Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Hier finden Sie alle auf art-in.de veröffentlichten Beiträge :



1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24 |25 |26 |27 |28 |29 |30 |31 |32 |33 |34 |35 |36 |37 |38 |39 |40 |41 |42 |43 |44 |45 |46 |47 |48 |49 |50 |51 |52 |53 |54 |55 |56 |57 |58 |59 |60 |61 |62 |63 |64 |65 |66 |67 |68 |69 |70 |71 |72 |73 |74 |75 |76 |77 |78 |79 |80 |81 |82 |83 |84 |85 |86 |87 |88 |89 |90 |91 |92 |93 |94 |95 |96 |97 |98 |99 |100 |101 |102 |103 |104 |105 |106 |107 |108 |109 |110 |111 |112 |113 |114 |115 |116 |117 |118 |
Beckmann & Amerika
(Anzeige) Das offizielle Katalogbuch zur Ausstellung »Beckmann & Amerika« im Frankfurter Städel Museum (7.10.2011–8.1.2012). Ausstellung und Buch geben einen umfassenden Einblick in die faszinierenden letzten Lebens- und Schaffensjahre des bedeutenden Künstlers.

Annette Kelm & Michaela Meise
HALLO ABER lautet der Titel dieser Doppelausstellung mit Annette Kelm & Michaela Meise. Meise arbeitet meist bildhauerisch, Kelm dagegen fotografisch. Beide verbindet ihr Interesse an der Befragung des Bildes und dessen Status.

Liliane Tomasko
Die Schweizer Malerin Liliane Tomasko (*1967) untersucht in ihren Bildern Oberflächen und Formen von Gegenständen, die flüchtig sind und in unserer alltäglichen Wahrnehmung eher marginal erscheinen:

Raimund Girke
2012 jährt sich der Todestag des Malers Raimund Girke zum zehnten Mal. Aus diesem Anlass zeigt das Museum Kurhaus Kleve eine umfangreiche, insgesamt rund 40 Arbeiten umfassende Ausstellung.

Friedl vom Gröller
„Ich will ein Gefühl sehen und wie es entsteht“: Bereits Ende der 1960er Jahre begann die österreichische Filmemacherin Friedl vom Gröller (*1946 in London), die als Fotografin unter dem Namen Friedl Kubelka durch ihre Serienfotografien ...

Melitta Moschik
Der Titel der Ausstellung Reality Shapes entspricht dem formalen Gestaltungsprinzip von Melitta Moschiks (*1960 in Villach) Gesamtwerk, in dem die Künstlerin gebräuchliche visuelle Zeichen und Kürzel der Realität aufgreift ...

Dortmunder Stadtwerke spenden 100.000 Euro an den Hartware MedienKunstVerein
DSW21 (Dortmunder Stadtwerke AG) fördert die Arbeit des Hartware MedienKunstVerein (HMKV) mit einer Spende in Höhe von 100.000 Euro.

Roswitha Haftmann-Preis 2012 geht an Cindy Sherman
Der höchstdotierte europäische Kunstpreis, der Schweizer Roswitha Haftmann-Preis, geht 2012 an die amerikanische Künstlerin Cindy Sherman. Mit einem Sonderpreis wird der Filmemacher Harun Farocki ausgezeichnet.

Vor dem Gesetz
Skulpturen der Nachkriegszeit und Räume der Gegenwartskunst
Eine gemeinsame Ausstellung des Museum Ludwig und der Siemens Stiftung

Brigitte Kowanz - in light of light
Brigitte Kowanz (geb. 1957, lebt in Wien) nimmt in der jüngeren Kunstgeschichte eine unverwechselbare Position ein.

Ena Swansea und Robert Lucander. PSYCHO
Die Deichtorhallen in der Sammlung Falckenberg zeigen mit der Ausstellung PSYCHO die poetisch-surrealistischen Bilder der amerikanischen Künstlerin Ena Swansea und die subversiv-hintergründigen Werke des finnischen Künstlers Robert Lucander.

Christian Wachter. ABPOPA/AURORA
Nach einer von Leo Trotzki betriebenen Legendenbildung leitete 1917 das Kriegsschiff "Aurora“ mit einem Schuss auf das Winterpalais in Petrograd (Leningrad) die bolschewistische Revolution ein. War dem so?


Alexander McQueen. Inspirations
Lee Alexander McQueen (1969-2010) war einer der renommiertesten und einflussreichsten britischen Modedesigner. Das MKG widmet dem 2010 Verstorbenen eine kleine feine Hommage mit rund 30 Modellen aus seinen letzten Kollektionen.

