Anzeige
Responsive image

Kunsthochschule für Medien Köln

Termine im Februar
Eingabedatum: 30.01.2019

bilder

Next Generations – Aktuelle Fotografie made im Rheinland
Mit Arbeiten von Absolvent*innen der KHM im Museum Morsbroich
Eröffnung: Sonntag 27. Januar 2019, 12 Uhr
bis 5. Mai, Museum Morsbroich, Gustav-Heinemann-Str. 80, 51377 Leverkusen
Mit Eintritt,
www.museum-morsbroich.de

Die Ausstellung Die nächste Generation. Junge Fotografie made im Rheinland legt das Augenmerk auf diese „nächste Generation“. Sie zeigt Werke von Künstler*innen, die in den 1970er und 1980er Jahren geboren sind. Mit Alexander Basile, Johannes Bendzulla, Mia Boysen, Louisa Clement, Natalie Czech, Owen Gump, Alwin Lay, Peter Miller, Anne Pöhlmann, Johannes Post, Sebastian Riemer, Morgaine Schäfer, Berit Schneidereit, Shigeru Takato, Christoph Westermeier, Anna Vogel, Moritz Wegwerth und Matthias Wollgast.

______________________

Responsive image
Paula Pedraza - CRYSTALLIZATION, Soundinstallation, 2018

Paula Pedraza - CRYSTALLIZATION
Ausstellungseröffnung / Preisverleihung: Donnerstag, 7. Februar, 19 Uhr
bis 3. März, Matjö - Raum für Kunst, Mathiasstr. 15, 50676 Köln
Eintritt frei,
www.matjoe.de

Seit WS 2017/18 studiert Paula Pedraza postgradual Mediale Künste an der KHM und hat für ihre multisensorischen, soundbasierten Performances, kollektiven szenographischen Kompositionen und Installationen den KHM-Förderpreis für Künstlerinnen 2018 erhalten. Der Preis ist mit einer Ausstellung im Matjö, Raum für Kunst des BBK verbunden, die vom vom 07.02.–07.03.2019 stattfindet. In diesem Rahmen wird Paula Pedraza die Performance „CRYSTALLIZATION: stroke towards a complex thought“ in eine Videodoinstallation übertragen und wird die Steine, die bereits in der Performance eine Rolle spielten, mit ihren Umrissen als Bodeninstallation zeigen. Diese werfen nun in der Interaktion mit den Besucher*innen die Frage nach der Selbstwahrnehmung sowie der Berührung und dem Verhältnis von Körper und Material erneut auf.
Jury: Prof. Lilian Haberer, Fabian Hochscheid, Solveig Klaßen, Karin Lingnau und Prof. Franziska Windisch. Die Gleichstellung der KHM unterstützt mit dieser Auszeichnung den Übergang von der Hochschule in den Kunst-, Film und/oder Medienbetrieb und die Professionalisierung von Frauen.

______________________

Responsive image
„Umbra“, Dokumentarfilm von Johannes Krell und Florian Fischer

KHM bei der Berlinale 2019, vom 7. bis 17. Februar
www.berlinale.de

- "Oray", Spielfilm von Mehmet Akif Büyükatalay, feiert seine Uraufführung in der Sektion "Perspektive Deutsches Kino"
- "Armed Lullaby", Animationsfilm von Yana Ugrekhelidze, läuft in der Sektion „Generation"
- "Umbra", experimenteller Dokumentarfilm von Johannes Krell und Florian Fischer, läuft im Wettbewerb der Berlinale Shorts 2019
- "Fortschritt im Tal der Ahnungslosen", Abschlussfilm von Florian Kunert, wird im Forum gezeigt.

Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)
Academy of Media Arts Cologne
Peter-Welter-Platz 2
50676 Köln
khm.de
facebook.com/kunsthochschulefuermedien
instagram.com/kunsthochschulefuermedien/
twitter.com/khmkoeln
youtube.com/KHMKoeln

Sponsored Content



  • thinking and doing Documenta11

  • 'Expanded Arts' und 'Richter, Polke, Lueg' Sonderschauen auf der Art Cologne (28.10.- 01.11.2004)

  • Nam June Paik Award 2004 (Ausstellung PhoenixHalle / Dortmund: 4.9.-7.11.04)

  • ART COLOGNE 2004: Abschied als Aufbruch (28.10.-01.11.04)

  • Changing Habitats - Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Bremen (22.4.-29.5.05)

  • European Media Art Festival, Osnabrück (20. bis 24. April 2005)

  • Tirana Transfer - Badischer Kunstverein Karlsruhe (15.07 - 03.09.06 )

  • d.velop digital art award - [ddaa] an Manfred Mohr (4.8.06)

  • GiebichenStein Designpreis 2012 für ausgezeichnete Designprojekte in fünf Kategorien vergeben

