Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Hier finden Sie alle auf art-in.de veröffentlichten Beiträge :



1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24 |25 |26 |27 |28 |29 |30 |31 |32 |33 |34 |35 |36 |37 |38 |39 |40 |41 |42 |43 |44 |45 |46 |47 |48 |49 |50 |51 |52 |53 |54 |55 |56 |57 |58 |59 |60 |61 |62 |63 |64 |65 |66 |67 |68 |69 |70 |71 |72 |73 |74 |75 |76 |77 |78 |79 |80 |81 |82 |83 |84 |85 |86 |87 |88 |89 |90 |91 |92 |93 |94 |95 |96 |97 |98 |99 |100 |101 |102 |103 |104 |105 |106 |107 |108 |109 |110 |111 |112 |113 |114 |115 |116 |117 |118 |119 |120 |121 |122 |
Whistleblower & Vigilanten. Figuren des digitalen Widerstands
Um 1996 begannen die ersten KünstlerInnen und NetzaktivistInnen (wie Electronic Disturbance Theater und etoy), mittels „elektronischem zivilen Ungehorsam“ z.B. auf die zunehmende Kommerzialisierung des Netzes hinzuweisen

Rita McBride Gesellschaft
Unscheinbare Dinge aus dem Stadtraum wie Abluftschächte oder Elektrokästen bilden oftmals den Ausgangspunkt von Rita McBrides skulpturalen Arbeiten. Ihre sehr unterschiedlichen Werkkomplexe heißen Machines, Managers and Minimanagers, Keys, Panels, Awnings, Skylights oder Parking Structures.

Kunsthoch46 – Cusanuswerk zu Gast an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Vom 9. bis 24. April 2016 zeigt die Burg Galerie im Volkspark die 25. Auswahlausstellung des Cusanuswerks, in der unter dem Titel „Kunsthoch46“ die Arbeiten von 46 jungen Künstlerinnen und Künstlern aus allen Kunsthochschulen Deutschlands zu sehen sind.

Pâle Mâle
Zwei junge, international beachtete französische Künstler aus Lyon, Tom Castinel und Antonin Horquin, bilden Pâle Mâle. Ihre Installationen vereinen Text und Bild, Performance und Video.

Die Unbeugsamen – Vier Frauen in Kabul
Krisenherde auf der ganzen Welt beschäftigen jeden Tag die Medien. Auch die unsichere Lage in Afghanistan produziert regelmäßig Schlagzeilen.

Helen Feifel - Rainbows are Trending in Fashion
In ihrer Reihe monografischer Ausstellungen jüngerer zeitgenössischer Künstler zeigt die Langen Foundation neue Arbeiten von Helen Feifel ...

Bundeskunsthalle und Kunstmuseum Bern planen zeitgleich Ausstellungen zum „Schwabinger Kunstfund“
Die Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland (Bundeskunsthalle) in Bonn und das Kunstmuseum Bern planen zeitgleich Ausstellungen, in deren Mittelpunkt eine Auswahl der Kunstwerke aus dem Nachlass von Cornelius Gurlitt steh

Essl Museum schließt nach fast 17 Jahren den Ausstellungsbetrieb
Die Familie Essl hat den Bau des Essl Museums und alle laufenden Kosten für Betrieb und Ausstellungen 17 Jahre lang aus eigenen Mitteln finanziert. Dies ist nun leider nicht mehr möglich.

Nana Mandl - shuffle repeat
Die Künstlerin Nana Mandl (geboren 1991 in Graz, lebt in Berlin und Wien) entwickelt in ihren bunten Materialcollagen, Bildern und Drucken mögliche visuelle Um- und Übersetzungen heutiger medialer Heraus- und Überforderungen

Markus Karstieß - Irden
Der Düsseldorfer Künstler Markus Karstieß traf 2005 auf der Raketenstation Hombroich auf Lucio Fontanas Keramik-Relief Il Sole (1952) – eine für sein Werk entscheidende Begegnung

Reset Modernity
In sechs verschiedenen Bereichen haben die BesucherInnen die Möglichkeit mit dem »Reset der Moderne« zu experimentieren.

Geheimnis
Das Geheimnis bleibt - trotz aller Transparenz, die zum Wunschtraum unserer aufgeklärten Gesellschaft geworden ist

Der Künstler und sein Ich
Die Ausstellung zeigt rund 20 teilweise großformatige Selbstporträts etablierter Künstler aus der reichen Fotosammlung der Staatsgalerie Stuttgart, die den Künstlerkörper thematisieren

David Czupryn erhält den Internationalen Bergischen Kunstpreis
Der mit 5.000 € dotierte Internationale Bergische Kunstpreis der NATIONAL-BANK AG geht an David Czupryn (* 1983 in Duisburg).

ADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstvereine 2016
Eine unabhängige Jury wählte den Kunstverein Arnsberg und den Kunstverein Harburger Bahnhof in Hamburg zu den diesjährigen Gewinnern des mit 8.000 Euro dotierten Preises für Kunstvereine, ...

BRIGITTE ZIEGER - What if…?
Vom 17. April bis zum 29. Mai zeigt der Mannheimer Kunstverein Arbeiten der Künstlerin Brigitte Zieger – und eröffnet seinen Besuchern damit einen facettenreichen Kosmos voller Überraschungen

Kunst in der DDR zwischen Repression und Selbstbestimmung
Als Antwort auf den Mangel an freien Ausstellungsmöglichkeiten für Künstler in der DDR eröffnet am 30. Mai 1977 in Karl-Marx-Stadt, genauer im südöstlichen Stadtteil Adelsberg, die Produzentengalerie CLARA MOSCH

Okwui Enwezor für weitere fünf Jahre Direktor des Haus der Kunst
Ich bin begeistert von dem Vertrauen in meine Arbeit, das mir der Ministerrat mit der Vertragsverlängerung ausspricht. Und ich freue mich darauf, gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen ...

29. European Media Art Festival
Das 29. European Media Art Festival fragt in diesem Jahr in seinen Installationen, Filmprogrammen, Vorträgen und Diskussionsrunden nach der generellen Bedeutung und Wirkung von Zukunftskonzepten.

Wir Flüchtlinge – Von dem Recht, Rechte zu haben
Der Badische Kunstverein veranstaltet vom 22. April bis 12. Juni 2016 ein umfangreiches Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm zu den Themen Migration und Flucht.

N O C T U R A M A Katrin Heichel
Gezeigt werden überwiegend Gemälde von 2015/2016, die mit ausgewählten Werken aus den letzten zehn Jahren kombiniert werden.

Stefan Sagmeister
Der in den USA lebende Superstar des Grafikdesigns Stefan Sagmeister zeigt in The Happy Show die Resultate seiner zehn Jahre andauernden Untersuchung des Glücks.

Theaster Gates
Theaster Gates ist ein US-amerikanischer Künstler, Performer und Aktivist. Seine Praxis umfasst Skulpturen, Installationen, Performances und urbane Interventionen, die darauf abzielen, den Abstand zwischen Kunst und Leben zu verringern.

Maziar Moradi - Ich werde deutsch
Maziar Moradi errichtet für seine fotografischen Porträts Bühnen, auf denen die Protagonisten inszeniert werden. Ihnen allen gemeinsam ist die Tatsache, dass sie sich in einem Prozess des „Deutsch-Werdens“ befinden.

Poesie der Veränderung
In Form von mehreren großen Installationen und Arbeiten in den Medien Druckgrafik, Fotografie, Malerei und Skulptur widmet sich die Ausstellung dem poetischen Potenzial, das Künstlerinnen und Künstler in gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Veränderungsprozessen entdecken

artbay – Die online-Auktionsplattform für Originalillustrationen und Drucke limitierter Editionen
Hier können Originalillustrationen und Drucke limitierter Editionen bekannter sowie weniger bekannter, aber dennoch bemerkenswerter Künstler ersteigert werden.(Anzeige)

Nikolaus Geyer. Weder Freund noch Feind
Nikolaus Geyer schloss sein Studium des Kommunikationsdesigns an der Folkwang Universität mit seiner aufsehenerregenden Diplomarbeit »Weder Freund noch Feind – Geschichten aus Beirut« ab, die ihm große Anerkennung einbrachte.

Der Wiener Kreis – Digitale Logik und wissenschaftliche Philosophie
Als Teil der GLOBALE wird die von dem Mathematiker Karl Sigmund und dem Wissenschaftshistoriker Friedrich Stadler kuratierte Ausstellung Der Wiener Kreis – Exaktes Denken am Rand des Untergangs gezeigt ...

Dominique Gonzalez-Foerster
Dominique Gonzalez-Foerster gehört zu den wichtigsten französischen Künstlerinnen der Gegenwart

Böse Clowns - reloaded
Im Kunstpalais Erlangen widmet sich die große Gruppenausstellung Böse Clowns _reloaded genau dieser beunruhigenden, oft subversiven Figur, die seit den 1980er Jahren eine ‚unheimlicheʼ Karriere gemacht hat.

