Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Hier finden Sie alle auf art-in.de veröffentlichten Beiträge :



1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24 |25 |26 |27 |28 |29 |30 |31 |32 |33 |34 |35 |36 |37 |38 |39 |40 |41 |42 |43 |44 |45 |46 |47 |48 |49 |50 |51 |52 |53 |54 |55 |56 |57 |58 |59 |60 |61 |62 |63 |64 |65 |66 |67 |68 |69 |70 |71 |72 |73 |74 |75 |76 |77 |78 |79 |80 |81 |82 |83 |84 |85 |86 |87 |88 |89 |90 |91 |92 |93 |94 |95 |96 |97 |98 |99 |100 |101 |102 |103 |104 |105 |106 |107 |108 |109 |110 |111 |112 |113 |114 |115 |116 |117 |118 |
Japans Schönheit, Japans Seele (29.08. bis 26.10.03)
Meisterwerke aus dem Tokyo National Museum in der Kunst- und Ausstellungshalle der Brd vom 29. August bis 26. Oktober 2003

Curating Degree Zero Archive im Künstlerhaus Bremen (30.08. -30.09.2003)
Ein Archiv, Wanderausstellung und Web-Site zu kritischen kuratorischen Praxen. Nicht die Künstler stehen im Mittelpunkt dieses Projektes, sondern die Kuratoren und ihre unterschiedliche Herangehensweise bei der Konzeption z.B. von Ausstellungen.

Zwei Ausstellungen im Sprengel Museum Hannover (24.8.-2.11.03)
In der Ausstellung "Nice and Easy" beziehen sich die Künstlerinnen Anna Jermolaewa, Chantal Michel, Pipilotti Rist, Lara Schnitger, Lily van der Stokker mit ihren Werken auf Niki de Saint Phalle, deren Arbeiten parallel in der Ausstellung "Die Geburt der Nanas. ...

"Accessoiremaximalismus" in der Kunsthalle Kiel (29.8.-9.11.03)
Der etwas befremdlich klingende Ausstellungstitel ist der "Kana Sprak" entlehnt und bezieht sich auf die seltsamen Ausuferungen im Umgang mit Accessoire. Künstler wie Thomas Hirschhorn, Monica Bonvicini, Sherrie Levine ....

"In den Schluchten des Balkan" in der Kunsthalle Fridericianum, Kassel (30.8.-23.11.03)
Die Ausstellung "Schluchten des Balkan" bildet den Anfang einer Triologie, die ihre Fortsetzung durch das Projekt "In den Städten des Balkan" mit Ausstellungen, Publikationen, Diskussionsforen organisiert von Kooperationspartnern in Belgrad, Bukarest, Cetinje, Istanbul, Ljubljana, ...

Alfred Hrdlicka "...mit Wirklichkeit vollgezeichnet" (3.9.-2.11.03)
In der Versicherungskammer Bayern findet anlässlich des 75.Geburtstags des Künstlers eine Ausstellung mit ausgewählter Druckgrafik statt.

Beat Streuli
Momentaufnahmen von Großstadtpassanten hält Beat Streuli in seinen Fotografien fest. Eine Auswahl seiner neuesten Arbeiten aus New York versammelt dieses, in limitierter Auflage erschienene, vom Künstler handsignierte Fotobuch.

I am Irene Andessner
Irene Andessner brilliert in den verschiedensten (Frauen-)Rollen: Von Nannerl Mozart bis Wanda von Sacher-Masoch reicht ihr Darstellungsspektrum, dessen gesamte Bandbreite die Publikation präsentiert.
Die österreichische Künstlerin Irene Andessner (*in Salzburg) arbeitet seit zehn Jahren an einer Neubestimmung des Genres Selbstporträt.

Das Hotel + Künstlerheim Luise
In dem Klassizistischen, denkmalgeschützten Stadtpalais von 1825 und einem Erweiterungsneubau aus 2002, der auch als Schallschutz zur Hochbahntrasse dient, stehen dem Gast fast 50 Zimmer zur Verfügung.

Man in the Middle - Menschenbilder in der Kunsthalle Tübingen (13.9.-2.11.03)
Zum Bild des Menschen zeigt die Sammlung Deutsche Bank rund 100 Arbeiten (Fotografien, Zeichnungen, Gemäldein, Skulpturen) von der klassischen Moderne bis zur Gegenwart in der Kunsthalle Tübingen.