  • Kunstverein Wolfsburg erhält den ADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstvereine

  • Attila Csörgo erhält Nam June Paik Award 2008

  • Gustav-Weidanz-Preis 2012 ausgeschrieben

  • Tina Tonagel im Cuxhavener Kunstverein (25.4.-31.5.09)

  • Burg Kalender 2013 im neuen Format

  • Leni Hoffmann und Angelika Hoerle, Museum Ludwig Köln

  • Alicja Kwade erhält den hectorpreis 2015

  • Was will uns der Künstler damit sagen? Zu den beiden Bänden >Kunstvermittlung< der documenta 12

  • new talents - biennale köln

  • Tag der offenen Tür an den Kunsthochschulen

  • Die hohen Hallen der Kunst und ihre Örtchen (Anzeige)

  • Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

  • Thomas Rentmeister. Weissenseelen - Kunstverein Viernheim

  • DGPh verleiht den Kulturpreis 2011

  • Videonalepreis an Nate Harrison

  • Pèlerinages Kunstfest Weimar: Vision. Das Sehen (Anzeige)

  • Istanbul-Stipendiaten der Burg Giebichenstein/Halle in Istanbul

  • Istanbul Apartmanı (Anzeige)

  • Georg Winter

  • Slawomir Elsner: Marginesy

  • Übermorgenkünstler II

  • Die 5 Lieblingsvideos der Redaktion 2011

  • Max Ernst Stipendium 2012 für Theresia Tarcson

  • Tausend Stimmen. Eine Schau über Szeemann, Diagramme, Art Spaces und Dienstbesprechungen

  • Jahresausstellung der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle am 21. und 22. Juli 2012

  • KITSCH. VOM NUTZEN DER NICHT-KUNST

  • Rundgang 2012 - Hochschule für Bildende Künste Braunschweig

  • Sofia Hultén: Statik Elastik

  • Preisträgerin Ginan Seidl 2012

  • Künstlerinnen und Künstler der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle zur Preview Berlin 2012

  • graduiert - präsentiert

  • SÄGE STEIN PAPIER

  • twitters tages themen kunst

  • gute aussichten – junge deutsche fotografie

  • Friederike Feldmann: Chère Vitrine

  • Gustav-Weidanz-Preis für Plastik 2012 an Anne Caroline Zwinzscher

  • VIDEONALE.14

  • Die Bildhauer

  • SEO „Das Gefühl in meinem Inneren”

  • Ein Spiel mit Identitäten: Das neue Some Magazine

  • twitters tages themen kunst

  • top


    Absolventin Olga Jakob erhält der Kalinowski-Preis 2019Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) Neuer Studiengang Kunstwissenschaften an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle Verletzbare SubjekteTage der offenen Tür – Augen.Blick.MalAktuelles aus der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM): Im AprilChristoph Blankenburg erhält Bundespreis für Kunststudierendetäglich geöffnetRundgang 2019 an der StädelschuleNeuigkeiten von der Akademie der Bildenden Künste NürnbergDing / Unding. Die Entgrenzung des Künstler*innenbuchsBURG hängt documenta-Banner „Wir (alle) sind das Volk“ von Hans Haacke aufKunsthochschule für Medien KölnJahresausstellung 2019Planet 58. Absolvent_innen der Kunstakademie Düsseldorf 2018„ABOUT:BLANK“ – Bachelorausstellung der University of Applied Sciences Europe in HamburgProgramm der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB) zum Tag der offenen TürStudieninformationstag der BURG am 10. Januar 2019100 % MEHR | WERT | SCHÖPFUNG Reihe über den Wert künstlerischer FreiheitInfotag zum Diplomstudium „Mediale Künste“ an der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)POPULÄR SEINStudienpreis des HGB-Freundeskreises und der Sparkasse Leipzig 2018Sweet Nothings. Graphikfolgen von Thomas SchütteStudieninfotag an der Kunstakademie KarlsruheVEHEMENT! Meisterschüler/-innen des Weißenhof-Programms der ABK StuttgartErwin Gross: VON JETZTAktuelles aus der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)HISCOX Kunstpreis 2018 an der HFBK Hamburg vergebenMeisterschülerinnen und Meisterschüler der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig 2018void Start() { Play(


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image

    Chatbot

    Was der Bot bereits jetzt beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


    Card image cap

    Monika Baer. Preis der Stiftung Dieter Krieg 2019

    30. April - 16. Juni 2019 | Kunstmuseum Bonn

    Card image cap

    Norbert Schwontkowski

    30.4.-16.6.2019 | Kunsthalle Bremerhaven

    Card image cap

    all natural. 100 % Sammlungen

    27. April - 29. September 2019 | Museum der Moderne Salzburg

    Card image cap

    Absolventin Olga Jakob erhält der Kalinowski-Preis 2019

    April 2019 | Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe