Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Hier finden Sie alle auf art-in.de veröffentlichten Beiträge :



1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24 |25 |26 |27 |28 |29 |30 |31 |32 |33 |34 |35 |36 |37 |38 |39 |40 |41 |42 |43 |44 |45 |46 |47 |48 |49 |50 |51 |52 |53 |54 |55 |56 |57 |58 |59 |60 |61 |62 |63 |64 |65 |66 |67 |68 |69 |70 |71 |72 |73 |74 |75 |76 |77 |78 |79 |80 |81 |82 |83 |84 |85 |86 |87 |88 |89 |90 |91 |92 |93 |94 |95 |96 |97 |98 |99 |100 |101 |102 |103 |104 |105 |106 |107 |108 |109 |110 |111 |112 |113 |114 |115 |116 |117 |118 |
Kirstine Roepstorff: Walking Beside Time
In der Ausstellung setzt sich Kirstine Roepstorff mit dem Zusammenspiel von Raum, Zeit und Klang auseinander.

Olaf Breuning – The Grid.
"Ich kann leider nicht malen", konstatiert Olaf Breuning mit Bedauern. Gleichwohl – oder vielleicht gerade deswegen – experimentiert er seit geraumer Zeit mit Farbe.

Letzte Tage der Ausstellungen in Hamburg, Wien, Frankfurt, Bochum, Wuppertal und Graz
Hamburg, Wien, Frankfurt, Bochum, Wuppertal und Graz

Norbert Frensch
Die Galerie Neue Meister stellt in ihrer Schaukabinett-Ausstellung Bilder des in Frankfurt a. M. lebenden Künstlers Norbert Frensch vor.

Dong-Yeon Kim
Dong-Yeon Kim zeigt ganz neue Serie von - vereinfacht gesaqt - filigranen Reliefs aus einander ähnlichen, aber verschiedenenfarbigen Bändern, ...

Jorinde Voigt - Ludwig van Beethoven Sonate, 1-32
Seit einem Jahrzehnt arbeitet die Künstlerin mit konzeptuellen Zeichnungen, die Jorinde Voigt Notationen und Partituren nennt.

Yorgos Sapountzis + Martin Beck
Eine Doppelausstellung im Kunsthaus Glarus mit YORGOS SAPOUNTZIS - URNERKNABE AM SCHAUFENSTER / EMPATHIE und MARTIN BECK - LAST NIGHT

>KURT KOCHERSCHEIDT<
Das Essl Museum widmet dem 1992 verstorbenen Künstler Kurt Kocherscheidt die erste große Retrospektive in Österreich seit zehn Jahren.

Street-Art Brazil
Im Rahmen des Ehrengastauftritts von Brasilien bei der Frankfurter Buchmesse 2013 präsentiert die Schirn Kunsthalle ...

Künstler Institutionen Daten
visualisiert

Zilvinas Kempinas: DARKROOM
Mir gefällt es, Situationen herzustellen, in denen Menschen mit etwas Erkennbarem und Banalem konfrontiert sind, aber dann vergessen, was sie eigentlich sehen.

Ars Electronica Festival 2013
Kunst, Technologie, Gesellschaft. Seit 1979 sucht die Ars Electronica nach Verbindungen und Überschneidungen, nach Ursachen und Auswirkungen.

HR GIGER. Die Kunst der Biomechanik
Internationale Bekanntheit erlangte der Schweizer Künstler HR Giger (geb. 1940) mit seiner Kreatur Alien, durch die Ridley Scotts gleichnamiger Science-Fiction-Klassiker von 1979 zum Kultfilm avancierte.

Lonnie van Brummelen & Siebren de Haan
Mit seinen Filminstallationen wirft das holländische Künstlerduo ein kritisches Auge auf Migrationsbewegungen und hinterfragt politisch-ökonomische Machtstrukturen.