50 Jahre Gruppe 53 im Museum der Stadt Ratingen (14.9. - 2.11.03)
Ob Otto Herbert Hajek, Norbert Kricke, Emil Schumacher, Otto Piene, sie alle gehörten der Künstlervereinigung "Gruppe 53" (1953-1959) an, der jetzt zu ihrem 50.Gründungsjahr eine Ausstellung gewidmet ist.

Meldungen von der ART COLOGNE (5.9.03)
Förderprogramm für junge Künstlerinnen und Künstler der ART COLOGNE: Malerei und Installation sind dominant, Fotografie ist moderat vertreten

"Wings of Art – Motiv Flugzeug " in der Kunsthalle Darmstadt (16.9.-25.11.03)
Seit Leonardo weiß man, dass Flugmaschinen ihre besondere Anziehungskraft auf Künstler ausüben. Inwieweit das auch für die Gegenwartskunst zutrifft, zeigt ab 16.9. eine neue Ausstellung ...

Robert Barry in der Kunsthalle Nürnberg (18.9.03-16.11.03)
Unter dem Titel "Some places to which we can come" zeigt die Kunsthalle Nürnberg rund 60 Arbeiten aus dem Frühwerk (1963-1975) des amerikanischen Künstlers Robert Barry.

Johannes Wohnseifer im Ulmer Kunstverein (14.9.03 - 26.10.03)
Der Titel der Ausstellung "HFG 53/03" enthält die Abkürzung der Ulmer "Hochschule für Gestaltung", deren Gründungsjahr sich zum fünfzigsten Mal jährt. Der Künstler J.Wohnseifer iniziierte . . .

Yves Netzhammer in Duisburg und Krefeld (21.9.-30.11.03)
Im Werk des jungen schweizer Künstlers steht die Betrachtung des Körpers, wahrgenommen als ein Lexikon und die Grammatik einer Sprechweise, die Fragen über subjektive und gesellschaftliche Verhältnisse zu stellen beginnt, im Zentrum.

Corinne Wasmuht in der Kunsthalle Baden-Baden (20.9.-16.11.03)
Die Bilder der Malerin Corinne Wasmuht sind geprägt durch Ordnung und Chaos zugleich, anhand ungewöhnlicher Bildmotive von Haarfrisuren über Gewebeschnitte bis hin zu Vulkanlandschaften wird visuelles Rohmaterial neu strukturiert.

Andy Warhol im Museum für Moderne Kunst Frankfurt a.M. (27.9.03-29.2.04)
Andy Warhol´s Time Capsules, so der Titel der Ausstellung, bezieht sich auf Warhols Sammelleidenschaft. Gezeigt werden Dinge, die dem Künstler bewahrenswert erschienen und die er über Jahre hinweg sammelte, außerdem eine Auswahl seiner Filme.

Marcel Breuer im Vitra Design Museum / Weil am Rhein (13.9.03-25.4.04)
Wer kennt sie nicht die Stahlrohrsessel Breuers. Die Idee hierfür, so läßt sich in der einschlägigen Bauhausliteratur nachlesen, kam dem Künstler als er das Lenkrad seines neuerworbenen Fahrrads betrachtete.

Kleine Prinzen (03.10.2003 - 04.01.2004 )
Kinderbildnisse vom 16. bis 19. Jahrhundert aus der Stiftung Yannick und Ben Jakober in der Kunst- und Ausstellungshalle Bonn


Anish Kapoor im Kunsthaus Bregenz (27. 09. – 16. 11. 03)
"My Red Homeland" bezeichnet zugleich den Titel der Austellung und eine, in der Ausstellung gezeigten, Arbeit des in Indien geborenen Künstlers, die aus 20 Tonnen dunkelrot eingefärbter Vaseline besteht und einmal mehr auf Kapoors Thematisierung von Malerei und Skulptur verweist.

Architektur und Kunst. Das Meisterhaus Kandinsky-Klee in Dessau.
Buchbesprechung: Das Bauhaus in Dessau ist schon seit Jahrzehnten ein Wallfahrtsort für alle Architekturbegeisterten. Doch nun kann jeder Besuch . . .

Albrecht Dürer - in der Albertina in Wien vom 5.9.-08.12.03
Albrecht Dürer (1471-1528) ist zweifellos die überragende Künstlerpersönlichkeit an der Schwelle zwischen spätem Mittelalter und beginnender Neuzeit. Im Rahmen des Wiedereröffnungsprogramms der Albertina Wien, die die umfangreichste und bedeutendste Dürer-Sammlung der Welt. . .

