Logo art-in.de Meldungen


Adjektive und Beifang in Sätzen mit dem Begriff Künstlerin/nen

Arbeit mit dem Textkorpus

Textmining
Eingabedatum: 27.03.2021

Textmining


textminingfullscreenbilder


Textmining

In der Kategorie Textmining untersuchen wir im Textkorpus unter anderem Begriffe, die Bestandteil des Kunstdiskurses sind.
Durch diese digitale, algorithmische Art der Textaufbereitung ergeben sich mannigfaltige Vorteile bei Selektion, Identifikation und Redescription. Wir lassen Sie gerne teilhaben an den ersten Ergebnissen der Arbeit mit diesem Instrument.


Adjektive und Beifang in Sätzen mit dem Begriff Künstlerin

(eine Auswahl).

Beispiele:
neue, international, erste, internationalen, künstlerischen, künstlerische, internationale, ersten, neuen, junge, deutschen, erfolgreich, erfolgreichen, eigenen, deutsche, letzten, anderen, zeitgenössische, zeitgenössischen, verschiedenen, erfolgreiche, aktuelle, jungen, unterschiedlichen, neu, Weitere, eigene, unterschiedliche, aktuellen, großen, andere, amerikanischen, umfassende, amerikanische, Große, digitalen, weiteren, Folgende, zahlreichen, junger, öffentlichen, sozialen, gesellschaftlichen, politischen, historischen, verschiedene, frühen, gesellschaftliche, renommierten, weltweit, umfassenden, kulturellen, kulturelle, ausgewählten, neuer, historische, persönlichen, folgenden, politische, wichtigsten, zahlreiche, umfangreiche, sichtbar, unterschiedlicher, Bildende, europäischen, neues, weiblichen, internationaler, Berlinische, bewusst, professionellen, fotografischen, zweiten, mehrere, britische, deutlich, frei, teilnehmenden, künstlerisches, umfangreichen, professionell, häufig, österreichischen, einzelnen, deutschsprachigen, großer, ästhetische, abstrakte, anderer, speziell, weit, Städtische, klassischen, freie, aktuell, ortsspezifische, besondere, direkt, US-amerikanischen, polnischen, soziale, französischen, vergangenen, ausgewählte, tätig, fotografische, abstrakten, menschlichen, erfolgreicher, japanischen, alte, kritisch, digitale, britischen, bisherige, jeweiligen, ehemaligen, parallel, französische, scheinbar, zentralen, enger, jüngere, wichtig, wichtigen, filmische, bedeutenden, bestehend, besonderen, europäische, vielfältige, alltäglichen, verschiedener, entwickelte, heutigen, komplexen, aktueller, überwiegend, filmischen, kleinen, ästhetischen, lang, indischen, medialen, wichtige, kultureller, feministische, chinesischen, künstlerisch, eng, zentrale, besonderer, sogenannten, völlig, persönliche, anwesend, gemeinsame, konkrete, Ähnlich, digitaler, zweite, globalen, ganzen, groß, eigenständige, größten, kombiniert, räumlichen, Bildenden, zunehmend, wissenschaftlichen, menschliche, intensiv, möglich, kritischen, neuesten, österreichische, politisch, dritte, breite, architektonischen, traditionellen, größte, angelegten, persönlich, individuellen, beider, jedem, kurz, polnische, Erstmalig, russischen, schwarzen, jedes, farbigen, öffentlich, mediale, weibliche, stammende, bedeutende, offen, gemeinsamen, italienischen, subjektive, US-amerikanische, Staatliche, männlichen, einzelne, Staatlichen, hohen, innovative, bestehenden, öffentliche, interessant, städtischen, letzte, eigentlich, nackten, kleine, formalen, biografische, nationalen, weiblicher, institutionellen, moderne, gegenwärtige, gesamte, privaten.

Und jetzt noch Adjektive und Beifang in Sätzen mit dem Begriff Künstler, die in den Sätzen mit dem Begriff Künstlerin nicht vorkommen.