Salon der Angst
Die Ausstellung Salon der Angst widmet sich jedoch nicht allein dem diffusen Gefühl der Unsicherheit und Bedrohung, sondern zeigt die kulturelle Prägung individueller wie kollektiver Angsterlebnisse und Angstereignisse.

Berta Fischer
Nach der Dekonstruktion der planen Fläche verdichtet Berta Fischer die gewonnenen malerischen Elemente in der dritten Dimension.

BRIEFE AN JIM von Harald Priem
Harald Priem sucht Orte auf, die temporär oder dauerhaft ihrer ursprünglichen Nutzung enthoben sind

Zeichen, gefangen im Wunder
Werke verschiedener Medien wie Fotografie, Film, Installation und Malerei von 23 internationalen KünstlerInnen dreier Generationen, die in Istanbul leben oder ...

Simon Fujiwara. Grand Tour
Für seine Installationen, Performances, Theaterstücke und literarischen Werke begibt sich Fujiwara auf die Suche nach Geschichten und schlüpft in immer neue Rollen, ...

Santiago Sierra
Sierra ist für seine provokanten Performances weltweit bekannt.

Soundings: A Contemporary Score
Das Museum of Modern Art präsentiert "Soundings: A Contemporary Score" die erste Gruppenausstellung im MoMA die sich einzig auf den Sound als künstlerischen Ausdruck konzentriert

Museum Off Museum
Der Bielefelder Kunstverein präsentiert das zweiteilige Ausstellungsprojekt »Museum Off Museum«.

Paule Hammer
In seinen Büchern, Bildern und Installationen erkundet Paule Hammer, wie Weltbilder zustande kommen.

cOmeclOse - Jan Albers
Erstmalig werden die Arbeiten von Jan Albers mit Fotografien kombiniert, welche aus dem persönlichen Fundus des Künstlers stammen und während verschiedener Reisen innerhalb der letzten Jahre entstanden.

JOACHIM HILLER. INTERFERENZEN
Die Ausstellung zeigt neuere und neueste experimentelle Malerei des in Bad Münstereifel lebenden Künstlers Joachim Hiller. Begleitet werden die meist großformatigen Gemälde von Arbeiten auf Papier aus verschiedenen Schaffensphasen. (Anzeige)

Kunst im TV: ikono On Air Festival.



Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle zur Preview Berlin Art Fair
In diesem Jahr vertreten Alessa Brossmer, Frauke Rahr und Torsten Richter, die zu den Interessantesten der jeweiligen Klassen zählen, beim Focus Academy der Preview Berlin die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. (Anzeige)

Worüber man spricht … - Lyon Biennale 2013
Ein kurzer Bericht von unserem Besuch der 12. Biennale Lyon: ...

Cologne Fine Art-Preis geht an Jürgen Klauke
Der diesjährige Cologne Fine Art-Preis geht an einen Künstler, der vor allem durch Performances und sein fotografisches Oeuvre bekannt wurde. 1943 geboren, lebt und arbeitet Jürgen Klauke seit 1968 in Köln und ist seit 1994 Professor für künstlerische Fotografie an der dortigen Kunsthochschule für Medien. (Anzeige)

AXEL BRAUN: Zugunsten einer Gesellschaft von morgen, für die wir heute schon bauen
Der Künstler Axel Braun (*1983, Essen) widmet sich in seinem Projekt im Rahmen des vom HMKV initiierten NEW INDUSTRIES FESTIVALs der Geschichte und Architektur der Westdeutschen Landesbank.

ANDY WARHOL – ZEICHNUNGEN DER 1950er JAHRE
Mit dieser Präsentation weitgehend unbekannter Arbeiten eines der am meisten diskutierten Künstler der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts feiert die Staatliche Graphische Sammlung die Wiedereröffnung der Pinakothek der Moderne.

Praemium Imperiale 2013
Seit 25 Jahren ist der Praemium Imperiale die weltweit höchste Auszeichnung in den Künsten.