...und eine welt noch
Die Ausstellung „...und eine welt noch“ im Kunsthaus Hamburg nimmt das Werk der herausragenden Künstlerin Hanne Darboven (1941 – 2009) als Ausgangspunkt

Sharon Kivland Readers and Liseuses. Mademoiselle La Marchandise. Other Works
Sharon Kivland verbindet in ihrer Arbeit grundsätzlich verschiedene Medien, Quellen und Referenzsysteme

Die Schweizer Sammlung Looser im Dialog mit der Sammlung des Museums Folkwang
Diese Ausstellung mit Meisterwerken der Sammlung Looser von Alberto Giacometti, Cy Twombly, Richard Serra, Agnes Martin, Robert Ryman, Willem de Kooning, Ellsworth Kelly und anderen eröffnet im Dialog ...

Möglichkeit Mensch
Die interdisziplinäre Ausstellung Möglichkeit Mensch thematisiert die Interaktion des Menschen mit seinen Lebensräumen, die Wechselwirkungen zwischen Mensch und Technik, Mensch und Natur, Mensch und Wissenschaft.

Letzte Tage einer Ausstellung


Katharina Hinsberg
Katharina Hinsberg ist eine der wichtigsten Vertreterinnen einer solchen von der Zeichnung kommenden Installation in Deutschland.

Joseph Beuys
2016 ist der 30. Todestag und 95. Geburtstag von Joseph Beuys. Diese Jubiläen nimmt das Museum Kurhaus Kleve zum Anlass, ...

WOLFSBURG UNLIMITED. EINE STADT ALS WELTLABOR
Ausstellungsbesprechung: Wie lässt sich eine Stadt ausstellen? Wie lassen sich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft einer Stadtgeschichte vereint darstellen? Das, was auf den ersten Blick als nahezu unmöglich erscheinen mag, ...

Einblick in die Sammlung des Kunsthauses Kannen
In mehr als vier Jahrzehnten künstlerischer Arbeit im Kunsthaus Kannen ist eine Sammlung entstanden, die die Spannbreite und den Reichtum kreativer Äußerungen belegt, die in einem geschützten Raum der kulturellen Förderung entstehen. (Anzeige)

Mohamed Bourouissa - Hustling
In den Fotografien, Filmen und skulpturalen Arbeiten des in Paris lebenden Künstlers Mohamed Bourouissa nehmen Fragen nach gesellschaftlicher Zugehörigkeit eine zentrale Rolle ein.

Ausschreibung Gustav-Weidanz-Preis 2016
Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle schreibt den Gustav-Weidanz-Preis für junge Bildhauerinnen und Bildhauer aus, die im weitesten Sinne figürlich arbeiten. (Anzeige)

Nichts als die Wahrheit
50 x Malerei. Ausstellung der Klasse Prof. Ute Pleuger 1999–2016. (Anzeige)

Ken Schles, Jeffrey Silverthorne und Miron Zownir
Silverthorne, Schles und Zownir berühren gesellschaftliche Tabus, die wir meiden

Die Kunst ist zurück - Hamburg
Unter dem Motto, Die Kunst ist zurück, wurde die Hamburger Kunsthalle am 30. April 2016 nach umfangreicher Modernisierung wiedereröffnet

Siegener Kunsttag 2016: kunstgrenzen
Der Siegener Kunsttag 2016 findet am Sonntag, 8 Mai statt und steht unter dem Oberthema "Grenzen"; mit vielfältigen Aktionen lockt er die Besucher bei freiem Eintritt.

Peter Halley THE SCHIRN RING
Auf einer Fläche von rund 450 m² entwirft Halley eine räumlich komplexe, codierte Installation mit sowohl aktuellen als auch älteren Elementen seines Werkes

João Maria Gusmão & Pedro Paiva / Sara MacKillop
João Maria Gusmão und Pedro Paiva arbeiten seit 2001 zusammen und haben seitdem zahlreiche institutionelle Einzel- und Gruppenausstellungen realisiert.

Andreas Slominski
Andreas Slominski (geb. 1959) ist einer der bemerkenswertesten Vertreter eines neuen Geistes in der Skulptur und Installationskunst.

Fantasie
Mit Arbeiten von Henning Bohl, Nicola Brunnhuber, Stephan Dillemuth, Isabelle Fein, Jutta Koether, Chris Kraus, Frances Scholz, Anne Speier und Raphaela Vogel

Kunsthaus Zürich zeigt Werke des libanesischen Künstlers Akram Zaatari
Akram Zaataris künstlerische Praxis ist mit der eines Archäologen vergleichbar. Er sammelt Hinweise und Geschichten, fördert Gegenstände zutage, setzt diese zueinander in Beziehung und hinterfragt damit die offizielle Geschichtsschreibung.






Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Upcoming Events..

Visit Our Blog