Bedeutend, vorgestellten, romantischen, frühe, keinem, deutliche, einhergehende, kubanische, idyllischen, tragische, gestalteten, europäischer, aufgebrochen, hochkarätiger, prägend, ästhetisches, ständige, abwesend, zweites, typischer, einsamen, mythologische, einsetzende, freundschaftlich, unglaublich, stilistisch, anhaltende, zunehmende, außergewöhnliches, dogmatisch, malerisches, dreitausend, grundsätzliche, holländische, tiefgründig, gewisser, 70er, libanesische, spezifischer, gegründeten, neuseeländischen, optische, offensichtliche, linguistischen, bestimmend, kraftvoll, umspannende, gegebenen, Einflussreiche, zwanziger, endlos, identischen, territoriale, Gordischen, spekulative, ostdeutschen, zentralem, stundenlang, ungegenständlich, herausragende, unsichtbaren, konzeptuell-systematische, spezifisches, technologische, beeindruckt, erforderlichen, lebendige, eingehend, eleganten, plausibel, tägliche, mancher, limitierter, prominentesten, teuer, beteiligt, angebotenen, religiös, echten, wahrnehmbar, typische, schlichtes, schrecklichen, einig, fokussierte, hochwertig, produzierten, polnischer, unendlich, österreichisches, überwältigt, monographischen, vollkommenen, total, chaotisch, tiefe, Übliche, nächtliche, diffus, urtümlicher, autonom, ironisch-ernster, tiefes, gebildete, stille, wert, fotochemischen, autobiographisch, ikonographisch, detailliertes, ruhend, zurückgewiesene, gelehrt, reproduzierbaren, kolorierte, weitläufig, 50er, obskure, angegriffen, lineare, konservativen, Höhere, wortwörtlich, fraglich, bezeichneten, spektakulären, sozialkritisch, geringer, zwangsläufig, birmanischen, erstaunliche, kunstgeschichtlichen, irdischen, handelsüblichen, wirkende, sämtlichen, gross, sprachlicher, fernöstliche, neuseeländische, ausgerichteten, gelähmt, äußerster, fatalen, fragwürdige, drei-dimensionalen, futuristischen, unberührt, entdeckten, weitgefächerten, hermetisch, schwerpunktmäßig, kuratierten, hinzutretende, real, heiterer, kenntnisreich, Slowakische, fliegenden, obersten, verknüpften, nordirakischen, kulturhistorische, verwebt, nigerianische, unpredictable, außerkünstlerischen, Zentralafrikanischen, akribisch, durchsichtig, heimischen, erhoffte, versierten, handschriftlich, ausgeprägtes, tatsächlichen, verbesserten, mathematisch-geometrischen, mathematisches, algorithmisches, synästhetischen, weißem, befremdlichen, anmutende, raumfüllenden, barock, ausladenden, marokkanischen, gelb, gestrichenen, wegweisende, hektischen, tagebuchartigen, siegreich, luxuriös.

In der Folge sind besonders die fett gedruckten Adjektive gesondert auf ihre Vorkommen, die Häufigkeit und den Kontext in den Texten zu untersuchen.

Einige ausgewählte Sätze aus dem Textkorpus zum Adjektiv prägend:


Es werden Bewegungen, eine Stadt, 20 Männer und drei Frauen als prägend bezeichnet:

Prägenden Einfluss gewinnen die de-Stijl-Bewegung in Holland sowie das Bauhaus in Weimar.

München spielte für den Maler seit jeher eine besondere, prägende Rolle.

Prägend für sein künstlerisches Wirken war aber der Kontakt zu Werken von noch heute bekannten Größen der amerikanischen Pop-Art wie Jackson Pollock oder Robert Rauschenberg.

Auch mit seinen eigenwilligen musealen Ausstellungskonzepten schuf Tillmans einen innovativen und zugleich stilprägenden Beitrag für die zeitgenössische Fotografie und deren Präsentationsmöglichkeiten…

Insbesondere wird sichtbar, dass Niki de Saint Phalle in prägendem Maß die femininen Eigenschaften der zeitgenössischen Kunst ihrer Zeit in hervorragender Art und Weise zelebriert und gestaltet hat.

Durch seine Ausstellungstätigkeit hat er wichtige Impulse gesetzt und dabei stilprägende Begriffe wie Autorenphotographie und Inszenierte Photographie begründet.

Jannis Kounellis gehört zu den prägenden Künstlerpersönlichkeiten der Gegenwart in Europa.

Die Landesregierung ehrt den 85-jährigen Günther Uecker mit dem höchsten Preis, den das Land zu vergeben hat, für seinen prägenden Einfluss auf die internationale zeitgenössische Kunst in Nordrhein-Westfalen und weit darüber hinaus.

Bilder einer Epoche (2011) widmet sich das Bucerius Kunst Forum mit der Schau zu Roberto Matta (1911-2002) erneut einem epochenprägenden Maler.

Robert Franks einzigartiger, erzählerischer Stil übt einen nachhaltig prägenden Einfluss auf eine Vielzahl anderer Künstler aus.

Mit den beiden Frankfurter Künstlern Thomas Bayrle und Peter Roehr - zwei der wichtigsten und prägenden Vertreter der deutschen Pop Art …

Daniel Richter (* 1962) ist einer der prägenden Künstler seiner Generation, ….

Bertrand Lavier (* 1949) gehört zu den prägenden Figuren der französischen Kunstentwicklung seit den späten 1970er-Jahren…

Um Künstler_innen, für deren Praxis die im Leitmotiv des steirischen herbst thematisierte Verschiebung kultureller Kartografien seit jeher von prägender Bedeutung waren, handelt es sich bei Katalin Ladik…

Goeschl war somit ein einflussreicher Lehrer und zählt zu den prägendsten Bildhauerpersönlichkeiten in Österreich.

Andererseits entscheidend beeinflusst von der stark prägenden Herangehensweise des Bauhausdirektors Walter Gropius, der nichts Geringeres wollte, als den Wohnungsbau zu revolutionieren.

Maria Lassnig (1919-2014) gehört zweifellos zu den prägenden Künstlerinnen des 20 Jahrhunderts;

Arnulf Rainer gehört zu den prägenden Figuren der Gegenwartskunst.

Ganz im Sinne von John Baldessari, der als einer der prägenden Lehrer die Auffassung verfolgte, dass Kunst nicht lehrbar sei, sondern es darum ginge, Situationen zu schaffen "where art might happen", wie er 1992 in einem Interview äußerte.

Erkundungen einer oszillierenden Malerei Adrian Schiess, 1959 in Zürich geboren, gehört zu den prägenden Malern seiner Generation.

Karl Hubbuch gilt, neben den Malern und Graphikern Otto Dix und George Grosz, als prägende Persönlichkeit der "Neuen Sachlichkeit"

Während in den oben genannten Sätzen Niki de Saint Phalle, Maria Lassnig und Katalin Ladik als Künstlerinnen erwähnt werden, möchten wir im Folgenden Adjektive zu weiteren Künstlerinnen untersuchen.

Z.B. Cindy Sherman:


'digitalen', 'postfeministischen', 'pornografisches', 'amerikanische', 'junge', 'häufig', 'innere', 'frei', 'zeitgenössischen', 'verschiedener', 'weiteren', 'international', 'erste', 'zeitgenössische', 'ästhetischen', 'klassischen', 'geladene', 'eigene', 'weibliche', 'photographischen', 'verschiedenster', 'wirrem', 'kriechend', 'weibliche', 'fotografische', 'vergangenen', 'weitere'.

