43 bei Baselitz mit 1,1 und die 43 von Richter mit 1,4 multipliziert. Was bei Baselitz einen R-Wert von 47,3 und bei Richter einen R-Wert von 60,2 ergibt und so einen Unterschied aufzeigt.
zum Update August 2020


Die Aufgabe einer Datenbank ist es, Datenmengen eindeutig zu speichern und abzufragende Datenteilmengen zu identifizieren beziehungsweise zu selektieren.





Kataloge/Medien zum Thema: KünstlerListe



  • Schwarzwaldhochstraße

  • "40 Jahre: Fluxus und die Folgen"

  • Museum Morsbroich: TALKING PIECES - Text und Bild in der Zeitgenössischen Kunst (-20.04.03)

  • Deichtorhallen: JAPAN - Keramik und Fotografie - Tradition und Gegenwart (31.1- 4.5.03)

  • Villa Merkel, Esslingen: "On Stage" (15.02.-30.03.03)

  • Fondation Beyeler: EXPRESSIV! (30.3.-10.8.03)

  • ZKM: bankett. Metabolismus und Kommunikation (15.05. - 24.08.03)

  • Wilhelm Lehmbruck Museum: "Taktiken des Ego" (25.5.-31.8.03)

  • "Wings of Art – Motiv Flugzeug " in der Kunsthalle Darmstadt (16.9.-25.11.03)

  • Sammlung F. C. Gundlach in den Deichtorhallen Hamburg (29.10.03 - 25.01.04)

  • "Adorno: Die Möglichkeit des Unmöglichen" im Frankfurter Kunstverein (29.10.03 - 4.1.04)

  • "Love/Hate" in der Ursula Blickle Stiftung (9.11.-14.12.03)

  • Verschluckt* und geschützt - 1500 Jahre Sonderschutz für 50 Kunstwerke

  • Sammlung Bernd F. Künne in der Kunsthalle Nürnberg (13.5.-4.7.04)

  • Krieg - Medien - Kunst - Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen (23.10.04 - 09.01.05)

  • Wunschwelten. Neue Romantik in der Gegenwart, Schirn Kunsthalle, Frankfurt (12.5.- 28.8.2005)

  • Not Even the Moon Is Autonomous - Lothringer dreizehn, München(25.06.-11.09.05)

  • "Rückkehr ins All " - Hamburger Kunsthalle (23.09.05 - 12.02.06 )

  • Wie Gesellschaft und Politik ins Bild kommen, Generali Foundation, Wien (16.9.-18.12.05)

  • Black, Brown, White. Fotografie aus Südafrika - Kunsthalle Wien (24.2.-18.6.06)

  • Die Jugend von heute - Schirn Kunsthalle Frankfurt (7.4.-25.6.06)

  • Ideal City – Invisible Cities (Zamosc, PL, 18. 6 – 22. 8.06 /Potsdam 9.9.-29.10.06)

  • Nichts - Schirn Kunsthalle, Frankfurt (12.7. – 1.10.06)

  • OP ART - Schirn Kunsthalle Frankfurt (17.2. - 20.5.07)

  • What does the jellyfish want? - Museum Ludwig, Köln (31.3.-15.7.07)

  • Art Goes Underground - Nord-Süd Stadtbahn, Köln

  • Animalische Ästhetiken

  • Paul Thek - Zentrum für Kunst und Medientechnologie / ZKM, Karlsruhe (15.12.07 - 30.3.08)

  • Wessen Geschichte - Kunstverein in Hamburg (12.1.-23.3.08)

  • Der Spiegel des Narziss

  • Europop - Kunsthaus Zürich (15.2.08-12.5.08)

  • The Morning After - Neues Museum Weserburg Bremen ( 12.4.-17.8.08)

  • Ad Absurdum - MARTa Herford (18.4.-27.7.08)

  • "Every outside surface is a fair game..." - >Brooklyn Street Art< (Buchbesprechung)

  • Die totale Aufklärung. Moskauer Konzeptkunst 1960–1990 - Schirn, Frankfurt (21.6.-14.9.08)

  • Die Skulpturen der Maler - Museum Frieder Burda, Baden-Baden (5.7.-26.10.08)

  • Sammlung Rolf Ricke - Villa Merkel, Esslingen (17.8.-5.10.08)

  • Looking for Mushrooms - Museum Ludwig (8.11.08-1.3.09)

  • Slow Movement oder: Das Halbe und das Ganze - Kunsthalle Bern (31.01. – 22.03.09)

  • Paradies - Neue Blicke auf einen alten Traum - Diözesanmuseum Freising (17.03.-28.06.09)

  • 22. European Media Art Festival - Osnabrück (22.4.-26.4.09)

  • "Wach sind nur die Geister" - Hartware MedienKunstVerein, Dortmund (16.5.-18.10.09)

  • "Born to be wild" - Kunstmuseum St. Gallen (29.5.-6.9.09)

  • "The Making of Art" - Schirn Kunsthalle Frankfurt (29.5.-30.8.09)

  • "Die Moderne als Ruine" - Generali Foundation, Wien (19.6.-20.9.09)

  • "RECORD > AGAIN!" im ZKM Karlsruhe (18.7.–6.9.09)

  • "Die Verschwörung" - Kunsthalle Bern (1.8.-6.9.09)

  • "See this Sound" im Lentos Kunstmuseum Linz (28.8.09-10.1.10)

  • Video: Arte povera bis minimal - Sammlung Lafrenz - Museum Wiesbaden (bis 31.1.2010)

  • Anzeige: Kunstfest Weimar pèlerinages: DIE IDEALE AUSSTELLUNG 23.08. – 25.10.2009 (mit Ausstellungsvideo)

  • top



    Anzeige
    Alles zur KI Bildgenese


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    artspring berlin 2024

    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    nüüd.berlin gallery




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Schloss Biesdorf




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Galerie Beyond.Reality.




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Kommunale Galerie Berlin




    Anzeige Galerie Berlin

    Responsive image
    Akademie der Künste