Schicht im Schacht
Die Kunstsammlung der Wismut - sehr umfangreich, weitgehend unbekannt, dennoch zerredet, sorgte sie für einen handfesten Eklat bei der Konzeption des Landesarchäologiemuseums im Schocken in Chemnitz.

MARCEL ODENBACH
In den vergangenen 35 Jahren hat er eine Bildsprache entwickelt, die sich spezifischen, dokumentarischen Materials bedient und mit der er sowohl gesellschaftliche und zeitgeschichtliche Themen als auch die Rolle des Individuums diskutiert.

Bernd und Hilla Becher — Hochofenwerke
Beeindruckend plastisch, fast modellhaft veranschaulichen die Hochofenanlagen mit ihren über Jahrzehnte entwickelten Großapparaturen das vielzitierte Ideal „Form folgt Funktion“.

Letzte Tage der Ausstellungen in Bonn,Freiburg,Düsseldorf, Bremen, Linz, München und Basel


Ulla von Brandenburg
In ihrer ersten Einzelausstellung in Österreich, Innen ist nicht Außen, zeigt Ulla von Brandenburg als Teil einer spezifisch auf den Hauptraum der Secession zugeschnittenen Bühneninstallation ihren neuen Film Die Straße.

Aktuelle Buchliste
Begleitend zu aktuellen Ausstellungen empfehlen wir folgende Bücher

Chambres de luxe. Künstler als Hoteliers & Gäste
Das Kunstmuseum Thun ist seit 1948 in den Räumen des früheren Grand Hotel Thunerhof aus dem späten 19. Jahrhundert beheimatet. Dieser Kontext bildet den thematischen Hintergrund der internationalen Gruppenausstellung ...

Stille Wahrnehmung
Das Kunstwerk wird betrachtet und löst im Betrachter eine Wirkung und ein Erstaunen aus. Künstler sehen es als ihre Aufgabe an, ihre Erfahrungen kontemplativ auf den Punkt zu bringen.

Romuald Hazoumè
Die vielschichtigen Migrationsverhältnisse fordern von den multikulturellen Gesellschaften
Europas ein komplexeres Verständnis des Postkolonialen heraus.

CAPACETE | Rogério Duarte
CAPACETE im Portikus ist zusammengestellt von Helmut Batista, Begründer des Research- und Atelierprogramms „CAPACETE Entertainments“ in Rio de Janeiro und São Paulo.

Dieter Roth, Paffrath und die siebziger Jahre
Dieter Roths 22-teiliger Grafikzyklus für den Neubau der Gesamtschule Paffrath ist sowohl in künstlerischer als auch in kulturpolitischer Hinsicht eine Sensation.

Das 5. Fotofestival ist eröffnet
Das 5. Fotofestival hat vor zwei Wochen unter dem Titel Grenzgänge. Magnum: Trans-Territories eröffnet.(Anzeige)

Ausstellungen die am 5. bzw. 6.10. 2013 enden


Pauline Boudry / Renate Lorenz
Im Zentrum der Ausstellung steht ihre neue Filminstallation „To Valerie Solanas and Marilyn Monroe in Recognition of Their Desperation“ (2013), die in Karlsruhe Premiere feiert.

Günther Uecker
Nach 2000, 2005 und 2010 ist es die 4. Ausstellung mit Arbeiten von Günther Uecker im Kunstkabinett.

every time you think of me, I die, a little
Die Ausstellung beschäftigt sich mit dem Memento mori, einem Symbol der Vanitas, in der Gegenwartskunst.

Mawi - ein Portrait über das britische Schmuckdesign-Label
Das britische Schmucklabel Mawi inszeniert erfolgreich Schmuck in bühnenreifer Opulenz, inspiriert von ethnischer Sinnlichkeit, Traditionen und der Urbanität Londons.

Auf der Suche nach Antiquitäten und Design-Klassikern:
Sie haben einen Altersunterschied von mehr als hundert Jahren, aber das stört den Arne Jacobsen Stuhl und den antiken, englischen Esstisch nicht im Geringsten.






Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Upcoming Events..

Visit Our Blog