Anzeige
Responsive image

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Hier finden Sie alle auf art-in.de veröffentlichten Beiträge :



1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24 |25 |26 |27 |28 |29 |30 |31 |32 |33 |34 |35 |36 |37 |38 |39 |40 |41 |42 |43 |44 |45 |46 |47 |48 |49 |50 |51 |52 |53 |54 |55 |56 |57 |58 |59 |60 |61 |62 |63 |64 |65 |66 |67 |68 |69 |70 |71 |72 |73 |74 |75 |76 |77 |78 |79 |80 |81 |82 |83 |84 |85 |86 |87 |88 |89 |90 |91 |92 |93 |94 |95 |96 |97 |98 |99 |100 |101 |102 |103 |104 |105 |106 |107 |108 |109 |110 |111 |112 |113 |114 |115 |116 |117 |118 |119 |120 |121 |122 |123 |124 |
Loretta Fahrenholz - Small Habit Revolution
Loretta Fahrenholz hinterfragt mit ihren Fotografien und Filmen die Fiktionen und Inszenierungen unserer mediatisierten Gesellschaft.
Goshka Macuga. Intellectual Co-operation
Die polnisch-britische Künstlerin Goshka Macuga (geb. 1967) arbeitet im Bereich der Installation und gleichzeitig mit so unterschiedlichen Medien wie der Fotocollage, der Skulptur, großformatiger Tapisserie oder auch mit Video und Performance
Jana de Jonge und Steffen Straub als Stipendiaten der Jürgen-Ponto-Stiftung

Von Ackermann bis Stimpfig
Neben seiner überregional bekannten Picasso Plakate- und Druckgraphiksammlung verfügt das Kunstmuseum Heidenheim auch über einen beachtlichen Bestand an zeitgenössischer Druckgraphik.
Olaf Nicolai. There Is No Place Before Arrival
Nicolai arbeitet mit verschiedenen Materialien und schafft konzeptionelle Werke von großer inhaltlicher und sinnlicher Dichte. Er entwickelt vielfältige interdisziplinäre Projekte, die die elementaren Erfahrungen von Raum, Zeit und Körperlichkeit thematisieren.
Ausstellung »Durch den schalldichten Vorhang. Das Experimentalstudio des Polnischen Rundfunks«
Das Experimentalstudio des Polnischen Rundfunks (PRES) wurde 1957 in Warschau gegründet und hatte als größte Plattform für die freie Meinungsäußerung im Ostblock einen hohen symbolischen Wert.
David Claerbout
Die Sommerausstellung im Kunsthaus Bregenz widmet sich dem Belgier David Claerbout. Claerbout gehört zu den renommiertesten und wichtigsten Videokünstlern weltweit.
Auf der ganzen Linie! Zur Expansion der Zeichnung
Im Zentrum der Schau steht die Frage, was eine Linie alles sein kann. Damit widmet sich die Ausstellung einem der lebendigsten künstlerischen Ausdrucksmitteln der letzten Jahrzehnte überhaupt – der Zeichnung.
Findungskommission für documenta 15 steht fest
Die Findungskommission wird bis Anfang 2019 eine künstlerische Leitung für die 15. Ausgabe der documenta benennen.
Daniel Birnbaum verlässt Moderna Museet in Stockholm
Daniel Birnbaum verlässt das Moderna Museet in Stockholm und wechselt zu Acute Art in London.
Magische Farben in Amberg. Große Hundertwasser-Ausstellung
Wer leuchtende Farben liebt, sollte in diesem Sommer unbedingt einen Besuch in Amberg einplanen.
(Sponsored Content)
Dan Flavin, Untitled (for Ksenija) - Marcia Hafif, Films
Dan Flavin (1933–1996) entwickelte eigens für die Eröffnungsausstellung die Installation Untitled (for Ksenija), 1994. Das Spätwerk bekräftigt Flavins fortwährende künstlerische Beschäftigung im Spannungsfeld von Lichtkunst und Architektur auf eindrückliche Weise.
Alina Szapocznikow Menschliche Landschaften
Diesen Sommer präsentiert die Staatliche Kunsthalle Baden-Baden in zwei ihrer großen Oberlichtsäle die bisher umfassendste Werkschau der polnischen Künstlerin Alina Szapocznikow (1926-1973) im deutschsprachigen Raum.
Vergabe des DAAD-Preises für ausländische Studierende 2018 an Anja Zhukova
Der DAAD‐Preis ehrt ausländische Studierende für herausragende Leistungen und interkulturelles Engagement.
Jakob Baum erhält den Kunstpreis der Stiftung der Saalesparkasse 2018
Der Preisträger ist Absolvent der Studienrichtung Bildhauerei/Figur. Anerkennungen erhalten Jantje Almstedt (Keramik), Lisa Kohl (Bildhauerei/Metall) und Hanna Müller-Kaempffer (Textile Künste).
Anna Boghiguian
Mit der Ausstellung Anna Boghiguian setzt das Museum der Moderne Salzburg seine erfolgreiche Reihe von Premieren herausragender Künstlerinnen fort, und ermöglicht erneut einen transkulturellen Austausch mit Sichtweisen, die über gängige westliche und oft eurozentristische hinausgehen.
Kunstpreis der Böttcherstraße in Bremen 2018
2018 findet der „Kunstpreis der Böttcherstraße in Bremen“ zum 46. Mal statt.
Regina Barunke wird neue Direktorin der GAK
Zum 1. Januar 2019 übernimmt Regina Barunke die kuratorische Leitung der GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst in Bremen.
P-A-N-T-S-D-O-W-N
Der Dortmunder Kunstverein zeigt sich desolat in einem Zustand zwischen Auf- und Abbau, der Ausstellungsbetrieb scheint eingestellt.
Virtual Insanity
Mit Virtual Insanity erobert Jamiroquai 1996 die internationalen Charts. Ein Song, der den Einzug einer neuen Ära begleitet, weil er sie vokal und tonal einfängt
Der Begriff - Aneignung - in Texten zur zeitgenössischen Kunst
Aneignung und Sampling bilden, Aneignung und Weitergabe von, Aneignung, Neukombination, Aneignung, Rekombination, Wiederholung, Aneignung, Umformung , Aneignung, Verschwinden,Aneignung, Wiederholung, Reenactment, Narrativ, Reportage
Lenbachhaus erwirbt Arbeiten der Künstlerin Senga Nengudi
Seit über vier Jahrzehnten entwickelt Senga Nengudi ein einzigartiges Œuvre, das sich zwischen Skulptur, Performance und Tanz bewegt.
Ho Tzu Nyen. The Critical Dictionary of Southeast Asia, Vol 3: N for Names
Ho Tzu Nyen entwickelt aus historischen Texten und Artefakten technisch und visuell beeindruckende Filme, Videoarbeiten, Installationen und Theaterarbeiten.

