Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Hier finden Sie alle auf art-in.de veröffentlichten Beiträge :



1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24 |25 |26 |27 |28 |29 |30 |31 |32 |33 |34 |35 |36 |37 |38 |39 |40 |41 |42 |43 |44 |45 |46 |47 |48 |49 |50 |51 |52 |53 |54 |55 |56 |57 |58 |59 |60 |61 |62 |63 |64 |65 |66 |67 |68 |69 |70 |71 |72 |73 |74 |75 |76 |77 |78 |79 |80 |81 |82 |83 |84 |85 |86 |87 |88 |89 |90 |91 |92 |93 |94 |95 |96 |97 |98 |99 |100 |101 |102 |103 |104 |105 |106 |107 |108 |109 |110 |111 |112 |113 |114 |115 |116 |117 |118 |
Hito Steyerl. Ricochet #3 - Museum Villa Stuck, München
Ausstellungsdauer: 22.7.-26.9.10
Im Rahmen der Reihe "Ricochet", die politisch motivierte Gegenwartskunst vorstellt, zeigt das Museum Villa Stuck drei Filminstallationen der in Berlin lebenden Künstlerin Hito Steyerl (geb. 1966).

Tag der offenen Tür an den Kunsthochschulen
Nicht nur in Berlin öffnen am kommenden Wochenende die Kunsthochschulen ihre Türen, sondern auch z.B. die Burg Giebichenstein / Hochschule für Kunst und Design in Halle, die Kunstakademie in Stuttgart und die Akademie der Bildenden Künste in München.

Hacking the City - Museum Folkwang, Essen
Ausstellungsdauer: 17.7.-26.9.10
Anhand zahlreicher Aktionen, Ausstellungen oder Interventionen im Stadtraum ebenso wie im Internet, wirft das Projekt "Hacking the City" einen neuen Blick auf den Umgang mit Öffentlichkeit.

John Bock. FischGrätenMelkStand - Temporäre Kunsthalle, Berlin
Ausstellungsdauer: noch bis 31.8.10
Das von John Bock kuratierte Projekt "FischGrätenMelkStand" bildet die letzte Ausstellung, die in der Temporären Kunsthalle präsentiert wird.

Jana Gunstheimer. Ich bin ein Schwein. Macht mich heilig - Galerie im Taxispalais, Innsbruck
Ausstellungsdauer: 24.7.-12.9.10
In ihren Arbeiten persifliert Jana Gunstheimer (geb. 1974, arbeitet in Jena) politische Zustände und neoliberale Mechanismen der Gesellschaft.

Matthew Barney. Prayer Sheet with the Wound and the Nail - Schaulager, Basel
Ausstellungsdauer: noch bis 3.10.10
Die Ausstellung zeigt Werke aus der Serie "Drawing Restraint", die Matthew Barney (geb. 1967 in San Francisco) seit 1988 weiterführt.

ANZEIGE: Olaf Nicolai und Larry Sultan, kestnergesellschaft, Hannover
Ausstellungsdauer: noch bis 22.8.2010
Zwei Ausstellungen in der kestnergesellschaft Hannover:
olaf nicolai l faites le travail qu’accomplit le soleil
larry sultan | katherine avenue

Alicja Kwade erhält den Robert Jacobsen-Preis
Die polnische Bildhauerin Alicja Kwade erhält den mit 25.000 Euro dotierten Robert Jacobsen-Preis der Gemeinnützigen Stiftung Würth. Die Verleihung ist mit einer Werkpräsentation der Künstlerin im Würth Haus Berlin verbunden.

Der belgische Künstler David Claerbout erhält den Peill-Preis 2010
Und noch ein Preis: David Claerbout (geb.1969) erhält den mit 25.000 € dotierte Preis der Günther-Peill-Stiftung am Leopold-Hoesch-Museum & Papiermuseum Düren.

Johanna Diehl. Displace - bau_werk, Oldenburger Forum für Baukultur
Ausstellungsdauer: 27.7.-28.8.10
Unter dem Titel "Displace" zeigt bau_werk, das Oldenburger Forum für Baukultur, in Zusammenarbeit mit dem Oldenburger Kunstverein Fotografien der Berliner Künstlerin Johanna Diehl (geb. 1977).

Meike Staats. Guter Moment Kurzer Moment - KunstLeben e.V., Hamburg
Ausstellungsdauer: 1.8.-15.8.10
Mit der Ausstellung "Guter Moment Kurzer Moment" präsentiert die Hamburger Galerie KunstLeben Skulpturen und Zeichnungen der Bildhauerin Meike Staats (geb. 1967, arbeitet in Hamburg).