bzw. Pipilotti Rist:

neuen, gesellschaftliche, kunstinteressierte, Weiblichen, ersten, parallel, diesjährige, künstlerische, aktuelle, vertreten, monochrom, ähnlich, poetische, starke, weibliches, ungebrochen, andere, fair, kulturpolitischen, deutschen, internationalen, umfangreicher, künstlerisch, technisch, monatliches, alt, eigenwillig, zentrale, unterschiedlichen, weiblicher, stehen, zeitgenössische, andere, subjektiven, zeitgenössischen, größte, frühen, ganze, umfangreichen, zeitgenössischer, frühen, großen, eigenen, größten, Beginnend, frühen, herrschende, kritisch, erhellende, zunehmende, heutigen, persönliche, erfahrbar, einzigartige, neue, innere, international, neue, grossen, neue, enger, wichtigsten, alphabetisch, geordnet, unterschiedlichen, frühere, internationalen, ganzen, ortsspezifische, frühen, zeitgenössischen, ausgestellt, rote, beliebte, weltweit, zahlreichen, mehrfach, eigenen, Ausführliches, künstlerische, verschiedenen, neue, weltweit, grossen, große, intensiv, internationalen, zahlreiche, fortschreitend, zeitgenössischen, maßgeblichen, innovativen, druckgraphischen, unterschiedlicher, hypnotischen, farbige, starke, bewusst, selbst, spielerisch, bewegten, selbst, brisanten, sie, befreit, christlichen, letzten, folgenden, eigenem, neu, frühere, internationalen, ganzen.

ct



Links zu Situation:

  • Thomas Ruff (Feb. 02)

  • Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen K21+ K20 (04 / 02)

  • Painting on the Move - 3teiliger Ausstellungszyklus in Basel

  • Die Sammlung der Ruhr-Universität Bochum (14.7.02)

  • Portikus zieht am 5. Mai 06 in neue Räume

  • ArtInvestor - Handbuch für Kunst und Investment

  • Lenbachhaus München: "VERWEILE DOCH..." Die Sammlung VII im Kunstbau ( - 9.2.2003)

  • Der Begriff - Krise - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

  • Städte im Umbruch | Rita Schneider-Sliwa (Hg.) - Buchbesprechung - Architektur

  • Das Felix-Nussbaum-Haus in Osnabrück Museum des Monats Jan. 03

  • Kasimir Malewitsch und der Suprematismus (Teil 2 / Feb 02)

  • Museum Bochum - Kunstsammlung: Zhang Huan (4.4.-15.6.03)

  • Kunstmuseum Wolfsburg: Baustellen der Subversion-Update #7 (13.06 bis 23. 11.03)

  • Schirn Kunsthalle Frankfurt: AUF EIGENE GEFAHR ( 27.06.-7.09.03)

  • Portikus Frankfurt: Tobias Rehberger, Olafur Eliasson und Zumtobel Staff, Louise Lawler (16.07.-10.08.03)

  • Urbane Strategien. Kunst für neue Stadtgebiete

  • "Accessoiremaximalismus" in der Kunsthalle Kiel (29.8.-9.11.03)

  • "In den Schluchten des Balkan" in der Kunsthalle Fridericianum, Kassel (30.8.-23.11.03)

  • "Performative Installation"- eine 5-teilige Ausstellungsreihe (September 03 bis Juni 04)

  • Cildo Meireles im Portikus, Frankfurt a.M. (31.01.04 - 07.03.04)

  • Pentti Sammallahti und Joakim Eskildsen im Kunstverein Ulm (7.3.-11.4.04)

  • KUNSTKÖLN 2004 Schlussbericht

  • Louise Lawler and Others im Museum für Gegenwartskunst, Basel (15.5. - 29.08.04)

  • Privatisierungen-Zeitgenössische Kunst aus Osteuropa in den Kunstwerken Berlin (16.05.bis 26.06.04)

  • Ungleiche Platzverteilung / Exciting Europe in der GFZK, Leipzig (02.07.04 - 22.08.04)

  • Museum für die Sammlung Udo und Anette Brandhorst

  • blueOrange 2004

  • Henri Cartier-Bresson - Museum Ludwig Köln (22.08.-12.09.04)

  • Performative Architektur - GfZK, Leipzig (20.9.-31.10.04)

  • Francis Alÿs - Walking Distance from the Studio - Kunstmuseum Wolfsburg 4.09.- 28.11.04

  • Thomas Scheibitz, Tino Sehgal auf der Biennale Venedig 2005 (27.9.04)