Frauenkulturpreis des LVR geht an Julia Bünnagel
Die Entscheidung der Jury ehrt Julia Bünnagel als Künstlerin, die sich mit Installationen, Skulpturen und Sound-Installationen im Rahmen der Thematik von Architektur, Kybernetik, Konstruktion und Wahrnehmung befasst.
Mensch! Skulptur
Das Kunstforum Ingelheim – Altes Rathaus wird ab 12. August 2018 mit der Ausstellung „Mensch! Skulptur“ wiedereröffnet.
Porcelain Couture – Porzellan trifft Mode von Chanel bis Yves Saint Laurent
In eindrucksvollen Inszenierungen führt die Sonderausstellung Porcelain Couture den Besuchern vor Augen, wie unmittelbar uns Mode und Porzellan im Leben begleiten.
7. Triennale der Photographie Hamburg
Die 7. Triennale der Photographie Hamburg 2018 bleibt auch in diesen überhitzten Sommermonaten ein "heißer Tipp".
Der Begriff - Betrachter - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

Dieter Appelt – Vortex. Für Marguerite Duras
Dieter Appelt, dessen Arbeiten von einem fotografischen und filmischen Denken ausgehen, hat nach seinem Musikstudium in Leipzig immer wieder gezeichnet.
Gewebtes Holocaust-Mahnmal: „Six Prayers“ von Anni Albers
Das Kunstwerk aus sechs Stoffbahnen soll an die sechs Millionen ermordeter Juden Europas erinnern. Entstanden ist das gewebte Holocaust-Mahnmal auf dem Webstuhl der Künstlerin Anni Albers (1899–1994), ...
Adjektive und Beifang im Kontext des Begriffs - Betrachter - in Texten zur zeitgenössischen Kunst
Adjektive und Beifang im Kontext des Begriffs - Betrachter - in Texten zur zeitgenössischen Kunst
Kunstforum Ostdeutsche Galerie erhält Werke von Katharina Sieverding und Milada Marešová
"Deutschland wird deutscher" (1992) von Katharina Sieverding und das Gemälde "Wohltätigkeitsbasar" (1927) der tschechischen Künstlerin Milada Marešová bereichern die Sammlung des Kunstforums Ostdeutsche Galerie.
Kunst- und Kulturfestival BEGEHUNGEN
Die Begehungen sind ein unabhängiges, ehrenamtlich organisiertes Kunst- und Kulturfestival. Der Verein bespielt in jedem Jahr leerstehende Gebäude bzw. brachliegende Flächen, ...
»Labor« im Rahmen der Ausstellung »LebensWert Arbeit«
mit Andrea Éva Győri | René Hüls | Bert Jacobs | Nelmarie du Preez
Der Begriff - Situation - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