Antony Gormley. Horizon Field - Außenprojekt des Kunsthaus Bregenz
Ausstellungsdauer: August 2010 bis April 2012
Mit Horizon Field realisiert das Kunsthaus Bregenz zusammen mit dem britischen Künstler Antony Gormley (geb. 1950) ein riesiges Außenprojekt in den Bergen Vorarlbergs.

Dellbrügge & de Moll. Guerre en forme - Kunstpalais Erlangen
Ausstellungsdauer: 6.8.-26.9.10
Die Künstler Christiane Dellbrügge (geb. 1961 in Moline, Illinois, USA) und Ralf de Moll (geb. 1961 in Saarlouis) arbeiten seit 1984 gemeinsam an diskursiven Kunstprojekten.

Dresdner Biennale, Kunstfestival ORNÖ - Dresden
Ausstellungsdauer: 06.08.-15.08.10
Die Dresdner Biennale und das Kunstfestival ORNÖ finden dieses Jahr im historischen Standesamt am Palaisplatz statt. Auf den drei Stockwerken des Gebäudes, sowie im umgebenden barocken Park werden die Werke von insgesamt 30 Künstlern gezeigt.

ANZEIGE: Start der filmbar 2010 - Museum Ludwig, Köln
Den fulminanten Auftakt des diesjährigen Open Air Kinos auf der Dachterrasse des Museum Ludwig bildet King Vidors Stummfilmverfilmung des Opernstoffes von "La Bohème" unter der Regie von Hollywoods Sozialromantiker King Vidor.

"I want to see how you see". Julia Stoschek Collection, Deichtorhallen, Hamburg
Ausstellungsrückblick: Einmal die Welt mit anderen Augen sehen, davon träumt vermutlich nicht nur Pippilotti Rist. Ihr Video „I want to see how you see“, dem die Ausstellung in den Hamburger Deichtorhallen ihren Titel verdankt,...

Die hohen Hallen der Kunst und ihre Örtchen (Anzeige)
Steffen Cyrus bringt frischen Wind in den Museumsbetrieb. Der kunstfreie Raum der Toilette wird zum Ausstellungsort der Malerei des Bauhaus-Stipendiaten.
Auf seiner 14-tägigen Deutschlandtour (3.-14. August) besucht er u. a. Museum Ludwig Köln, Hamburger Bahnhof Berlin, Kunsthalle Hamburg ...

Balmoral Blend. 15 Jahre Künstlerhaus Schloß Balmoral - Arp Museum, Remagen
Ausstellungsdauer: 6.8.-21.11.10
Seit nunmehr 15 Jahren vergibt das Künstlerhaus Schloß Balmoral (getragen von der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur) Stipendien für Künstler aus aller Welt.

Pavel Feinstein. Drama der Wahrscheinlichkeiten - Osthaus Museum Hagen
Ausstellungsdauer: 10.8.-19.9.10
Mit Pavel Feinstein (geb. 1960 in Moskau, lebt in Berlin) präsentiert das Osthaus Museum Hagen einen Vertreter der figürlich-realistischen Malerei.

William Forsythe. White Bouncy Castle - Deichtorhallen, Hamburg
Ausstellungsdauer: 13.8.-12.9.10
Mit dem "White Bouncy Castle" hat der Choreograph und Tänzer William Forsythe zusammen mit Dana Caspersen und Joel Ryan eine Installation geschaffen, die den Betrachter selbst zum Tänzer macht.

Festival Dockville - Hamburg
Festivaldauer: 13.-15.8.10
Zum vierten Mal findet dieses Jahr das "Dockville"-Festival im Hamburger Hafen statt.

Lebenszeichen. Altes Wissen in der zeitgenössischen Kunst - Kunstmuseum Luzern
Ausstellungsdauer: 14.8.-21.11.10
Wie verbindet sich zeitgenössische Kunst mit der Welt der alten Mythologien, mit dem Wissen aus längst vergangenen Epochen?

"pèlerinages" Kunstfest Weimar: art/brut: gugging classics.! (Anzeige)
Seit den 70er Jahren gehören jene Künstler, die unter dem Namen „Künstler aus Gugging“ bekannt geworden sind, zu den wesentlichen Vertretern der Art Brut. Rund 120 Werke der bedeutendsten dieser Künstler, darunter Johann Hauser, August Walla und Oswald Tschirtner, werden nun vom "pèlerinages" Kunstfest Weimar vom 24.8.-10.10.2010 im Neuen Museum Weimar präsentiert. Kurator ist Dr. Johann Feilacher, Psychiater, Bildhauer und künstlerischer Direktor des „Hauses der Künstler“.

Monica Bonvicini und Matias Faldbakken - Kunsthalle Fridericianum, Kassel (Anzeige)
Ausstellungsdauer: 28. August - 14. November 2010
Monica Bonvicini und Matias Faldbakken präsentieren in der Kunsthalle Fridericianum ab 28. August 2010 Einzelausstellungen, die auf ihre jeweils eigene Art minimalistische und zugleich radikale Konzepte miteinander verknüpfen.

