Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Hier finden Sie alle auf art-in.de veröffentlichten Beiträge :



1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24 |25 |26 |27 |28 |29 |30 |31 |32 |33 |34 |35 |36 |37 |38 |39 |40 |41 |42 |43 |44 |45 |46 |47 |48 |49 |50 |51 |52 |53 |54 |55 |56 |57 |58 |59 |60 |61 |62 |63 |64 |65 |66 |67 |68 |69 |70 |71 |72 |73 |74 |75 |76 |77 |78 |79 |80 |81 |82 |83 |84 |85 |86 |87 |88 |89 |90 |91 |92 |93 |94 |95 |96 |97 |98 |99 |100 |101 |102 |103 |104 |105 |106 |107 |108 |109 |110 |111 |112 |113 |114 |115 |116 |117 |118 |
Werner Büttner. Gemeine Wahrheiten
Zusammen mit Martin Kippenberger und Albert Oehlen prägte er seit den
frühen 1980er-Jahren nachhaltig die europäische Kunstszene.

GUY BOURDIN
Die bisher umfangreichste Guy Bourdin-Ausstellung stellt sowohl eine Auswahl der beeindruckendsten Modestrecken und Kampagnen Bourdins vor, als auch bisher unveröffentlichtes Material aus seinem persönlichen Archiv.

Michel Auder: Selected Works
Michel Auder lebt und arbeitet seit 1970 in New York, wo er dem engen Kreis von Warhols Factory angehörte und seither ein umfangreiches künstlerisches Oeuvre produziert hat. Seine Filme und Videos sind Dokumente von Orten und Zeiten, ...

ON CUTENESS
Die Ausstellung On Cuteness geht dem Phaenomen des Niedlichen nach und thematisiert dessen unterschiedliche Erscheinungsformen in der zeitgenoessischen Kunst.

Henrike Naumann - "Generation Loss" – zwei Installationen und eine Photoserie
Der Zwickauer Kunstverein Freunde Aktueller Kunst zeigt mit der Ausstellung "Generation Loss" von Henrike Naumann (*1984) die preisgekrönte Videoinstallation "Triangular Stories" (2012) und die Nachfolge-Installation "Unbetitelt" (2013).

Kurzmeldung: Zukunft der Sammlung des Wella Museums ist gesichert


IN PRINCIPIO I
Der Doppelsinn des lateinischen Wortes „ principium“ meint sowohl den „Anfang“, verstanden als Uranfang, Schöpfung, aber ebenso auch „Ordnung oder Prinzip des Seins“.

JEFF WALL in München
Der kanadische Künstler Jeff Wall hat wie kaum ein anderer Künstler seiner Generation die Möglichkeiten bildnerischer Gestaltung, die Grenzen zwischen den verschiedenen künstlerischen Gattungen auszuloten versucht.

and Materials and Money and Crisis


Vergabe der Dokumentarfotografie Förderpreise 10 der Wüstenrot Stiftung
Heute findet an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig die Vergabe der Dokumentarfotografie Förderpreise 10 der Wüstenrot Stiftung statt.

Dani Gal
«Do you suppose he didn't know what he was doing, or knew what he was doing and didn't want anyone to know?»

Der Globus ist unser Pony. Der Kosmos unser richtiges Pferd.
Die Ausstellung „Der Globus ist unser Pony. Der Kosmos unser richtiges Pferd“ gibt Einblicke in die vielfältigen Produktionen der Fachklasse Zeitbasierte Künste. 27 Studierende zeigen ... (Anzeige)

Susan Philipsz. The Missing String
Sich selbst bezeichnet Susan Philipsz als Bildhauerin – einen internationalen Namen hat sich die schottische Künstlerin in den vergangenen Jahren mit ihren ausdrucksvollen Klanginstallationen gemacht.

Francisco Sierra - Avalon
Wie zeitgenössische figurative Malerei aussehen könnte, auf diese Frage hat Francisco Sierra gleich mehrfache Antworten.

