Anzeige
Responsive image

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Hier finden Sie alle auf art-in.de veröffentlichten Beiträge :



1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24 |25 |26 |27 |28 |29 |30 |31 |32 |33 |34 |35 |36 |37 |38 |39 |40 |41 |42 |43 |44 |45 |46 |47 |48 |49 |50 |51 |52 |53 |54 |55 |56 |57 |58 |59 |60 |61 |62 |63 |64 |65 |66 |67 |68 |69 |70 |71 |72 |73 |74 |75 |76 |77 |78 |79 |80 |81 |82 |83 |84 |85 |86 |87 |88 |89 |90 |91 |92 |93 |94 |95 |96 |97 |98 |99 |100 |101 |102 |103 |104 |105 |106 |107 |108 |109 |110 |111 |112 |113 |114 |115 |116 |117 |118 |119 |120 |121 |122 |123 |
VOT KEN YOU MACH?
Das Kunsthaus Dresden freut sich, gemeinsam mit Partnern in Wrocław, Malmö und Dresden die Ausstellung und Veranstaltungsreihe Vot ken you mach? zu jüdischen Identitäten im heutigen Europa eröffnen zu können.

Mensch-Raum-Maschine. Bühnenexperimente am Bauhaus


Verleihung des Kunstpreises des Landes Sachsen-Anhalt 2013 an Franca Bartholomäi
Der Kunstpreis des Landes Sachsen-Anhalt wird seit 1992 vergeben ...

Eva Raschpichler
Live Kiss in Long Beach, so der Titel der Ausstellung, erzählt eine Geschichte ohne eindeutige Narration und Kontinuität.

Sofia Hultén
Sofia Hultén beschäftigt sich in ihren Video-Arbeiten, Installationen, Skulpturen und Fotografien auf feinsinnige Weise mit der Vielfalt von Handlungsmöglichkeiten.

Johannes Schweiger
Im Untergeschoss des KM– zeigt Johannes Schweiger neue, eigens für diese Räume konzipierte Arbeiten in einer dafür speziell entwickelten Displaysituation.

Llyn Foulkes
Der amerikanische Künstler Llyn Foulkes (geb. 1934 in Yakima, Washington) zählt zu den bemerkenswertesten Entdeckungen der letzten documenta.

IN ORDER TO JOIN - POLITISCH IN EINEM HISTORISCHEN MOMENT
Diese Ausstellung bringt Künstlerinnen zusammen, die zwischen 1947 und 1957 geboren sind. ...

Björn Melhus I LOVE YOU
Björn Melhus (*1966) gehört zu den international bekanntesten Videokünstlern Deutschlands.

Roni Horn. Portrait of an Image
Gemeinsam mit der Schirn Kunsthalle Frankfurt präsentiert die US-amerikanische Künstlerin Roni Horn (*1955) eine erweiterte Form ihrer 2005 konzipierten fotografischen Arbeit „Portrait of an Image (with Isabelle Huppert)“

kitty kraus
Aus Alltagsmaterialien wie Glas, Wasser, Spiegeln, Glühlampen und gefundenen Objekten schafft Kitty Kraus Arbeiten, die sich auf einem feinen Grad zwischen Fragilität und Aggressivität bewegen.

Ulrike Königshofer. Durchblickapparat
Mit ohne Titel (Projektraum) haben Heimo Zobernig und Eric Kläring eine Skulptur geschaffen, in deren Inneren sich ...

global aCtIVISm
Die Ausstellung global aCtIVISm widmet sich dem – im Sinne des erweiterten Kunstbegriffs, demgemäß jeder Mensch ein Künstler ist – Feld einer neuen künstlerischen Ausdrucksform des 21. Jahrhunderts.

Jeronimo Voss. Phantasmagorical Horizon
Das MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main zeigt mit „Phantasmagorical Horizon“ die erste institutionelle Einzelausstellung Jeronimo Voss.

Alicia Framis
Mit der Ausstellung Framis in Progress präsentiert die Galerie im Taxispalais, Innsbruck, die erste umfassende Retrospektive der spanischen Künstlerin Alicia Framis in Österreich.

comicleben_comiclife
Der Comic gilt seit dem letzten Jahrhundert als eigenständige und vielfältige Kunstform, seine Wahrnehmung steht im Spannungsfeld zwischen Hoch- und Populärkultur, zwischen Zeichnung und Literatur.