Ron Mueck - Im Hamburger Bahnhof, Berlin vom 10.9.-2.11.03
Von der fast fünf Meter hohen Skulptur Boy des in London lebenden Künstlers Ron Mueck (*1958 in Melbourne) zeigten sich die Besucher der Biennale von Venedig im Jahr 2001 sehr beeindruckt. Harald Szeemann nannte die Plastik »die Sphinx der Ausstellung«; sie wurde schnell zu deren Wahrzeichen.

Gabríela Fridriksdóttir »TEIKNINGAR/DRAWINGS« Galerie Schön (10.10.-14.11.03) - Anzeige
Isländische Künstlerfreundin von Björk mit Zeichnungen, Objekten Videoinstallation in der Galerie Schön, Bochum.

Shortlist "blueOrange" (1.10.03)
Die Nominierung für Deutschlands höchstdotierten Kunstpreis (77.000 Euro), ausgelobt von den Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, wurde bekanntgegeben.

"Fokus Mensch" im Reiss-Engelhorn-Museum / Mannheim (12.10.03-18.01.04)
Rund 450 Arbeiten von 120 Fotografen aus der Fotosammlung Helmut Gernsheim (1913-1995) werden anlässlich seines 90.Geburtstages in Mannheim gezeigt. Thema der Ausstellung sind "Menschenbilder" ...

Thomas Baumgärtel
Wer kennt sie nicht, die gesprayte Banane von Thomas Baumgärtel (geb. 1960 in Rheinberg), die seit 1986 weltweit von New York über Köln bis Moskau auf den Außenwänden von Museen, Galerien und anderen Kunstorten zu sehen ist.

Central Kunstpreis 2003 - Florian Pumhösl im Kölnischen Kunstverein (11.10.-14.12.03)
Florian Pumhösl (geb. 1971), der vierte Preisträger des Central Kunstpreises, thematisiert in seinen Arbeiten die veränderte Auffassung des einzelnen Bildes und der Reproduktion von Wirklichkeit im 21 Jhd.

Videokunst Förderpreis Bremen (7.10.03)
Am 15. 10.03 ist Einsendeschluss für den in Bremen ausgelobten Preis für Videokunst. Ausgezeichnet werden auch Konzepte für Videokunstprojekte.

Hermann Glöckner im Leonhardi-Museum / Dresden (10.10.-28.12.03)
Anlässlich der Wiedereröffnung des Leonhardi-Museums in Dresden wird die Ausstellung "für Dresden" mit frühen Landschaftsstudien, Bilder der 20er und 30er Jahre, baugebundene Arbeiten sowie Plastiken Glöckners präsentiert.

On Kawara im Museum Kurhaus Kleve (12.10.03 - 11.01.04)
"Consciousness. Meditation. Watcher on the Hills", so der Titel der Ausstellung, die die "Date Paintings", unbekannte Zeichnungen, Bücher und Telegramme des japanischen Künstlers zeigt.

Lucio Fontana in der Städtischen Galerie Villingen-Schwenningen (18.10.03-11. 01.04)
Der Künstler Lucio Fontana (1899-1968), der den meisten durch seine perforierten oder durchschnittenen Leinwandbilder bekannt ist, wird in dieser Ausstellung von einer anderen Seite gezeigt. Die wenigsten wissen, dass sich Fontana auf vielfältigste Weise in Zeichnungen und Malerei der menschlichen Figur gewidmet hat.

"Zeitgenössische Fotokunst aus Finnland" in Cottbus (19.10.2003 - 11.1.2004)
Die Brandenburgische Kunstsammlung Cottbus zeigt nach Berlin, Mannheim, Waldkraiburg und Kiel als letzte Station in Deutschland diese sehr interessante Ausstellung mit aktueller finnischer Fotografie.

Hip Hop und Zeitgenössische Kunst in der Villa Stuck in München (18.10.03 - 11.01.04)
In der Ausstellung "One Planet Under A Groove", deren Titel eine Anspielung auf einen Klassiker von Funkadelic aus dem Jahr 1978 ist, geht es um die Ausbreitung einer einstigen Stadtteilkultur zu einem internationalen Phänomen . . .


Professor Dr. Dr. h.c. Werner Spies erhält den ART COLOGNE-Preis 2003 (29.10 – 02.11.2003)
Der Kunsthistoriker, Ausstellungsmacher, Übersetzer, Akademielehrer und Kunstkritiker Professor Dr. Dr. h.c. Werner Spies ist diesjähriger ART COLOGNE-Preisträger.