Hugo Boss Preisträger 2012 ist Danh Vo
Aus der Reihe der nominierten Künstler Trisha Donnelly (USA), Rashid Johnson (USA), Monika Sosnowska (Poland), Tris Vonna-Michell (UK) und Qiu Zhijie (China) wählte die Jury zum Danh Vo (Vietnam) zum diesjährigen Preisträger.

Zuhause. Jugendliche kuratieren eine Ausstellung
16 Jugendliche der Ludwig-Börne-Schule in Frankfurt haben im MMK Museum für Moderne Kunst die Rolle von Kuratoren eingenommen: ...

Die 5 Lieblingsvideos der Redaktion 2011
Zum Jahreswechsel hier nochmals ein Rückblick auf unsere Lieblingsvideos von 2011:
- Protest für Ai WeiWei Berlin
- Cyprien Gaillard in den KW Berlin
- Fashion week Berlin im Haus der Kulturen der Welt

Anselm Kiefer Ausstellung verlängert
Die Redaktion von art-in.de | berlin meldet sich zurück und wünscht alles Gute, Glück, Gesundheit und Erfolg für 2012!
Unser erster Ausstellungshinweis betrifft die Anselm Kiefer Ausstellung in Baden-Baden.

Niki de Saint Phalle – Spiel mit mir
Das Max Ernst Museum Brühl des LVR zeigt das fast 50 Jahre umfassende OEuvre von Niki de Saint Phalle.

Symposium - Die Visualität der Theorie vs Die Theorie des Visuellen


Zentrum für Internationale Lichtkunst in Unna


Wolfgang Mattheuer: Solange die Sonnen noch nicht im Schwarz ersaufen ...
Wer Wolfgang Mattheuer ausstellt, ruft zwangsläufig die Zeitgeschichte auf. Schließlich ist der Großteil des Werks zu Zeiten der Existenz der DDR entstanden.

Fotografien von Stefan Heyne
In der zeitgenössischen Fotografie besetzt das Werk des Berliner Künstlers Stefan Heyne (*1965 in Brandenburg) eine unverwechselbare Position.

Aurelia Mihai
Die 1968 in Bukarest geborene Künstlerin bedient sich der Strategien wissenschaftlicher Dokumentation, verbindet sie mit Fiktion und verweist damit auf eine gewisse Absurdität dieser Umstände.

Demonstrationen. Vom Werden normativer Ordnungen
Ein geordnetes Leben führen, sich ordnungsgemäß verhalten. Jeder Einzelne ist in ein unsichtbares Ordnungssystem eingebunden, welches sein Tun und Handeln bestimmt, legitimiert oder auch verurteilt.

Keimzelle Erlangen: Otto Herbert Hajek
Im Zentrum der Arbeiten von Otto Herbert Hajek steht die enge Beziehung von Form, Farbe und Raum zu Mensch und Gesellschaft.

Eine interaktive Klanginstallation in der Bonner Fußgängerzone
"5,3 Kilo Meter pro Stunde" lautet der Titel der interaktiven Klanginstallation von Erwin Stache, die ab 21.1.2012 in der Bonner Fußgängerzone zu erleben ist.

Alex Katz. Der perfekte Augenblick
"Perfekte Augenblicke" sind es, die der US-amerikanische Künstler Alex Katz in seinen Bildern festzuhalten versucht.

Bilder Documenta 11
Bilder Documenta 11

Bilder Documenta 11/2


kunstgaleriebonn - Maßnahmen (Anzeige)
"Maßnahmen" ist ein Statement für sechs junge Positionen, die mit unterschiedlichen Werkansätzen wertvolle Denkanstöße liefern und bewußt machen, was oft nur unbewußt wahrgenommen wird.

Reflexion und Einfühlung
Die Kunst und ihr Kontext sind ein schier unerschöpflicher Materialpool und ein fruchtbarer Boden für neue Entwicklungen.

John Smith. Worst Case Scenario | Filme von 1975 - 2003.
Der britische Künstler John Smith (*1952, London) macht seit über drei Jahrzehnten experimentelle Filme. Mit ihrer durchkalkulierten Formsprache und ihrer ironischen Verspieltheit gehören sie zu den wichtigsten Arbeiten der zeitgenössischen Filmavantgarde.

Art Trier - Kunst York
Englische Kunst assoziiert man in der Regel mit der Metropole London und großen Namen wie Tate Modern, Turner-Preis, Saatchi&Saatchi ...