Aktuelle Buchliste


Douglas Gordon. Everything Is Nothing without Its Reflection – A Photographic Pantomime
Ein Blütenmeer, die Blätter eines Baumes, eine leere Wohnung, ein Teller mit Krabbenspieß, Freunde auf einer Party, ein neu geborenes Kind, ...

Kunsthalle Mannheim: Führungen, Vorträge, Künstlergespräche
Im Rahmen der Ausstellung "Dix/Beckmann: Mythos Welt" finden in der Kunsthalle Mannheim folgende Veranstaltungen statt:... (Anzeige)

Danke
unseren Lesern für ihre Aufmerksamkeit, unseren Kunden für ihre Aufträge und unseren Mitarbeitern für ihr Engagement und den Künstlern für die Kunst.

Kata Legrady. Smart Pistols
Egal, ob in ihren Werken die Waffen gezeichnet, fotografiert oder plastisch ausgeführt worden sind, Kata Legrady stellt diese so dar, dass sie in größtmöglichem Gegensatz erscheinen.

Hauptsache Grau # 04. Konstruiertes Grau
Künstlergespräch mit Caro Jost 20. Januar 2014, 19h über ihr Filmprojekt FINAL TRACES OF THE ABSTRACT EXPRESSIONISTS (Anzeige)

Christoph Girardet & Matthias Müller »Tell Me What You See«
Seit mehr als 14 Jahren arbeiten die beiden Künstler in kontinuierlicher Zusammenarbeit mit überwiegend filmischem Fremdmaterial (Found Footage) und kombinieren Zitate und Motive unterschiedlichster Spielfilme zu neuen Erzählsträngen.

Fata Morgana
In den Werken von 17 Künstlern verschiedenster Generationen und kultureller Hintergründe nimmt Fata Morgana den gegenwärtigen Raum und dessen aktuelle Zersplitterung unter die Lupe und bietet dem Besucher die Möglichkeit,...

Peter Pabst - Installationen
Zur Jubiläumsspielzeit PINA40 hat Peter Pabst für den Skulpturenpark Waldfrieden drei Installationen geschaffen, die sich auf die Welt von Pina Bausch beziehen.

Ross Birrell and David Harding – Winter Line
Ross Birrell und David Harding arbeiten seit 2005 an gemeinsamen Projekten, die ihre individuelle Praxis integrieren.

UNPAINTED media art fair 2014
Auf der UNPAINTED media art fair vom 17. bis 20. Januar 2014 werden insgesamt 50 Aussteller

Walter Moroder - Die Darstellung der Stille
Walter Moroder ist wohl der ungewöhnlichste Holzbildhauer in einem Tal, das schon seit 400 Jahren eine besonders hohe Tradition in der (vornehmlich sakralen) Holzschnitzkunst hat.

Nevin Aladag | Zugabe
Mit Zugabe präsentiert der Kunstverein Göttingen eine Einzelausstellung von Nevin Aladag (geb. 1972, Van/Türkei) in den großzügigen historischen Räumen ...

What Were You Expecting, Mr. Milquetoast, a Plot?
„What Were You Expecting, Mr. Milquetoast, a Plot?“ präsentiert Arbeiten von Vittorio Brodmann, Calla Henkel & Max Pitegoff, Sanya Kantarovsky, Liz Magic Laser und Ola Vasiljeva.

Andreas Slominski
Die Ausstellung umfasst Objekte und Skulpturen, kleinformatig leinformatige Editionen Fotografien und Bilder aus verschiedensten Werkphasen des Künstlers.

Plat(t)form 2014
Junge emerging artists aus Europa haben beim kuratierten Portfolio-Viewing die Chance, ihre Werke und Dossiers einem Expertenteam zu präsentieren.

Ryoji Ikeda ist der Gewinner des dritten Prix Ars Electronica Collide@CERN Awards
Während seiner im Juli startenden Residency wird dem in Paris lebenden japanischen Künstler, Ryoji Ikeda, CERNs Datenanalyse als Inspiration dienen.