"Performative Installation"- eine 5-teilige Ausstellungsreihe (September 03 bis Juni 04)
In der Galerie im Taxispalais in Innsbruck, dem Museum Ludwig in Köln, dem Museum für Gegenwartskunst Siegen, der Secession, Wien und der Galerie für Zeitgenössische Kunst in Leipzig findet auf Initiative und in Kooperation mit dem Siemens Arts Program ...

Georgia O'Keeffe im Kunsthaus Zürich (24.10.03 bis 1.2.04)
Der amerikanischen Künstlerin Georgia O´Keeffe ging es in ihrer Malerei und Grafik um die Vereinfachung der Form, die das eigentliche Wesen der Dinge zum Vorschein bringen sollte. Jetzt findet erstmals in Europa eine größere Einzelausstellung der Künstlerin statt..

Sammlung F. C. Gundlach in den Deichtorhallen Hamburg (29.10.03 - 25.01.04)
Das Internationale Haus der Photographie und die Deichtorhallen Hamburg bilden in Zukunft eine Einheit. Ziel ist es, gleichbereichtigt als Ort der internationalen zeitgenössischen Kunst und als Forum für historische, gegenwärtigen und zukünftige Aspekte der Fotografie ...


Peter Keetman Volkswagenwerk 1953
Buchrezension: Begleitend zu der Ausstellung "Peter Keetman. Volkswagenwerk 1953" im Kunstmuseum Wolfsburg (8.11.03-22.2.04) erscheint ein Katalog mit einer vollständigen Serie von 71 Industriephotographien aus der größten Automobilfabrik während der 50er Jahre.

"Adorno: Die Möglichkeit des Unmöglichen" im Frankfurter Kunstverein (29.10.03 - 4.1.04)
Betrachtet man die illustere Künstlerliste zu der Adorno-Ausstellung, in der u.a. Namen wie Gerhard Richter, Bruce Nauman, Andreas Slominski, Florian Pumhösl oder Sarah Morris, auftauchen, ...

Georgia O'Keeffe - im Kunsthaus Zürich 24.10.03-1.2.04
Eine beeindruckende Neubegegnung mit den monumentalen Werken der großen amerikanischen Malerin; namhafte Autoren veranschaulichen die Ausnahmestellung Georgia O'Keeffes in der Malerei des 20. Jahrhunderts.

Lyonel Feininger - Ausstellung in der Hamburger Kunsthalle 24.10.03-1.2.04
Erster umfassender Überblick über das weitgehend unbekannte figürliche Frühwerk von Lyonel Feininger - eine Welt voller Komik, Clownerie und Tragik.

Art Cologne 2003 (29.10 – 02.11.2003)
„Veränderung ist Programm bei der ART COLOGNE, so auch in diesem und in den kommenden Jahren.“ Mit dieser Aussage stellte sich Gérard A. Goodrow, Direktor ART COLOGNE, der Presse in Köln vor . . .

art.fair- ENJOY CONTEMPORARY ART (30.10. - 02.11. 2003)
Ein Bericht zur Publikumsmesse für zeitgenössische Kunst bis EUR 5.000 im Palladium in Köln

ART COLOGNE 2003 - Abschlussbericht
ART COLOGNE 2003 mit starken Umsätzen vor allem bei junger Kunst - 63.000 Besucher, darunter renommierte Sammler aus Europa und Übersee

"Love/Hate" in der Ursula Blickle Stiftung (9.11.-14.12.03)
Um "Versuche zum großen Gefühl zwischen Kunst und Theater" - so der Untertitel - soll es in dieser Ausstellung gehen. Ausgangspunkte bilden dabei z.B. Bruce Naumans "Violent Incident", Übermalungen Arnulf Rainers ...

Moritz Götze "Berliner Geschichte"
Anders als die meisten Künstler im Hotel Künstlerheim Luise bezieht sich Moritz Götze (geb. 1964 in Halle) mit seinen Werken in dem von ihm ausgestatteten Hotelzimmer nicht unmittelbar auf die räumlichen Gegebenheiten.

Ceal Floyer und Spencer Finch im Frankfurter Portikus (08.11.- 07.12.03)
Fast fühlt man bei den Arbeiten der beiden Künstler an den Minimalismus an die 60er Jahre erinnert. Doch erzeugen die Grenzüberschreitung durch technische Experimentierfreudigkeit

50.Biennale Venedig 2003(6.11.03)
Am Wochenende (2./3.11.03) ging die 50. Internationale Kunstausstellung der Biennale di Venezia zu Ende. Lesen Sie hier die Abschlussmeldung: . . .






Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Upcoming Events..

Visit Our Blog