  • Leiko Ikemura - Kunsthalle Recklinghausen ( noch bis 19.11.04)

  • Die Chinesen - Fotografie und Video aus China (9.10.04 - 9.1.05) Kunstmuseum Wolfsburg

  • Beitrag Kultur-Kanal: Wie´s war und weitergeht... - Bilanz deutscher Kulturpolitik 2004

  • Feuer ist besser als Schere-Das Spiel mit der Wirklichkeit in der zeitgenössischen polnischen Kunst

  • Kollektive Kreativität - Kunsthalle Fridericianum, Kassel (01.05.-17.07.05)

  • Wunschwelten. Neue Romantik in der Gegenwart, Schirn Kunsthalle, Frankfurt (12.5.- 28.8.2005)

  • Hick-Hack auf dem Künstlerrücken

  • On Difference #1, Württembergischer Kunstverein Stuttgart (21.5.- 31.7.2005)

  • Not Even the Moon Is Autonomous - Lothringer dreizehn, München(25.06.-11.09.05)

  • Neues zur European Kunsthalle Köln (30.6.05)

  • Stefan Moses - Stiftung Moritzburg, Halle (16.07.-04.09.05)

  • Amelie von Wulffen - Museum für Gegenwartskunst, Basel ( 20.8.-16.10.05)

  • Michel Majerus in Hamburg (18.11.05-26.01.06) und Hannover (19.11.-12.2.06)

  • Warum etwas zeigen, was man sehen kann? - Galerie für Zeitgenössische Kunst, Leipzig (25.2.-7.5.6)

  • "Pierre Bourdieu in Algerien" - Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (27.04.-27.05.06)

  • "base camp 2 - Junge Kunst aus Europa" - kunst Meran (28.04.-18.06.06)

  • Das große Rasenstück - Zeitgenössische Kunst im Öffentlichen Raum 6.5.06 - 9.7.2006


  • Anzeige
    Ateliers suchen mieten anbieten


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    artspring berlin auf art in berlin


    Anzeige
    vonovia award-teilnahme

    Weitere Meldungen:

    Дружба! Die Kulturkampagne zum Bau der Erdgasleitungen

    Städel Museum mit neuer Leiterin für die Sammlung Fototgrafie

    Anmerkungen zu den NFTs

    Eva Birkenstock wird neue Direktorin des Ludwig Forums

    Dokumentarfilm: Exploring Art at the European Patent Office

    DZ BANK Kunstsammlung wird Stiftung

    Dorothea von Stetten-Kunstpreis 2020 geht an Hannah Weinberger

    ART COLOGNE startet Galerieplattform_DE

    Arnold Bode-Preis für Kunstkollektiv INSTAR – Tania Bruguera

    Sofia Duchovny erhält Preis der Kunststiftung Rainer Wild

    Gesprächsreihe lumbung calling bildet Auftakt des Begleitprogramms der documenta fifteen

    FLUID STATES. SOLID MATTER

    Stefanie Kleefeld ist neue Leiterin des Kunstvereins Bremerhaven

    documenta fifteen mit fünf neuen lumbung-member

    Maria Eichhorn im Deutschen Pavillon 2022

    Eva Berendes erhält Bonner Kunstpreises 2021

    Thomas Schmäschke wird neuer Leiter des Museums Villa Rot

    Der Karin Hollweg Preis 2020 geht an Kate Andrews

    Agnieszka Roguski ist neue künstlerische Leiterin der Arthur Boskamp-Stiftung

    Die Villa Romana-Preisträger*innen 2021

    einklang freier wesen

    SEO erhält Kunstpreis LÖWE VON WEILBURG

    Kunstmessetermine verschieben sich

    Deutsche Börse und das Städel Museum werden Partner

    Deltabeben-Preis geht an Ulises Morales Lamadrid

    Kulturelles Verbundprojekt „Offene Welten“

    FOTO WIEN wird verschoben

    Max Ernst-Stipendium 2021 an Belia Brückner

    Bund fördert nationale Kultureinrichtungen mit 32 Millionen Euro

    Nun steht es fest: Chemnitz wird Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2025