Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

„GröKaZs“ – Die Meisterschülerinnen und Meisterschüler

Weißenhof-Programms der ABK Stuttgart stellen in der Villa Merkel

15. - 26. 11. 2017 | Villa Merkel, Esslingen
Eingabedatum: 16.11.2017

bilder

Vom 15. bis 26. November 2017 präsentieren die Meisterschülerinnen und Meisterschüler des Weißenhof-Programms der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (Jahrgang 2016/2017) ihre neusten Arbeiten in der Villa Merkel in Esslingen. Die Ausstellung mit dem Titel „GröKaZs“ wird am Dienstag, 14. November 2017, 19 Uhr von Andreas Baur, dem Leiter der Galerien der Stadt Esslingen, Villa Merkel, und Holger Bunk, Professor für Malerei und Vorsitzender des Programmausschusses an der Akademie, feierlich eröffnet. Die Schau der jungen künstlerischen Positionen wird durch ein umfangreiches Rahmenprogramm ergänzt und kann während der Öffnungszeiten dienstags von 11 bis 20 Uhr und Mittwoch bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr besucht werden.

Die Absolventinnen und Absolventen des Weißenhof-Programms, Gala Adam, Lilith Becker, Márton Dés und Charlie Stein, überschreiben die Präsentation ihrer jüngst entstandenen Arbeiten mit dem selbstgewählten Titel „GröKaZs“, der für die „größten Künstlerinnen und Künstler aller Zeiten“ steht. Das
Akronym „GröKaZ“ soll hierbei jedoch weniger als das Selbstbewusstsein einer jungen Künstlergeneration verstanden werden, als vielmehr für eine ironische Überzeichnung einer Erzählung vom Größten und Besten aller Zeiten stehen. So zeigen die vier „größten Künstlerinnen und Künstler aller Zeiten“ in der Villa Merkel den Besucherinnen und Besuchern nichts weniger als die „größten Kunstwerke aller Zeiten“ und hinterfragen damit provokativ, inwieweit sich Vorstellungen und Hoffnungen dieser Art in den Kunst- und Kulturinstitutionen bereits etabliert haben.

In der Villa Merkel zu sehen sein werden Werke, die vor Ort temporär inszeniert werden sowie Malerei, Objektkunst, Video- und Soundarbeiten, die überwiegend im letzten Jahr im Rahmen des Weißenhof- Programms entstanden sind.

„GröKaZs“ bildet den Höhepunkt und Abschluss des postgradualen Studiengangs „Meisterschüler im Weißenhof-Programm der Bildenden Kunst“, in dem herausragende Künstlerinnen und Künstler innerhalb eines Jahres ein intensiv betreutes Vorhaben umsetzen und damit den akademischen Grad der
„Meisterschülerin/Meisterschüler der ABK Stuttgart“ erlangen. Mit der aktuellen Ausstellung knüpfen die Akademie und die Villa Merkel an die erfolgreiche Ausstellung „Practice Process Progress“ an, die 2016 in Esslingen präsentiert wurde.


Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Am Weißenhof 1
70191 Stuttgart
abk-stuttgart.de

Presse



  • Museum für Neue Kunst im Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) (05 / 02)

  • Portikus zieht am 5. Mai 06 in neue Räume

  • Daniel Richter im K21 / Düsseldorf K 21

  • Kongress: LUFT

  • Das Bauhaus Archiv Berlin - Museum für Gestaltung (Mär 03)

  • European Media Art Festival (23.04.-27.04.03)

  • Rave-Forschungspreis 2003

  • Johannes Wohnseifer im Ulmer Kunstverein (14.9.03 - 26.10.03)

  • Symposium "Mapping" im Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe (23.1.-24.1.04)

  • Pentti Sammallahti und Joakim Eskildsen im Kunstverein Ulm (7.3.-11.4.04)

  • Lois Renner im Museum Abteiberg, Mönchengladbach (28. März - 31. Mai)

  • Pierre Huyghe und Rirkrit Tiravanija im Portikus, Frankfurt (19.06. – 04.07.04)

  • Urs Fischer im Kunsthaus Zürich (9.7.04-26.904)

  • Jürgen Ponto-Stiftung vergibt Stipendien für Bildende Künstler

  • 'Expanded Arts' und 'Richter, Polke, Lueg' Sonderschauen auf der Art Cologne (28.10.- 01.11.2004)