Pascale Marthine Tayou I love you!
Spätestens seit seiner Teilnahme an der Documenta11 (2002) und der Biennale von Venedig (2005 und 2009) ist Pascale Marthine Tayou einem breiten internationalen Publikum bekannt.

Barbara Anna Husar
Den Ausstellungszyklus des Jahres 2014 beginnt der Kunstverein Ulm am 25. Januar um 19 Uhr mit einer multimedialen Installation von Barbara Anna Husar.

69 WERKE VON RICHTER, GRAUBNER, PENCK und GENZKEN aus der Sammlung Böckmann gehen nach Nürnberg
Das Neue Museum erhält insgesamt 69 Werke von Gerhard Richter, Gotthard Graubner, A. R. Penck und Isa Genzken aus der Sammlung Böckmann als Dauerleihgabe.

Bilder in der Zeit
Seit 2011 zeigt die Sammlung Goetz im ehemaligen Luftschutzkeller im Haus der Kunst Filme, Videos und Dia-Projektionen aus ihrem Sammlungsbestand.

Abraham Cruzvillegas: The Autoconstrucción Suites
Und noch eine neue Ausstellung beginnt am 25.1. im Haus der Kunst:

Aktuelle Buchliste
Begleitend zu aktuellen Ausstellungen empfehlen wir folgende Bücher ...

„Follow me Dada und Fluxus“ Kunstpreis der Freunde des Museums Ostwall e.V. in Dortmund
Erstmals wird in diesem Jahr der MO Kunstpreis „Follow me Dada und Fluxus“ vergeben.

Poetry will be made by all!
89plus und die LUMA Stiftung freuen sich, den Auftakt der 89plus Ausstellung "Poetry will be made by all" anzukündigen, die am 30. Januar 2014 im LUMA/Westbau im Löwenbräukunst-Areal in Zürich eröffnet.

Die letzten Tage der Menschheit
Mit rund 200 präparierten weißen Ratten inszeniert Deborah Sengl „Die letzten Tage der Menschheit“ nach Karl Kraus in 44 Einzelszenen.

Marinella Senatore «Public Secrets»
Zusammenarbeit ist der wesentlichste Bestandteil von Marinella Senatores Kunstbegriff. Die italienische Künstlerin (*1977) involviert in ihre aufwändigen Projekte tausende Menschen,...

Damir Ocko - Studies on Shivering
Für die Ausstellung hat der Künstler eigens einen neuen Werkkomplex über den Zeitraum der letzten zwei Jahre entwickelt.

Marijke van Warmerdam
Ein Hut, der im Wind tanzt, blühende Blumen oder ein Mädchen, das einen Handstand macht. Marijke van Warmerdam (*1959) beschäftigt sich in ihren Werken in auffälliger Weise mit einfachen Dingen.

Retrospektive Ulrike Grossarth
„Die Herstellung von Kunstwerken ist für mich sekundär, was mich interessiert, ist tatsächlich erfahrbare, verfügbare und radikale, anschauliche Denkräume zu erzeugen“

Am 02. 02. 2014 enden folgende Ausstellungen
Unter anderen Ausstellungen in Bonn, Heidelberg, Wien, Wolfsburg, Linz und Zürich

Tara Donovan
»Es ist nicht so, als wollte ich die Natur abbilden. Eher geht es darum, die Mittel der Natur nachzuahmen in der Weise, wie Dinge in ihr wachsen«, Tara Donovan.

Jos de Gruyter & Harald Thys
Seit einigen Jahren betreten die belgischen Künstler Jos de Gruyter und Harald Thys als Meister eines einzigartigen episch-absurden Theaters mit ihren Videoarbeiten, Foto-Serien und skulpturalen Installationen die großen Bühnen der internationalen Kunstszene.

Propaganda für die Wirklichkeit
„kunst ist propaganda für die wirklichkeit und wird daher verboten.“ So provokativ, ja zynisch hinterfragte Oswald Wiener in seinem Hauptwerk die verbesserung von mitteleuropa, roman den Realitätsstatus der Kunst.






Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Upcoming Events..

Visit Our Blog