ANNE NEUKAMP - Circuit
In Anne Neukamps Bildern machen sich die Zeichen selbstständig. Auf wenige Elemente reduziert, finden sich in ihren großformatigen Öl-, Tempera- und Acrylgemälden Markierungen und Symbole, schemenhafte Figuren und Logos.

René Zechlin soll neuer Direktor des Wilhelm-Hack-Museums werden
Der 1974 in Würzburg geborene Zechlin leitet den Kunstverein Hannover und soll zum 2014 nach Ludwigshafen wechseln.

Kunstvereine in Deutschland
Kunstvereine haben seit jeher die Aufgabe, aktuelle geistige Tendenzen, unabhängig von kommerziellen Interessen, in der zeitgenössischen Kunst zu fördern.


Städel Museum erhält Schenkung
Die Städelsche Sammlung der Gegenwartskunst erhält bedeutenden Zuwachs ...

Dix/Beckmann: Mythos Welt
(Anzeige)

At Work. Atelier und Produktion als Thema der Kunst heute
Nur noch bis Sonntag, den 9.3.2014: Die große Gruppenausstellung „At Work. Atelier und Produktion als Thema der Kunst heute" zeigt Arbeiten von 20 zeitgenössischen Künstlerinnen und Künstlern. (Anzeige)

Festival of Independents
Heute, am 15. November, eröffnet das Haus der Kunst das "Festival of Independents - Munich / Now / Here", ein neues Veranstaltungsformat, das der zeitgenössischen Kunst an den Schnittstellen zu Performance, Musik, Film, Architektur und Urbanismus gewidmet ist.

Macht der Machtlosen
Kann Kunst den Machtlosen Macht geben? Und wenn ja, welche Strategien entwickeln Künstler um den weniger sichtbaren oder gar gänzlich unsichtbaren Teilen der Bevölkerung eine Öffentlichkeit zu verschaffen?

Jonathan Meese
Die chronologisch angelegte Schau bietet erstmals anhand exemplarischer Arbeiten einen Überblick über das gesamte Spektrum und die Entwicklung von Meeses malerischem Schaffen.

Schrift als Bild in Bewegung
Schrift und Bild sind durch die vielfältigen digitalen Möglichkeiten unverkennbar in Bewegung geraten.

FENSTER – EINBLICKE UND AUSBLICKE
Die DZ BANK Kunstsammlung hat in ihrer letzten Ausstellung im Jubiläumsjahr mit Werken von internationalen Künstlern „DAS FENSTER IM BLICK“

Taming the Narrative
Die merkliche Zunahme von narrativen Aspekten im künstlerischen Film führte in den letzten Jahren zu einer umfassenden Diskussion ...

Alfonso Hüppi
Alfonso Hüppi (geboren 1935 in Freiburg im Breisgau) ist Maler, Grafiker und Bildhauer.

IT IS ONLY A STATE OF MIND
Die Ausstellung IT IS ONLY A STATE OF MIND thematisiert die Erforschung des Unerklärlichen und Fragwürdigen im Experiment.

Ulu Braun
Ulu Braun arbeitet seit vielen Jahren auf dem Gebiet der Videocollage, des Hybrid-Autorenfilms und der Videomalerei.

Laura Lima
Die künstlerische Praxis von Laura Lima ist geprägt von der Faszination für die Komplexität sozialer Beziehungen und menschlicher Verhaltensweisen.

Hans Peter Reuter. Der Weg ins Blau
Als Hans Peter Reuter, 1942 in Schwenningen geboren, mit seinem Beitrag bei der documenta 6 im Jahr 1977 erstmals große Aufmerksamkeit erregt, sind blau gekachelte Räume bereits zum zentralen Motiv seiner Bilder geworden.

«Go! You sure? Yeah.»
Die Ausstellung vereint Werke aus den Sammlungen von Maja Hoffmann und Michael Ringier die mit den Konventionen und Kategorien der Filmkunst und der Charakteristik des Kinos in ein Spannungsfeld treten.