  • Bundeswettbewerb 2005 Kunststudentinnen und Kunststudenten stellen aus (25.02 - 28.03.05)

  • Changing Habitats - Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Bremen (22.4.-29.5.05)

  • Die elegante Welt der Regina Relang

  • Biennale Venedig / Biennale di Venezia 2005 (12.6.-16.11.05)

  • 50 Jahre / Years documenta 1955-2005 - Kunsthalle Fridericianum Kassel (1.9.-20.11.05)

  • Evelyn Richter - Museum der Bildenden Künste, Leipzig (18.09.-20.11.05)

  • Kunst & Investition - Wo liegt der Gewinn? - Köln (Symposium 26.10.05)

  • Jonathan Meese - Deichtorhallen, Hamburg (30.04.- 03.09.06)

  • Der ehemalige Galerist Rudolf Zwirner erhält den ART COLOGNE-Preis 2006

  • "Pierre Bourdieu in Algerien" - Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (27.04.-27.05.06)

  • Kunst Computer Werke - Zentrum für Kunst und Medientechnologie, Karlsruhe ( 12.5.-21.5.06)

  • Erste Ausstellung im neuen Portikus - Marjetica Potrc und Tomas Saraceno in Frankfurt

  • Tirana Transfer - Badischer Kunstverein Karlsruhe (15.07 - 03.09.06 )

  • Franka Hörnschemeyer erhält den Kunstpreis der Stadt Nordhorn 2006

  • Judith Hopf: end rhymes and openings

  • Eva Mahn und Rolf Koppel, Kunsthalle Erfurt (10.12.06-14.01.07)

  • GiebichenStein Designpreis 2012 für ausgezeichnete Designprojekte in fünf Kategorien vergeben

  • Stephan Balkenhol - Museum der Moderne Salzburg (17.02. - 24.06.2007)

  • Modelle - Allegorien des Realen, Kunsthalle Göppingen (4.3.-22.4.2007)

  • Gundula Schulze Eldowy - Kunstverein Ulm (18.3.-29.4.07)

  • art KARLSRUHE vs UND#2: Ein Rückblick auf die Karlsruher Kunstmessen

  • 20. European Media Art Festival, Osnabrück (25.04.–29.04.07)

  • Manfred Pernice, Haldensleben ... / Projektraum DC (21.4.-07.10.07)

  • Daniel Richter - Hamburger Kunsthalle (4.5. - 5.8.07)

  • Norbert Thomas - Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen (15.7.-2.9.07)

  • Kopf oder Zahl II - Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB), Leipzig (12.6.-14.7.07)

  • Fröhliche Metzelei

  • Candida Höfer - ZKM | Museum für Neue Kunst, Karlsruhe (12.1.-2.3.08)

  • Lingener Kunstpreis 2008 an Julia Oschatz - Kunstverein Lingen (28.9.-14.12.08)

  • Personalien: Ursula Groos wird neue Kuratorin der 11. Triennale Fellbach Kleinplastik 2010

  • Meisterschülerausstellung 2008 - Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (2.10.-30.10.08)

  • Stefan Hunstein - Diözesanmuseum Freising (28.10.08-25.01.09)

  • E.W. Nay. Bilder der 1960er Jahre - Schirn Kunsthalle Frankfurt (22.1.-26.4.09)

  • top



    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Card image cap

    Robin Rhode a plan of the soul

    25.10. - 13.1.2019 | Museum Haus Konstruktiv

    Card image cap

    Alex Wissel, Jan Bonny. Rheingold. Tun, was zu tun ist.

    20. Oktober 2018 - 20. Januar 2019 | Kunstverein Harburger Bahnhof, Hamburg

    Card image cap

    Nobuyuki Tanaka - Urformen

    20. 10. 2018 - 10. 02. 2019 | Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern

    Card image cap

    Tacita Dean

    20.10.| 2018 - 06.01.2019 | Kunsthaus Bregenz

    Card image cap

    Clement Cogitore, Preisträger PRIX MARCEL DUCHAMP 2018

    04.12. - 31.12.2018 | Centre Pompidou, Paris

    Card image cap

    Peter Weibel erhält Lovis-Corinth-Preis

    Oktober 2018 | Kunstforum Ostdeutsche Galerie