Die Bilderwelt von Sean Scully - Kunstsammlung Chemnitz
Ausstellungsdauer: 15.8.-3.10.10
Mit Sean Scully (geb. 1945 in Dublin) präsentiert die Kunstsammlung Chemnitz einen der bedeutendsten Maler der Gegenwart. Seine geometrisch aufgebauten Farbkompositionen stehen in der Tradition Mark Rothkos und sind inspiriert von der Farbigkeit marokkanischer Textilien.

Christine Hübscher und Brigitte Stadler - Forum Vebikus, Schaffhausen
Ausstellungsdauer: 21.8.-19.9.10
In einer Doppelausstellung präsentiert das Forum Vebikus die beiden Künstlerinnen Christine Hübscher (geb. 1954) und Brigitte Stadler (geb. 1955).

Beni Bischof. Dumm schauen und Kekse fressen - Kunsthalle Sankt Gallen
Ausstellungsdauer: 21.8.-31.10.10
Unter dem Titel "Dumm schauen und Kekse fressen" präsentiert die Kunsthalle das experimentelle, teils von zynischem Humor geprägte Werk des Sankt Gallener Künstlers Beni Bischof (geb. 1976).

René Burri. Vintage Prints. Le Corbusier - Museum Bellerive, Zürich
Ausstellungsdauer: 20.8.-7.11.10
René Burri (geb. 1933 in Zürich) gehört zu einem der wichtigsten Fotografen unserer Zeit.

Yesterday Will Be Better - Aargauer Kunsthaus
Ausstellungsdauer: 21.8.-7.11.10
Mit der Gruppenausstellung "Yesterday Will Be Better" nimmt das Aargauer Kunsthaus die Verbindung zwischen Vergangenheit und Zukunft in den Blick.

Präsentation von Gemälden und Filzskulpturen von A. R. Penck
Erstmals seit 1994 präsentiert das Museum Ludwig wieder das monumentale, sechs mal zwölf Meter große Gemälde "Ich in Deutschland (West)" aus seiner Sammlung.

Götz Diergarten. Photographs - Weserburg Museum für moderne Kunst, Bremen
Ausstellungsdauer: 21.8. - 31.10.2010
Götz Diergarten (*1972 in Mannheim) lenkt und sensibilisiert mit seinen Fotografien unseren Blick auf das Gewohnte unserer Umgebung.

Dan Perjovschi - Ulmer Kunstverein
Ausstellungsdauer: 22.8. - 17.10.2010
Der rumänische Künstler Dan Perjovschi zeigt im Ulmer Kunstverein die Ausstellung "where are we now?" mit Wandzeichnungen und einer Video-Show.

Carl Andre erhält Roswitha Haftmann-Preis 2011
Der mit 150.000,- CHF höchstdotierte europäische Kunstpreis, der Roswitha Haftmann-Preis, geht 2011 an den Bildhauer Carl Andre (*1935 in Quincy /USA, arbeitet in New York). Mit einem Sonderpreis wird die Choreografin und Zeichnerin Trisha Brown geehrt.

Joachim Hiller - Malerei (Anzeige)
Zwei Ausstellungen des Künstlers Joachim Hiller:
- Staatliches Museum St. Petersburg, "Himmel"Gemeinschaftsausstellung mit internationalen Künstlern
- Museum Villa Haiss, Zell a. H., Gruppenausstellung u.a. mit Miotte, Mack, Penck, Richter, Uecker

David Conn - Kunstverein Trier / Europäische Kunstakademie
Ausstellungsdauer: 4. September bis 9. Oktober 2010
Gleich an zwei Orten in Trier wird das druckgraphische Werke des texanischen Künstlers David Conn (1941 in Jersey City, USA) gezeigt.

Joseph Beuys in Bedburg-Hau, Düsseldorf und Münster
Im September werden in NRW 3 Beuys-Ausstellungen eröffnet: Das Museum Schloss Moyland legt den Schwerpunkt auf den Anfang von Beuys (zeichnerischen) Schaffens. Es folgt das Düsseldorfer K20, das große raumgreifende Installationen präsentiert. Das Landesmuseum in Münster ...

Je mehr ich zeichne. Zeichnung als Weltentwurf - Museum für Gegenwartskunst Siegen (Anzeige)
Ausstellungsdauer: noch bis 13. Februar 2011
Wuchernde phantastische Welten, fiktive Landkarten, überbordende, comicähnliche Bilderzählungen, das Weltwissen abbildende Diagramme, unbewusste Nebenbei-Kritzeleien, die das Seelenleben einfangen: Zeichnung ist ein spontanes und weitreichendes künstlerisches Medium.