»Architecture & ...«
Viel früher als Künstler, die sich erst im Laufe des 20. Jahrhunderts soziale und exakte Wissenschaften »einverleibt« und dadurch das Feld der Kunst erweitert haben, haben sich Architekten ...

Peter Jacobi. Siebenbürgischer Pilgerweg
Die Zeit, das Leben und die Spuren, die menschliches Leben hinterlässt, sind die Themen, mit denen sich der rumänisch-deutsche Künstler Peter Jacobi ...

Adam Szymczyk wird neuer künstlerischer Leiter der documenta 14
Es ist entschieden: Adam Szymczyk ist künstlerischer Leiter der documenta 14, die vom 10. Juni bis 17. September 2017 in Kassel stattfinden wird.

Amar Kanwar: The Sovereign Forest
„Die Gültigkeit von Dichtung als mögliches Beweismittel vor Gericht; der Diskurs über das Sehen, Verstehen und Mitgefühl; ...

Aktuelle Buchliste
Begleitend zu aktuellen Ausstellungen empfehlen wir folgende Bücher:

Roswitha Haftmann-Preis 2014 für Rosemarie Trockel. Sonderpreis für Robert Frank.
Der Stiftungsrat der Roswitha Haftmann-Stiftung vergibt 2014 den mit CHF 150´000.– dotierten Roswitha Haftmann-Preis an die deutsche Künstlerin Rosemarie Trockel (*1952).

SARAH LUCAS - NOB
Sarah Lucas ist eine der herausragendsten britischen KünstlerInnen ihrer Generation, die in den 1990er Jahren unter dem Schlagwort Young British Artists internationale Bekanntheit erlangte.

Jirí Kolár (1914-2002) – Collagen
Anlässlich des 100. Geburtstages von Jirí Kolár widmet das Kunstforum dem bedeutendsten tschechischen Künstler eine Ausstellung,...

David Hockney
Inspiriert von den volkssprachlichen Texten zeichnete David Hockney, einer der wichtigsten englischen Künstler der Gegenwart, direkt auf einzelne Kupferplatten.

Natalie Häusler Impressionnisme & Philip Gaißer The Ground is Mine the Sky is Yours
Seit 2007 vergibt die Arthur Boskamp-Stiftung jedes Jahr zwei Förderpreise an Künstler_innen ...

XVII. Deutsche Internationale Grafik-Triennale Frechen 2014: 7.9. bis 5.10. 2014
Bewerbungsschluss: 31. Januar 2014 (Eingang Kunstverein Frechen, Fotos oder CD); Download der Ausschreibungsbedingungen und des Anmeldeformulars (deutsch und englisch) auf www.kunstverein-frechen.de. (Anzeige)

James Welling – Autograph
James Welling (*1951) bewegt sich als Künstler in den hybriden Grenzzonen zwischen Malerei, Bildhauerei und traditioneller Fotografie.

Eva Hesse.
Eva Hesse (*1936 in Hamburg, †1970 in New York) gilt als eine der herausragenden Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts.

Amelie von Wulffen
Der Portikus präsentiert eine Ausstellung mit Arbeiten von Amelie von Wulffen: Gezeigt werden neue Bilder, eine Diashow ihres jüngsten Comics und eine Werkgruppe bemalter Stühle.

NEON – Vom Leuchten der Kunst
Aus dem Alltag, aus Werbung, Mode, Medien und Verkehr ist Neon als Signal-Farbe jedermann bekannt, Neon erregt Aufmerksamkeit, rüttelt auf, warnt und
wirbt.

Künstler des Jahres 2013
Aus über 38.000 Datensätzen haben wir folgende Künstler für das Jahr 2013 ausgewählt.

Okwui Enwezor wird neuer künstlerischer Leiter der 56. Biennale di Venezia
Der ehemalige documenta Chef und jetzige Direktor des Hauses der Kunst in München, Okwui Enwezor, wurde zum künstlerischen Leiter der 56. Biennale di Venezia ernannt.


Brian Jungen
Brian Jungen gilt als einer der wichtigsten kanadischen Künstler der Gegenwart ...






Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Upcoming Events..

Visit Our Blog