George Condo. Mental States
Ironisch, provokant, witzig – seit seinen Anfängen im New Yorker East Village der frühen 1980er-Jahre hat der US-amerikanische Künstler George Condo ein unverwechselbares OEuvre geschaffen.

Spezial: Wunderkammer - Zeitgenössisches Kuriositätenkabinett, Brüssel
Ausstellungsbesprechung: Seit Jahrhunderten sind wir Menschen von allem Unbekannten und Mysteriösen fasziniert.

Judith Hopf: end rhymes and openings
Ein Ei wandert durch Judith Hopfs Film Some End of Things: The Conception of Youth, schreitet stoisch durch das Atrium einer modernistischen Architektur, ...

Emily Wardill. Fulll Firearms
Im Zentrum der Ausstellung steht Emily Wardills neuer Film Fulll Firearms, ...

Dark Sights
Die erste Ausstellung dieses Jahres im ART FOYER der DZ BANK Kunstsammlung in Frankfurt am Main trägt die Handschrift des Städel Museums.

Gert & Uwe Tobias
Gert & Uwe Tobias (*1973 in Brasov, Rumänien, leben in Köln) entwickeln für den Kunstverein Hamburg eine raumgreifende Installation, ...

Asche und Gold. Eine Weltreise
Erstmals wagt sich eine Ausstellung an die überraschende Kombination von zwei spezifischen Materialien in der Gegenwartskunst: Asche und Gold,

ART COLOGNE Preis 2012 an die Galerie Wide White Space
Die Antwerpener Galerie Wide White Space erhält 2012 den vom Bundesverband Deutscher Galerien und Kunsthändler (BVDG) und der Koelnmesse gemeinsam vergebenen ART COLOGNE-Preis für Kunstvermittlung.


110 Werke von Arnulf Rainer für die Pinakothek der Moderne München
Der österreichische Maler Arnulf Rainer (*1929 in Baden bei Wien) schenkt der Pinakothek der Moderne in München 40 Gemälde und 70 Arbeiten auf Papier aus allen Perioden seines Schaffens.

Henrik Olesen erhält den Wolfgang-Hahn-Preis KÖLN 2012
Die Gesellschaft für Moderne Kunst am Museum Ludwig verleiht den Wolfgang-Hahn-Preis Köln 2012 an den in Dänemark geborenen Künstler Henrik Olesen (geb.1967).


Zbigniew Rybczynski und Gábor Bódy
Wer keine Chance hatte die Ausstellung »The State of Image. Die Medienpioniere Zbigniew Rybczynski und Gábor Bódy« in Berlin zu sehen, dem bietet sich jetzt in Karlsruhe erneut die Gelegenheit.

Amalia Pica - Karsten Födinger
Mit den Ausstellungen von Amalia Pica und Karsten Födinger will die Kunst Halle Sankt Gallen erneut den Dialog zwischen zwei ganz unterschiedlichen künstlerischen Positionen anregen.

Time Capsule - Eine Frau, ein Baum, eine Kuh
Begeistert von den Ideen der konkret-konstruktiv schaffenden Künstler konzipierten die Münchner Künstler, Designer und Kuratoren Michael Biber und Hannes Gump diese Ausstellung, ...

Hannah Weinberger. When You Leave, Walk Out Backwards, So I´ll Think You´re Walking In
Ein Werk aus der Gemeinschaft heraus zu entwickeln ist essentieller Bestandteil der künstlerischen Praxis Hannah Weinbergers.

Dorothee Gerkens wird neue Leiterin der Neuen Galerie in Kassel
Die Kunsthistorikerin Dr. Dorothee Gerkens soll zum 1. April 2012 die Leitung der Neuen Galerie bei der Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK) übernehmen.

Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
Noch bis zum 15. März 2012 können sich Studieninteressierte für den Diplom-Studiengang Freie Kunst sowie die Bachelor-Studiengänge KUNST.Lehramt, Darstellendes Spiel, Kommunikationsdesign und Industrial Design an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK) bewerben. Das Studium beginnt im Oktober mit dem Wintersemester.

Kris Martin
Kris Martins vielfältige Kunst, die sich zwischen Installation, Skulptur, Fotografie, Zeichnung, Schrift, Klang bewegt, vermittelt intensive Erfahrungen der Endlichkeit und des Vorübergleitens, von Leben und Tod.






Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Upcoming Events..

Visit Our Blog