Matti Braun - Kunstverein Braunschweig
Ausstellungsdauer: 04.09. - 14.11.2010
Matti Braun (geb. 1968 in Berlin, lebt und arbeitet in Köln) zeigt im Kunstverein Braunschweig unter dem Titel "Salo" Rauminstallationen, Objekte, Fotografien, Batiken, eine Videoarbeit und Möbelstücke.

Andy Warhol. The Early Sixties - Kunstmuseum Basel
Ausstellungsdauer: 05.09.2010-23.01.2011
Andy Warhol (1928-1987) zählt zu den einflussreichsten und schillerndsten Künstlerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Seine Campbell´s Soup - Dosen oder seine Porträts von Jackie Kennedy und Liz Taylor sind welberühmt. Er gilt als eine Ikone der Pop Art.

Kexin Zang - Kunstverein KunstHaus Potsdam e.V.
Ausstellungsdauer: 5.9.-17.10.2010
"Berechnungen einer Poetik der Beziehungen" lautet der Titel der neuen Ausstellung mit Fotoarbeiten der chinesischen Künstlerin Kexin Zang (geb. 1978 in Peking / lebt in Berlin) im Kunstverein KunstHaus Potsdam e.V.


Phyllida Barlow - BAWAG Contemporary, Wien
Ausstellungsdauer: 9.9. – 27.10. 2010
Phyllida Barlow (geb. 1944 in Newcastle upon Tyne) beschäftigt sich seit mehr als vier Jahrzehnten mit dem Stadtraum als Ausgangspunkt ihrer experimentellen und prozesshaften Produktion.

Schritte ins Verborgene. Kunst und das Geheimnisvolle - Kunstmuseum des Kantons Thurgau
Katalogbesprechung: Psssst! Splitternackt steht sie da, Lukas Cranachs Venus. Der in die Ferne gerichtete Blick wirkt frivol, die zarten Mädchenhände halten einen durchsichtigen Schleier, der nichts verdeckt und ihren Körper dennoch verhüllt.

Louise Bourgeois - Kunstsammlung Jena
Ausstellungsdauer: 4.9.-21.11.2010
Die Kunstsammlung Jena konzentriert sich in der Ausstellung "Skulpturen und Zeichnungen" auf frühe Arbeiten von Louise Bourgeois (1911 Paris - 2010 New York).

Joseph Beuys. Parallelprozesse - K20 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
Ausstellungsdauer: 11.9.2010-16.1.2011
Mit der untrennbaren Einheit von künstlerischem Denken und Handeln ist Joseph Beuys (1921-1986) zu einer der charismatischsten Künstlerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts geworden.

John M. Armleder leuchtet ein - Lokremise St. Gallen
Ausstellungsdauer: 12.9.-7.11.10
Unter dem Titel "John M. Armleder leuchtet ein" werden in der Lokremise St. Gallen etliche Lichtinstallationen des Genfer Künstlers (geb. 1948) zu sehen sein.

Paul DeMarinis - Edith-Ruß-Haus für Medienkunst, Oldenburg
Ausstellungsdauer: 11.9.-7.11.2010
9 komplexe Installationen von 1973 bis 2010 umfasst die Ausstellung "Formen, Spuren, Löschungen" im Edith-Ruß-Haus, die in Deutschland die erste Retrospektive des Komponisten, Klang- und Medienkünstler Paul DeMarinis ist.

Agnieszka Polska. DECADES - Kunstmuseum Dieselkraftwerk, Cottbus
Ausstellungsdauer: 12.9.-20.11.10
Die Ausstellung "Decades" präsentiert Fotografien und Videoarbeiten der polnischen Künstlerin Agnieszka Polska (geb. 1985 Lublin / Polen).

Nam June Paik - museum kunst palast, Düsseldorf
Ausstellungsdauer: 11.9.-21.11.10
Nam June Paik (1932-2006) gilt als der wichtigste Begründer der Video- und Medienkunst und zählt zu den einflussreichsten Künstlern des 20. Jahrhunderts.

Die Zukunft der Tradition - die Tradition der Zukunft - Haus der Kunst, München
Ausstellungsdauer: 17.9.10-9.1.11
Die Ausstellung will an die umfangreiche Kunstschau "Meisterwerke muhammedanischer Kunst" anknüpfen, die vor genau 100 Jahren in München stattgefunden hat.

Joachim Brohm. COLOR - Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur, Köln
Ausstellungsdauer: 18.9.-12.12.10
Mit der Ausstellung COLOR richtet die Stiftung Kultur der Sparkasse den Blick auf die Farbfotografien des Künstlers Joachim Brohm (geb. 1955).






Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Upcoming Events..

Visit Our Blog