Bild und Blick – Sehen in der Moderne
Die neue Präsentation mit Werken aus der Sammlung Bild und Blick – Sehen in der Moderne beleuchtet die vielfältigen Formen des Wahrnehmens, welche die Kunst des 20. Jahrhunderts den Betrachterinnen und Betrachtern bietet.
Prominent? Andy Warhols «Goethe» und andere Berühmtheiten
Das Streben nach den sprichwörtlichen 15 Minuten Ruhm hat im Mobiltelefon mit Fotofunktion und im Selfiestick praktische Erfüllungsgehilfen gefunden.
Karl-Marx-Stadt I
Grafiken aus der DDR vor 1989 stehen im Mittelpunkt der Ausstellung, die der Kunstverein Trier Junge Kunst anlässlich des 200. Geburtstages von Karl Marx in Kooperation mit der Neuen Sächsischen Galerie, Chemnitz präsentiert.
Verfahrenseinstellung im Ermittlungsverfahren betreffend documenta 14
Die Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft lautet wie folgt:
Dieterich Fricker. Ich kaufe, also bin ich
Der Stuttgarter Künstler Dietrich Fricker war ein hervorragender Zeichner und schuf zahlreiche Publikationen, Collagen und Grafiken zu aktuellen Themen.
Adjektive und Beifang im Kontext des Begriffs - Situation - in Texten zur zeitgenössischen Kunst
Adjektive und Beifang im Kontext des Begriffs - Situation - in Texten zur zeitgenössischen Kunst
Aachener Kunstpreis 2018 geht an Walid Raad
Walid Raad, *1967 in Chbanieh, Libanon, ist einer der führenden Künstler seiner Generation. Als Teilnehmer der Documenta 11 und 13 sowie zahlreicher weiterer Ausstellungen, ...
Nevin Aladag | Best Friends
Die Kestner Gesellschaft präsentiert die Ausstellung der Berliner Künstlerin Nevin Aladag (*1972 in Van, Türkei) mit dem Titel »Best Friends« in der Claussen-Halle.
Roman Signer | Neue Arbeiten
Die Kestner Gesellschaft präsentiert den Künstler Roman Signer (*1938 Appenzell) in einer umfangreichen Einzelausstellung mit neuen Arbeiten hauptsächlich aus den letzten drei Jahren.
Neïl Beloufa. Global Agreement
Die Schirn Kunsthalle Frankfurt präsentiert vom 23. August bis 28. Oktober 2018 die neueste filmische Arbeit des vielfach ausgezeichneten Video- und Installationskünstlers Neïl Beloufa.
Nina Canell Reflexologies
Die schwedische Künstlerin Nina Canell (*1979 Växjö/Schweden) erforscht das Potenzial unscheinbarer oder verborgener Objekte und Materialien.
KOKI TANAKA Vulnerable Histories (A Road Movie)
Angesichts des weltweiten Erstarkens von Nationalismus, Populismus und Xenophobie konzentrieren sich die künstlerischen Sozialstudien Koki Tanakas (*1975 in Tochigi, Japan) auf das Zusammenleben in Gemeinschaften.
Pipilotti Rist – Show a Leg (Raus aus den Federn)
Collection on Display präsentiert eine raumgreifende Videoinstallation der Videokünstlerin Pipilotti Rist aus der Sammlung des Migros Museum für Gegenwartskunst:
PERSPECTIVAS LATINAS
Wolfsburg feiert in diesem Jahr sein 80-jähriges Stadtjubiläum und blickt damit auf eine vergleichsweise kurze, dennoch bewegte und rasante Geschichte zurück.
Bouchra Khalili - The Tempest Society / Twenty-Two Hours
Die französisch-marokkanische Künstlerin Bouchra Khalili (*1975) untersucht in ihren Fotografien und Filmen geografische Grenzen, kulturelle Räume oder Freiräume, Migration sowie das Leben im Transit.





Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Upcoming Events..

Visit Our Blog